Nicole Künzel über Liebe zum Pferd, klassische Dressur mit inneren Bildern und ihren Verlag

Lebensfreude, Dankbarkeit, Respekt und Liebe - all das verbindet Ausbilderin Nicole Künzel mit Pferden. Es liegt ihr besonders am Herzen, den artgerechten Umgang mit dem Pferd und die klassische, feine Ausbildung in die Welt zu tragen. Bodenarbeit und die Arbeit mit inneren Bildern spielen dabei eine zentrale Rolle. „Unsere Gedanken und Gefühle wirken sich auf unseren Körper und auf unser Reiten aus.“

Ein Tag auf dem Pferd, den nächsten am Schreibtisch - neben ihrer Tätigkeit als Ausbilderin führt Nicole Künzel den evipo-Verlag. Sie hat selbst mehrere Bücher geschrieben und begleitet die Buchprojekte anderer Ausbilder vom ersten bis zum letzten Schritt. Der Blick über den Tellerrand ist Nicole Künzel ebenfalls ein großes Anliegen, zu dem sie andere Reiter motivieren möchte. Das gelingt ihr nicht zuletzt durch ihre Veranstaltung „Einfach richtig reiten“, die sie zusammen mit Kerstin Schmidt ins Leben rief.

Höre im Podcast mehr über Nicole Künzels Lebensweg und ihre Zeit bei Richard Hinrichs, lasse dich von ihrer positiven Einstellung mitreißen, hole Dir Tipps für die Bodenarbeit und die klassische Dressur und erfahre, welche Ausbilder und welche tollen Gewinne dich auf der Veranstaltung im Oktober erwarten. Viel Spaß!

Timestamps:

Was genau umfasst die Arbeit von Nicole Künzel (0:58)
Vom Reiten mit turniersportlichen Ambitionen zur heutigen Arbeit mit dem Pferd (3:30)
Bodenarbeit – warum ist das Arbeiten des Pferdes vom Boden aus so wichtig? (5:40)
Bodenarbeit als Grundlage der Kommunikation mit dem Pferd (6:47)
Der Umgang mit dem Pferd im Alltag – so wichtig ist das Führen (7:40)
Ohne Bodenarbeit geht nichts? Bodenarbeit als Grundvoraussetzung für alles Weitere (8:10)
Was verbirgt sich hinter den „inneren Bildern“? (12:50)
Wie ist unser Traum-Chef und was kann man daraus für sich und seinen Umgang mit dem Pferd ableiten (17:00)
Spanischer Schritt durch innere Bilder? Wie geht das? (19:00)
Der wissenschaftliche Hintergrund hinter den „inneren Bildern“ (22:10)
Warum das Pferd stehen bleibt, wenn ich nur daran denke? (23:10)
Die Videoanalyse – eine gute Methode zum Verknüpfen von Körpergefühl und visueller Wirklichkeit (24:01)
Innere Bilder durch visuelle Einflüsse von außen speisen – deshalb ist es wichtig guten Reitern beim Reiten zuzuschauen (25:05)
Entwicklung des Umgangs mit Pferden in Deutschland (27:30)
Anreiten ist ganz leicht, wenn man es richtig vorbereitet (31:00)
Wie problematisch ist die aktuelle Entwicklung des Tierschutzes in der Pferdeszene (34:30)
Warum reitet Nicole im Damensattel? Wie kam es dazu? (36:12)
Der evipo Verlag – warum kam die Idee, einen eigenen Verlag zu gründen? (39:45)
Wie schafft sie es, Verlag und Reiten unter einen Hut zu bringen? (41:10)
Das Buch „Innere Bilder“ (43:05)
„Einfach richtig Reiten“ – was ist das? (44:55)
Die vier klassischen wehorse Fragen (48:50)

Links zur Folge:

Das eigene Reiten verbessern durch „Innere Bilder“ – Unsere Ausbilder für deine inneren Bilder:

Videos von Nicole Künzels Lehrmeister Richard Hinrichs auf wehorse.com: