#wehorsewednesday | Distanzen zwischen Hindernissen

distanzen-wehorsewednesday

#wehorsewednesday heutiges Thema: Distanzen zwischen Hindernissen

Was mache ich, wenn ich die Distanzen beim Springreiten nicht abschätzen kann?

Eine Frage, die häufig gestellt wird. Die Antwort eines bekannten Springreiters dazu war: "Dressurreiten".

Ganz so schnell solltest du allerdings nicht aufgeben, finden wir. Lernen ist ein Prozess, der nicht von heute auf morgen abgeschlossen ist. Es gibt nicht den einen Schritt, mit dem man lernt, Distanzen zu sehen. Es gibt aber viele Übungen, die dich darauf vorbereiten und dir den Weg erleichtern.

Erst einmal geht es darum, ein Gefühl für die Größe der Galoppsprünge deines Pferdes zu bekommen, euren Rhythmus zu finden, mit Meterschritten Distanzen beim Abgehen abmessen zu können und Routine zu entwickeln.


🐎
 Der Galoppsprung eines Pferdes ist im Durchschnitt 3,6 m groß.

🐴
 Der Galoppsprung eines Ponys ist ca. 3,0 m groß.

In der Praxis gibt es zwei Abmessarten, die zum Messen von Distanzen angewandt werden.


1️⃣
 Direkt vom Sprung losgehen und die Meter zwischen beiden Hindernissen messen.

2️⃣
 Am Landepunkt losgehen und bis zum Absprungpunkt messen.

Um eine Distanz beim Parcoursabgehen richtig messen zu können, ist es fast unerlässlich, dass du dir einen Meterschritt aneignest. Alternativ könnte man seine Schrittlänge messen und jedes Mal die Anzahl der Schritte in Meter umrechnen, das kostet allerdings Zeit und die haben wir Reiter ja bekanntlich nie genug!

Wie du den Meterschritt lernst?
Messe mit einem Maßband einen Meter ab und prüfe wie groß du deinen Schritt setzen musst, damit er einem Meter entspricht. Übe diesen Schritt immer wieder bis du ein Gefühl für die richtige Länge bekommst. Anschließend kannst du dir eine Strecke von drei oder fünf Metern abmessen und sie mit deinem Meterschritt immer wieder abgehen, bis du es gleichmäßig hinbekommst.

Bedenke! Ein Galoppsprung kann sich durch verschiedene Einflussfaktoren verlängern oder verkürzen. Dies solltest du immer im Hinterkopf behalten. Welche Faktoren das sind, kannst du hier nachlesen:

💡Wissen2Go: https://www.wehorse.com/blog/wissen2go…/kombinationen-distanzen/

4 Ansätze, die dir helfen, das Reiten von Distanzen zu erlernen:

➡️Rhythmus ist alles: Fange mit Bodenricks oder Cavalettis an und konzentriere dich allein auf deinen Rhythmus. Als würdest du den Galopp durch die Sprünge gar nicht unterbrechen wollen.

➡️Lautes Zählen: Durch lautes Mitzählen der Galoppsprünge lernst du, ein Gefühl für Distanzen und die Galoppsprungweite deines Pferdes zu entwickeln.

➡️Variieren der Galoppsprünge: Verkürzte oder verlängerte Galoppsprünge helfen dem Reiter, ein Gefühl für die Größe des Galoppsprungs und die Distanz zu entwickeln.

➡️Der richtige Trainer: Wende dich zu Beginn an einen erfahrenen Trainer, der dir erst einmal die passenden Distanzen für dich und dein Pferd einstellt, um dir das richtige Gefühl zu vermitteln. Es kann gut sein, dass eine zweifache Kombination bei drei verschiedenen Reitern dreimal umgebaut werden muss - hier gilt also: Positiver Lerneffekt vor Bequemlichkeit!

Wir haben dir hier unsere besten Videos mit unseren Top-Trainern zusammengestellt, mit denen du dich richtig gut auf das Reiten und Abschätzen von Distanzen vorbereiten kannst:

🎥 Wie du den richtigen Rhythmus findest und was du machen kannst, wenn die Distanz zu eng oder zu weit wird, erklärt dir Eva Deimel in unserem neuen Video:

https://www.wehorse.com/…/grundkurs-springen-teil-4-hindern…

🎥 In diesem Video mit Ingrid Klimke lernst du eine wertvolle Übung, um die Galoppsprünge in Distanzen zu variieren und dadurch zu kontrollieren. Eine Variation in der Anzahl der Galoppsprünge innerhalb derselben Distanz hilft dir später, verschiedenste Situationen mit Leichtigkeit zu meistern:

https://www.wehorse.com/…/cavaletti-uebungen-im-galopp-wend…

🎥 Vorbereitung ist alles! In diesem Video von der Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) lernst du die idealen Absprungbereiche für verschiedene Hindernistypen kennen (1:35) und wie du ein Hindernis richtig anreitest (min 2:00):

https://www.wehorse.com/…/springreiten-ausbildung-fuer-pfer…

💡Ein Tipp aus dem Video: 
Neigt dein Pferd dazu, sich innerhalb der Kombination nicht genügend aufzunehmen? 
Probiere es einmal mit einer vorgezogenen Grundlinie, also einer Stande, die in kleinem Abstand vor dem Hindernis liegt.

🎥 Du willst wissen, welche Distanzen es gibt, wie du die passenden Distanzen baust und welche Einflussgrößen du einbeziehen musst? Dann schau dir auch noch Teil 6 der FN-Serie an:

https://www.wehorse.com/…/springreiten-ausbildung-fuer-pfer…

❗️Hinweis: Mehr als die Probe-Ausschnitte der Videos siehst du unter den folgenden Links mit einer Monats- oder Jahresmitgliedschaft von wehorse. Die bekommst du hier:

👉🏻 https://www.wehorse.com/de/pricing