Geländetraining mit 5-jährigen Pferden



Dauer: 18:14 Minuten

http://storage.pferdiathek.tv/video/image/big/200250-6_gelaende_biig.jpg 2015-01-10T00:00:00+01:00

Regelmäßiges Reiten in ungewohnter Umgebung und auf unterschiedlichen Oberflächen festigt die Trittsicherheit und das Selbstvertrauen junger Pferde. Der 5-jährige Saint Ledger ist als Spätentwicklung noch nicht so lange unterm Sattel wie seine Altersgenossen. Mit einem erfahrenen Führpferd wird er an die neue Umgebung gewöhnt und meistert ein paar kleine Hindernisse und seinen ersten Wasserdurchritt. 

Auch für Dressurpferde, wie den 5-jährigen Dresden Mann, bietet das Geländetraining eine gute Möglichkeit die Muskulatur zu stärken und mehr Gelassenheit ins Training zu bringen.

Als drittes Pferd ist Parmenides zu sehen, ein großrahmiger Vielseitigkeitstyp. Seine Stärken liegen im Springen und in der Ausdauer im Gelände und entsprechend können die Trainingsanforderungen bei diesem Naturtalent gesteigert werden. Regelmäßiges Krafttraining am Berg stärkt zusätzlich die Muskulatur, verbessert die Ausdauer und fördert Schub- und Tragkraft des Pferdes.

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

wehorse Videotipps

Die richtige Ausrüstung für Springpferde

Karsten Huck

Um sportliche Leistung harmonisch und erfolgreich durchführen zu können, müssen sich Pferd und Reiter wohlfühlen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist es, sich mit der Ausrüstung des Pferdes auseinanderzusetzen.

Dauer: 08:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Geländetraining mit dem 6-jährigen Pferd

Ingrid Klimke

Aufmerksamkeit, Trittsicherheit und Selbstvertrauen sind nur einige der Eigenschaften, die mit dem Training im Gelände gefördert werden können. In diesem Video kommentiert Ingrid Klimke das Training von drei verschiedenen 6-jährigen Pferden am Berg und im Geländeparcours.

Dauer: 09:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule der Légèreté Teil 8: Springen an der Longe und unter dem Reiter

Philippe Karl

Springen, dem Vermögen des Pferdes angepasst, ist an der Hand und unter dem Sattel eine hervorragende Möglichkeit das Pferd zu gymnastizieren und zu dehnen. Für Philippe Karl gehört es ganz selbstverständlich zu Ausbildung eines jeden Pferdes.

Dauer: 09:02 Minuten

Hier geht es zum Video

Erste Springgymnastik für das 4-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Eine abwechslungsreiche und vielseitige Ausbildung ist gerade für junge Pferde wichtig, um sie an viele verschiedene Situationen zu gewöhnen. Die Springgymnastik eignet sich hervorragend für den Aufbau der Muskulatur und zur Motivation beim Training, unabhängig davon in welcher Disziplin das Pferd später geritten werden soll.

Dauer: 16:05 Minuten

Hier geht es zum Video

Klemmige Pferde lockern mit lösender Arbeit und Springgymnastik

Stephan Dubsky

Das Pferd nach seinen Bedürfnissen lockern, es richtig an den Hilfen zum fleißigen Vorwärts motivieren und das selbstständige Springen fördern: Pferdewirtschaftsmeister Stephan Dubsky kommentiert in diesem Video das Training und insbesondere die Springgymnastik mit einem 5-jährigen Oldenburger Wallach, den er seit wenigen Monaten zur Korrektur in Beritt hat.

Dauer: 15:58 Minuten

Hier geht es zum Video