Claus Teslau

...
Claus Teslau
Tierheilpraktiker und
Pferdephysiotherapeut

Schwerpunkte: Pferdephysiotherapie, Stresspunktmassage

Pferde haben mich vor allem gelehrt, geduldig zu sein.

Claus Teslau ist Tierheilpraktiker, Pferdephysiotherapeut und Trainer FN (B) Fahren. Besonders die Stresspunktmassage von Jack Meagher ist Grundlage seiner physiotherapeutischen Arbeit.

Pferde begleiten ihn schon sein Leben lang. Als kleiner Junge fing er zunächst an mit dem Voltigieren, war dann später selbst erfolgreich im Springsattel und ist seit mehr als 25 Jahren aktiv im Fahrsport mit Erfolgen bis zur Klasse M.

Seine therapeutische Tätigkeit begann mit der Behandlung von Rennpferden, deren Probleme medikamentös nur unzureichend gebessert werden konnten. Claus Teslau fing an, die Pferde mit klassischer Massage zu behandeln. „Ergebnisse, die mich zufrieden gestellt hätten, waren aber eher die Ausnahme. Trotzdem hat mich die Sache nicht ruhen lassen.“ Nach weiterem intensivem Studium diverser Literatur, sowie verschiedenen Fort- und Weiterbildungen, stieß Teslau auf die von dem US-Amerikaner Jack Meagher begründete Stresspunktmassage für Pferde.

Nach Meaghers Theorie führt jede Pferdebewegung an definierten Stellen zur höchsten Belastung. Diese definierten Positionen befinden sich erfahrungsgemäß an den Ursprungs- und Ansatzpunkten der Muskeln, also den Übergängen zwischen Muskulatur und Sehnen. „Als ich mich mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher beschäftigte und sie auch in ersten Schritten einsetzte, kam ich bereits nach kurzer Zeit zu besseren Resultaten.“

Seitdem hat Claus Teslau viele Sportpferde bekannter Reiter und Fahrer, sowie Freizeitpferde mit unterschiedlichstem Einsatzbereich betreut. Der Buch- und Lehrfilmautor ist seit 2003 als Dozent am DIPO (Deutsches Institut für Pferdeosteopathie) tätig und gibt Seminare an der Akademie für Tierheilkunde in Düsseldorf.

Gerne zitiert er folgende Stelle aus den „Ethischen Grundsätzen des Pferdefreundes“: „Wer auch immer sich mit dem Pferd beschäftigt, übernimmt Verantwortung für das ihm anvertraute Lebewesen.“ Für Claus Teslau bedeutet das in erster Linie, seine Sport-, Freizeit- oder Arbeitspartner zu achten und zu respektieren, denn Verständnis für das Pferd und seine Bedürfnisse zu entwickeln, ist die Grundvoraussetzung für ein harmonisches Miteinander zwischen Mensch und Tier.

...
...

wehorse Videotipps

Pferde-Gesundheit: Body-check & Dehnübungen

Dr. Lena Schuhbeck

Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck hat sich auf Chiropraxis für Pferde spezialisiert und zeigt in diesem Video, wie man überprüfen kann, ob ein Pferd Probleme hat, die von einem Tierarzt oder Therapeuten behandelt werden sollten, und wie man mit Dehnübungen die Beweglichkeit der Vordergliedmaßen fördern und so Verletzungen vorbeugen kann.

Dauer: 26:46 Minuten

Hier geht es zum Video

Schiefenkorrektur am Boden & unterm Reiter

Klaus Schöneich

Um ein Reitpferd langfristig gesund zu erhalten, ist es wichtig seine natürliche Schiefe und seine natürlichen Bewegungsmuster so zu korrigieren, dass es sich auch mit Reitergewicht bei locker schwingendem Rücken im Gleichgewicht bewegen kann, ohne Schaden zu nehmen.

Dauer: 11:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Kindern Theorie vermitteln: Pflege & Gesundheit

Ulrike Mohr

Wie weckt man das Interesse von Kindern an theoretischen Pferdethemen wie Pflege und Gesundheit? Dieses Video antwortet mit Spielideen und der praktischen Aufbereitung von Themen wie Pflege, Putzen, Pferdekrankheiten und Anatomie.

Dauer: 09:14 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurreiten mit Begeisterung Teil 4: Grundlagen für feines Reiten - Haltung, Fütterung und Erziehung

Uta Gräf

Für Uta Gräf und ihren Mann Stefan Schneider ist feines Reiten nicht nur eine Frage der Reittechnik, sondern vielmehr das Ergebnis des „Gesamtpakets“ aus pferdegerechter Haltung, Fütterung und Training. Turnierpferde in der Herde auf der Koppel sind eher ungewöhnlich, und auch das Reiten ohne normale Halle im Sommer wie im Winter eher selten. Das Ausbildungskonzept von Uta Gräf beinhaltet diese und noch weitere Faktoren, die in diesem Film gezeigt werden.

