Eva Deimel

...
Eva Deimel
Springtrainerin &
Vize-Deutsche Meisterin

Springreiten

„Mit viel Disziplin, einem gesunden Ehrgeiz und Menschenverstand können wir mit unseren Pferden ganz viel erreichen.“

Das ist nicht nur das Motto von Eva Deimel, sie lebt auch danach und ist mit diesen Eigenschaften zur erfolgreichen Springreiterin und -ausbilderin geworden. Die 5-malige Westfälische und Deutsche Vizemeisterin im Springreiten gibt ihre Erfahrung seit vielen Jahren als Trainerin im Vereinsunterricht und auf Lehrgängen an junge Nachwuchstalente weiter.

Die Begeisterung für Pferde begann bei Eva Deimel schon im Kindesalter. Mit 11 Jahren begann sie auf Schulpferden in der Reitschule Frölich einmal in der Woche mit Reitunterricht. Von ihren Eltern bekam sie wenig Unterstützung beim Thema Reiten, deshalb musste sie sich jede weitere Reitstunde durch die Arbeit im Reitbetrieb verdienen - schon damals wurden ihre Disziplin und ihr Ehrgeiz geweckt.

In späteren Jahren folgte eine erfolgreiche Ausbildung zur Pferdewirtin mit dem Schwerpunkt Reiten und die Ausbildung junger, talentierter Pferde für den Turniersport, unter anderem den dreimaligen Derbysieger „Colin“ von Contender. Eva Deimel hatte sozusagen „Blut geleckt“ und legte zusätzlich die Prüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin ab, was sie allerdings nicht davon abhielt, mit ihrem Chef Hendrik Snoek weiterhin als Pferdepflegerin zu den großen Turnieren zu fahren.

Nach seiner Laufbahn war die Zeit von Eva Deimel gekommen: Sie nahm an zahlreichen Turnieren teil, war vielfach bei Bundeschampionaten des Springpferdes platziert oder siegreich und wurde fünf mal Westfälische Meisterin sowie einmal Deutsche Vizemeisterin im Springreiten. 1999 wurde ihr für die Erfolge mit den selbst ausgebildeteten Pferden das Goldene Reitabzeichen verliehen. Ein wichtiger Begleiter und Ratgeber während ihrer Laufbahn und bis heute ist für Eva Deimel der ehemalige Bundestrainer Kurt Gravemeier.

Heute bringt sie sowohl Anfängern, als auch Profis die Grundlagen des Springreitens bei und begleitet junge Reiter bis in die schwerste Klasse. Einige ihrer Schüler sind die Auszubildenden der Olympiasiegerin Ingrid Klimke sowie ihre Tochter Greta Busacker.

...
...
...

Ähnliche Videos

Fortgeschrittene Springübungen für das 6-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Mit drei verschiedenen 6-jährigen Pferden werden in diesem Video fortgeschrittene Springübungen gezeigt, mit denen viele Situationen, die im Parcours, Stechen oder Geländereiten wichtig sind, geübt werden können.

Dauer: 00:15:41 Minuten

Hier geht es zum Video

Springgymnastik für das 5-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Nach der ersten Gewöhnung an kleine Hindernisse im Alter von vier Jahren, werden die Anforderungen für die 5-Jährigen nun etwas gesteigert. Das Gymnastikspringen lockert und stärkt die Muskulatur und fördert die Koordination und Geschicklichkeit der jungen Pferde.

Dauer: 00:13:10 Minuten

Hier geht es zum Video

Die richtige Ausrüstung für Springpferde

Karsten Huck

Um sportliche Leistung harmonisch und erfolgreich durchführen zu können, müssen sich Pferd und Reiter wohlfühlen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist es, sich mit der Ausrüstung des Pferdes auseinanderzusetzen.

Dauer: 00:08:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Cor de la Bryère – Ein Jahrhundertvererber in Holstein

Jan Tönjes

Der großen Beschälerpersönlichkeit wurde hier ein Denkmal gesetzt. Cor de la Bryère hat wie kein Zweiter das Bild des Holsteiner Pferdes geprägt und ist Begründer einer eigenen Hengstlinie. Das Video dokumentiert die Geschichte dieses besonderen Pferdes.

Dauer: 00:40:42 Minuten

Hier geht es zum Video

Sitzschule für Springreiter

Karsten Huck

Ein unabhängiger, stabiler Sitz im Gleichgewicht ist eine der Voraussetzungen für sicheres und harmonisches Reiten. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Reiter profitieren von diesen Übungen an der Longe, mit denen die Balance in der Bewegung und über dem Sprung geschult werden.

Dauer: 00:15:54 Minuten

Hier geht es zum Video

Videos von Eva Deimel

Grundkurs Springen Teil 11: Parcours springen

Eva Deimel

In einem Trainingsparcours lässt sich das bisher Gelernte überprüfen. Eva Deimel erklärt dir, worauf es beim Parcours springen ganz besonders ankommt und wie du dich verbessern kannst. 

Dauer: 00:06:40 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 10: Distanzen

Eva Deimel

Was tun, wenn eine Distanz beim Springen mal nicht passt? Eva Deimel zeigt dir in diesem Video, wie du richtig reagierst, wenn es in einer Distanz zu eng oder zu weit wird. 

Dauer: 00:18:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 9: Warmspringen vor dem Parcours

Eva Deimel

Bevor es in den Parcours geht, müssen Pferd und Reiter sich erstmal warmspringen. Eva Deimel erklärt dir in diesem Video, welche Punkte du bei den ersten Sprüngen überprüfst, damit es später leicht und locker an schwierigere Aufgaben geht. 

