#38 Frage an Ingrid Klimke: Wie kann ich das Umspringen im Galoppieren verhindern?

Zu Beginn der Ausbildung oder bei Pferden, die keine abgeschlossene Grundausbildung haben, kann das ungewollte Umspringen im Galopp kniffelig werden. Doch wie gut, dass unsere versierten Ausbilder da Lösungen zur Hand haben! Diesmal hat wehorse-Zuschauerin Nele die Ausbilderin Ingrid Klimke gefragt:

"Warum fällt mein Pferd immer wieder in den Außengalopp?"

Nele selbst hat schon richtig erkannt, dass sie daran arbeiten möchte, ihr Pferd besser in Balance zu halten. Ingrid Klimke erklärt, wie Nele diesem Ziel näher kommen kann. 

Die wichtigsten Infos zum schnellen Nachlesen:

  • Vorsicht vor kleinen Linien, es ist schwierig für Pferde, hier die Balance zu halten!
  • Daher: große Linien nutzen!
  • Auf dem Zirkel Übergänge Trab-Galopp reiten.
  • Variieren, zum Beispiel an der offenen Zirkelseite die Galoppsprünge verlängern.
  • Auf eine deutliche Stellung auch auf der geraden Linie achten!
  • Auf der großen Linie darauf achten, dass das Pferd den Galoppsprung hält.
  • Wie man das macht: Galopphilfe erneuern, bevor das Pferd umspringt und in den Außengalopp fällt.
  • Timing ist wichtig: Nicht darauf warten, dass der Fehler passiert!
  • Fünf, sechs Sekunden im Voraus erahnen und die Hilfe neu geben (genauso, wie neu Angaloppieren).
  • So unterstützt Du das Pferd darin, im richtigen Galopp zu bleiben

Die Balance im Galopp verbessern

Die Übergänge im Galopp können ein Pferd sehr schön in der Balance verbessern. In diesem Lehrfilm kannst Du Ingrid Klimkes Springpferd Parmenides als 5-jähriges Pferd sehen, und zwar bei genau so einer Grundlagenarbeit. Parmenides fällt der Galopp an sich leicht. Bei Minute 1:40 kannst Du gut erkennen, wie er im Galopp auch auf der geraden Linie gestellt ist. Genau das empfiehlt Ingrid Klimke ja in der Videobotschaft von heute. Eine weitere schöne Basis-Folge zur Galopparbeit ist dieses Ingrid-Klimke-Lehrvideo mit Just Paul. Hier ist die Ausbildung schon ein Stückchen weiter, es geht um die Schritt-Galopp-Übergänge. Das ist ein Beispiel dafür, wie es dann ausschauen kann, wenn Balance und Sicherheit erarbeitet sind.

Stelle eine Frage an Ingrid Klimke

Wenn Dir Ingrid Klimkes konkrete Antworten per Videobotschaft auch gut gefallen – dann frag’sie ruhig mal selbst! Wir reichen die spannendsten Fragen weiter und nehmen die Videobotschaft für Euch auf. Ganz regelmäßig, jeden Monat eine!

Alle Themen rund um die Pferdeausbildung sind erwünscht. Fülle dazu einfach dieses Formular aus. 

Ingrid Klimke packt wirklich jedes Ausbildungsthema in dieser Serie an! Sie erzählte zum Beispiel schon an dieser Stelle, wie der Trainingsplan ihrer Pferde aussieht, welchen Ausgleichssport sie selbst nutzt und wie Du die Versammlungsfähigkeit im Trab unterstützen kannst. Auch was der Reiter tun kann, wenn das Pferd auf dem Turnier scheut oder wie man das Pferd vor den Schenkel bekommt, war schon Thema. Wie man nach einer Pause wieder Muskulatur aufbaut, hat sie ebenso schon hier im Magazin beantwortet. Diese Videonachrichten sind immer kostenlos in unserem wehorse-Blog zu sehen.

Wenn Du tiefer ins Thema einsteigen möchtest, dann schau Dir die Ausbildungsvideos mit Ingrid Klimke an. Du findest auf wehorse mehr als 100 Lerneinheiten mit Ingrid Klimke!

Jetzt Anmelden!