Dauer: 20:13 Minuten

Hier geht es zum Video

Zahnheilkunde Teil 1: Milchzähne & Zahnentwicklung bei Pferden

Dr. Lena Schuhbeck

Haben Pferde Milchzähne? In welchem Alter sind Pferde im Zahnwechsel und worauf sollte man als Besitzer oder Reiter in dieser Zeit achten? Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck erklärt in diesem Video, wie sich die Zähne im Laufe eines Pferdelebens entwickeln und was das für Auswirkungen haben kann.

Dauer: 08:36 Minuten

Hier geht es zum Video

Videos von Claus Teslau

Stresspunktmassage Teil 3: Muskelverspannungen lösen

Claus Teslau

Der Pferdephysiotherapeut Claus Teslau demonstriert in diesem Video eine Behandlung mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher bei einem Pferd, das Auffälligkeiten beim Reiten zeigt. Deutliche Reaktionen des Wallachs auf die Massage bestätigen schmerzhafte Verspannungen. Bereits eine kurze Behandlung erreicht Verbesserungen in der Bewegung und unter dem Sattel.

Dauer: 18:27 Minuten

Hier geht es zum Video

Stresspunktmassage Teil 2: Praktische Behandlung

Claus Teslau

In diesem Video demonstriert der Pferdephysiotherapeut Claus Teslau eine Untersuchung und Behandlung mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher. Obwohl das Pferd durch keine besonderen Probleme beim Reiten auffällt, zeigt es an einigen Stresspunkten Schmerzreaktionen, die durch die Behandlung deutlich nachlassen.

Dauer: 11:36 Minuten

Hier geht es zum Video

Stresspunktmassage Teil 1: Die 25 Stresspunkte nach Jack Meagher

Claus Teslau

Pferde aus sämtlichen Disziplinen und Einsatzbereichen erleiden mehr oder weniger oft schmerzhafte Muskelverspannungen. Mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher können Muskelprobleme zuverlässig lokalisiert und behandelt werden. In diesem Video zeigt Pferdephysiotherapeut Claus Teslau, wo die am meisten betroffenen Stresspunkte zu finden sind und erläutert welche Funktionen die davon betroffenen Muskeln haben.

Dauer: 21:17 Minuten

Hier geht es zum Video

wehorse Videotipps

Pferde-Gesundheit: Body-check & Dehnübungen

Dr. Lena Schuhbeck

Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck hat sich auf Chiropraxis für Pferde spezialisiert und zeigt in diesem Video, wie man überprüfen kann, ob ein Pferd Probleme hat, die von einem Tierarzt oder Therapeuten behandelt werden sollten, und wie man mit Dehnübungen die Beweglichkeit der Vordergliedmaßen fördern und so Verletzungen vorbeugen kann.

Dauer: 26:46 Minuten

Hier geht es zum Video

Schiefenkorrektur am Boden & unterm Reiter

Klaus Schöneich

Um ein Reitpferd langfristig gesund zu erhalten, ist es wichtig seine natürliche Schiefe und seine natürlichen Bewegungsmuster so zu korrigieren, dass es sich auch mit Reitergewicht bei locker schwingendem Rücken im Gleichgewicht bewegen kann, ohne Schaden zu nehmen.

Dauer: 11:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Kindern Theorie vermitteln: Pflege & Gesundheit

Ulrike Mohr

Wie weckt man das Interesse von Kindern an theoretischen Pferdethemen wie Pflege und Gesundheit? Dieses Video antwortet mit Spielideen und der praktischen Aufbereitung von Themen wie Pflege, Putzen, Pferdekrankheiten und Anatomie.

Dauer: 09:14 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurreiten mit Begeisterung Teil 4: Grundlagen für feines Reiten - Haltung, Fütterung und Erziehung

Uta Gräf

Für Uta Gräf und ihren Mann Stefan Schneider ist feines Reiten nicht nur eine Frage der Reittechnik, sondern vielmehr das Ergebnis des „Gesamtpakets“ aus pferdegerechter Haltung, Fütterung und Training. Turnierpferde in der Herde auf der Koppel sind eher ungewöhnlich, und auch das Reiten ohne normale Halle im Sommer wie im Winter eher selten. Das Ausbildungskonzept von Uta Gräf beinhaltet diese und noch weitere Faktoren, die in diesem Film gezeigt werden.

Dauer: 20:13 Minuten

Hier geht es zum Video

Zahnheilkunde Teil 1: Milchzähne & Zahnentwicklung bei Pferden

Dr. Lena Schuhbeck

Haben Pferde Milchzähne? In welchem Alter sind Pferde im Zahnwechsel und worauf sollte man als Besitzer oder Reiter in dieser Zeit achten? Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck erklärt in diesem Video, wie sich die Zähne im Laufe eines Pferdelebens entwickeln und was das für Auswirkungen haben kann.

Dauer: 08:36 Minuten

Hier geht es zum Video