Dauer: 00:16:01 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 7: Rhythmusschulung

Eva Deimel

Den Rhythmus im Parcours beizubehalten, darauf kommt es später an. Eva Deimel zeigt dir mit ihrer Schülerin Lea, wie du deinen Rhythmus im Parcours verbessern kannst. Je gleichmäßiger du dein Parcourstempo halten kannst, desto einfacher wird es, die Sprünge einfach auf sich zukommen zu lassen und immer entspannter durch den Parcours zu kommen. 

Dauer: 00:31:13 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 8: Der erste Parcours

Eva Deimel

Ein Parcours aus Kreuzen und Cavaletti eignet sich hervorragend dafür, sich Schritt für Schritt an das Parcoursspringen heranzutasten. Eva Deimel zeigt dir im Video einen geeigneten Aufbau, erklärt dir die Distanzen und analysiert mit Reitschülerin Lea typische Fehler. Dieser Parcours bringt sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene voran!

Dauer: 00:29:21 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 6: Mit Gymnastikreihen Distanzen lernen

Eva Deimel

Wie komme ich passend zum Sprung? Eine der am meisten gestellten Fragen, wenn es ans Springreiten geht. Eva Deimel zeigt dir in diesem Video mit Schülerin Lea einen praktischen Übungsaufbau, der dir hilft, Distanzen auf geraden und gebogenen Linien abschätzen zu lernen.

Dauer: 00:21:23 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 5: Rhythmus entwickeln mit Bodenstangen

Eva Deimel

Distanzen richtig abzuschätzen, ist die große Kunst im Springparcours. Die erste Voraussetzung dafür ist, seinen Rhythmus zu finden und zu kennen. Springtrainerin Eva Deimel zeigt dir mit Schülerin Lea eine Übung mit Bodenstangen, die du unbedingt beherrschen solltest, bevor du an das Parcoursreiten denkst.

Dauer: 00:19:33 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 4: Hindernisfolge

Eva Deimel

Wie erkenne ich eine Distanz und reite passend zum Sprung? Diese Frage stellen sich wahrscheinlich alle Springanfänger und immer noch viele erfahrenere Springreiter. Eva Deimel zeigt dir in diesem Video, wie du die richtige Basis legst und warum es beim Reiten von Distanzen vor allem erst einmal um deinen Rhythmus geht.

Dauer: 00:22:41 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 3: Dressurmäßige Arbeit & Cavalettitraining

Eva Deimel

Von der Bande wegreiten können, im richtigen Galopp landen und die Anzahl der Galoppsprünge zwischen zwei Cavaletti variieren - in diesem Video zeigt Eva Deimel dir wichtige Grundlagenübungen für das Springreiten, die du mit der richtigen Dressurarbeit problemlos absolvieren kannst.

Dauer: 00:34:41 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 2: Springreiten lernen mit Cavaletti

Eva Deimel

Auf geht’s zu den ersten Sprüngen! Springtrainerin Eva Deimel macht mit dir den nächsten Schritt: Mit dem Traben und Galoppieren über Cavaletti kannst du dich auf die ersten Hindernisse vorbereiten, ein Gefühl für Distanzen bekommen und deine Dressurgrundlagen festigen, die du für das Springen brauchst.

Dauer: 00:25:49 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Springen Teil 1: Die Grundlagen des Springsitzes & vorbereitende Dressurarbeit

Eva Deimel

Fängst du gerade mit dem Springreiten an oder möchtest es lernen? Dann bist du hier genau richtig! Reitlehrerin Eva Deimel macht dich Schritt für Schritt zum Springreiter. In Folge 1 erklärt sie dir die Grundlagen des Springsitzes und zeigt mit Reitschülerin Lea, welche dressurmäßige Arbeit du vor dem Springen festigen solltest.

Dauer: 00:19:27 Minuten

Hier geht es zum Video

Ähnliche Videos

Fortgeschrittene Springübungen für das 6-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Mit drei verschiedenen 6-jährigen Pferden werden in diesem Video fortgeschrittene Springübungen gezeigt, mit denen viele Situationen, die im Parcours, Stechen oder Geländereiten wichtig sind, geübt werden können.

Dauer: 00:15:41 Minuten

Hier geht es zum Video

Springgymnastik für das 5-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Nach der ersten Gewöhnung an kleine Hindernisse im Alter von vier Jahren, werden die Anforderungen für die 5-Jährigen nun etwas gesteigert. Das Gymnastikspringen lockert und stärkt die Muskulatur und fördert die Koordination und Geschicklichkeit der jungen Pferde.

Dauer: 00:13:10 Minuten

Hier geht es zum Video

Die richtige Ausrüstung für Springpferde

Karsten Huck

Um sportliche Leistung harmonisch und erfolgreich durchführen zu können, müssen sich Pferd und Reiter wohlfühlen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist es, sich mit der Ausrüstung des Pferdes auseinanderzusetzen.

Dauer: 00:08:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Cor de la Bryère – Ein Jahrhundertvererber in Holstein

Jan Tönjes

Der großen Beschälerpersönlichkeit wurde hier ein Denkmal gesetzt. Cor de la Bryère hat wie kein Zweiter das Bild des Holsteiner Pferdes geprägt und ist Begründer einer eigenen Hengstlinie. Das Video dokumentiert die Geschichte dieses besonderen Pferdes.

Dauer: 00:40:42 Minuten

Hier geht es zum Video

Sitzschule für Springreiter

Karsten Huck

Ein unabhängiger, stabiler Sitz im Gleichgewicht ist eine der Voraussetzungen für sicheres und harmonisches Reiten. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Reiter profitieren von diesen Übungen an der Longe, mit denen die Balance in der Bewegung und über dem Sprung geschult werden.

Dauer: 00:15:54 Minuten

Hier geht es zum Video