Muskelverspannungen & Unrittigkeit aufgrund von Zahnproblemen



Dauer: 11:04 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/211104-2_zaehne_und_chiro_biig.jpg 2014-10-12T00:00:00+02:00

Aus der Humanmedizin ist bekannt, dass Probleme im Kiefergelenk Auswirkungen auf die Hals- und Schultermuskulatur und dadurch auf den ganzen restlichen Körper haben können. Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck erklärt, dass auch bei Pferden ein ausbalanciertes Gebiss und eine gleichmäßige Nutzung des Kiefergelenks wichtig sind, um gerade bei Reitpferden Verspannungen in der Halsmuskulatur und damit natürlich im restlichen Körper zu verhindern. Ein ausbalanciertes Kiefergelenk ist wichtig, um einen lockeren Unterkiefer zu gewährleisten, was für entspanntes, losgelassenes Reiten essentiell ist.

Dr. Lena Schuhbeck

Sie ist Tierärztin und hat sich auf Zahnheilkunde und Chiropraktik spezialisiert. Die 1980 geborene Pferdefrau lebt im Chiemgau, vermittelt ihr Wissen jedoch in ganz Deutschland und Österreich.

> mehr

wehorse Videotipps

Pferdezucht Teil 2: Fohlenbeurteilung, Bewegung & Fütterung

Ist die Geburt überstanden, möchte man das Fohlen in seiner Entwicklung bestmöglich unterstützen. Es gibt viel zu beachten: genügend Bewegung, Fütterung und Impfung sind nur einige der Faktoren, auf die es in den ersten Monaten besonders ankommt. Was der Züchter wissen und beachten muss demonstriert dieses Video.

Dauer: 19:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Ein Blick für Pferde Teil 4: Das richtige Pferd kaufen

Martin Plewa

Das richtige Pferd für sich zu finden, ist gar nicht so einfach. Ein entscheidendes Kriterium ist sein Wesen - ihr müsst zusammenpassen. Gesundheit, Körperbau und Bewegungsvermögen sind weitere wichtige Voraussetzungen. Dieses Video zeigt dir genau, worauf du achten musst und wie du den Pferdekauf am besten angehst.

Dauer: 8:30 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdezucht Teil 3: Hufkorrektur, Absetzen & Aufzucht

Die Grundlagen leistungsfähiger Pferdebeine werden im Fohlenalter gelegt. Fehlstellungen zu korrigieren ist wichtig, damit sich das Pferd gerade entwickeln kann. Dieses Video zeigt eine beispielhafte Hufbehandlung eines Fohlens, und erklärt, wie das Absetzen von der Stute und die anschließende Aufzucht bestmöglich gelingen.

Dauer: 12:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Cor de la Bryère – Ein Jahrhundertvererber in Holstein

Jan Tönjes

Der großen Beschälerpersönlichkeit wurde hier ein Denkmal gesetzt. Cor de la Bryère hat wie kein Zweiter das Bild des Holsteiner Pferdes geprägt und ist Begründer einer eigenen Hengstlinie. Der Film dokumentiert die Geschichte dieses besonderen Pferdes.

Dauer: 40:42 Minuten

Hier geht es zum Video

Rückentätigkeit & Bewegungsqualität verbessern

Olaf Müller

Ein optimaler Trainingsaufbau muss auf die individuellen Stärken und Schwächen eines Pferdes angepasst werden. Der 6-jährige Sandrolino bewegt sich flüssig, die Bewegungen schwingen aber nicht optimal über den Rücken. Dieses Phänomen ist bei Pferden mit kompaktem Exterieur und kurzem Rücken häufig zu beobachten.

Dauer: 10:26 Minuten

Hier geht es zum Video