Pferdezucht Teil 3: Hufkorrektur, Absetzen & Aufzucht



Dauer: 12:56 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/4401044-3_pferdezucht_biig.jpg 2016-06-16T00:00:00+02:00

Die Grundlagen leistungsfähiger Pferdebeine werden im Fohlenalter gelegt. Fehlstellungen zu korrigieren ist nicht nur enorm wichtig, sondern gewährleistet auch, dass sich das Pferd gerade entwickeln kann. Unbehandelte Schiefen oder Ungleichgewichte können dem Pferd bis ins hohe Alter Schwierigkeiten bereiten. In jungen Jahren sind die Korrekturmöglichkeiten außerdem deutlich ausgeprägter als bei einem ausgewachsenen Pferd.

Ein erfahrener Hufschmied muss die Stellung der Gliedmaßen und das Wachstum der Hufe überprüfen und gegebenenfalls durch stufenweises Ausschneiden und Behandeln korrigieren. Dieses Video demonstriert eine beispielhafte Korrektur eines jungen Fohlens. Ein Experte erklärt worauf es bei Analyse und Behandlung ankommt.

Die Aufzucht in einer Herde mit mehreren Fohlen verbessert die psychische und physische Entwicklung der jungen Vierbeiner. Um den Stress beim Absetzen so gering wie möglich zu halten, kann die Trennung von der Mutter stufenweise vorbereitet werden. Die Integration in einer Herde von bekannten Gleichgesinnten hilft vom Verlustschmerz abzulenken und fördert das Fohlen in der Entwicklung eines gesunden Sozialverhaltens. 

Themen: Pferdezucht, Zucht, Fohlen, Hufe, Absetzen, Aufzucht 

wehorse Videotipps

Pferdezucht Teil 1: Trächtigkeit & Geburtsvorbereitung

Ein gesundes, gut gebautes und hübsches Fohlen, das fröhlich auf der Wiese tobt – das lässt ein Züchterherz höher schlagen. Damit dieses Bild Wirklichkeit wird, gilt es vor und nach der Geburt auf viele wichtige Dinge zu achten. Dieses Video widmet sich der Trächtigkeit und Geburtsvorbereitung.

Dauer: 15:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Der Grönwohldhof - Mekka der Dressur

Jan Tönjes

Herbert Rehbein, Karin Rehbein und Donnerhall, das sind die Namen, die den Gröhnwohldhof berühmt gemacht und bis heute nichts von ihrem Klang verloren haben. Züchterisch wie sportlich spielte dieses Paradies für Reiter und Pferde über Jahrzehnte international eine erste Geige. 1998, auf dem Höhepunkt der Erfolge, wurde dem Mekka der Pferdewelt filmisch ein Denkmal gesetzt.

Dauer: 46:55 Minuten

Hier geht es zum Video

Donnerhall - ein Denkmal ganz privat

Jan Tönjes

Bereits zu Lebenszeiten war Donnerhall eine Legende. Dieser Film aus dem Jahr 1996 begleitet den weltberühmten Zuchthengst und Dressurstar in seinem Alltag. Zeitzeugen und Archivaufnahmen liefern besondere Hintergrundinformationen und ermöglichen einen Blick in das "Privatleben" des Hengstes.

Dauer: 53:23 Minuten

Hier geht es zum Video

Weltmeyer

Jan Tönjes

Berühmter Stempelhengst, Hannoveraner-Legende, Bewegungskünstler: Weltmeyer ist wohl jedem Pferdesportler ein Begriff. Der Film porträtiert die Karriere des Ausnahmehengstes und teilt durch Zeitzeugeninterviews und Archivmaterial einzigartige Hintergrundinformationen und Erinnerungen mit dem Zuschauer.

Dauer: 55:59 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 1: Erstes Training mit Paul Stecken

Ingrid Klimke

Verfolgen Sie in dieser Filmserie die Entwicklung des jungen Dressurpferdes „Just Paul“ während seiner ersten beiden Ausbildungsjahre bei Ingrid Klimke!

Dauer: 23:13 Minuten

Hier geht es zum Video