Wilfried Gehrmann

...
Wilfried Gehrmann
Ausbilder der klassischen Reitlehre und Doppellongen-Experte

Schwerpunkt: Arbeit an der Doppellonge

"Im Vorgehen in kleinen, systematischen, der Leistungsfähigkeit des Pferdes angepassten Schritten liegt der Erfolg."

Wilfried Gehrmann war von 1979 bis 2004 Leiter der Landes-Reit- und Fahrschule Rheinland. Er besitzt das Deutsche Reitabzeichen in Gold und war Vorstandsmitglied der Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrerverband e.V. Wilfried Gehrmannist zusätzlich anerkannter Richter im Reiten bis Grand Prix und im Fahren.

Der ausgebildete Berufsreitlehrer ist bekannt für seine Expertise in der Arbeit mit der Doppellonge und am langen Zügel. Während seiner Ausbildung hat Wilfried Gehrmann auch die Berufsfahrlehrer-Reitprüfung abgelegt und in diesem Zusammenhang die Doppellonge nicht nur für das Fahren kennen und schätzen gelernt, sondern auch für Reitpferde anwendbar gemacht.

Im Fokus steht für Wilfried Gehrmann immer die Verbindung von Theorie und Praxis. Der Ausbilder muss sowohl die Theorie beherrschen, als auch die praktischen Fähigkeiten haben, um ein Pferd an der Doppellonge zu arbeiten. Ist das gegeben, kann man die Doppellonge auch in die Arbeit mit jungen und älteren Pferden, sowie mit Korrekturpferden einbinden. Wilfried Gehrmann erarbeitet alles, von der Grundausbildung bis zu den ganz schweren Lektionen wie Piaffe und Passage, an der Doppellonge.

Bis heute gibt der „Doppellongen-Papst“ sein Wissen an andere Reiter weiter und entwickelt mit ihnen die Fähigkeiten, die sie brauchen, um ihr Pferd selbst korrekt an der Doppellonge zu arbeiten. Die Videos von Wilfried Gehrmann geben eine detaillierte Anleitung der Arbeit an der Doppellonge und halten sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene wichtiges Wissen und wertvolle Anwendungstipps bereit.

...
...
...

Ähnliche Videos

Dressurfahren mit dem Vierspänner

Tjeerd Velstra

Der Vierspänner gilt nicht umsonst als die Königsdisziplin des Fahrsports. Es erfordert viel Geschick, Gefühl und Erfahrung, um ein solches Gespann harmonisch und in richtiger Haltung im Dressurviereck zu führen. In diesem Video nimmt der zweifache Weltmeister, Tjeerd Velstra, dich quasi mit auf den Kutschbock.

Dauer: 00:23:22 Minuten

Hier geht es zum Video

Das erste Fahrturnier

In diesem Video erfährst du, was du vor dem ersten Fahrturnier mit deinem Pferd wissen musst, welche Prüfungen sich eignen und wie du dein Pferd trainieren musst.

Dauer: 00:09:07 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Ausbildungsskala in der fahrsportlichen Praxis

Frank Lütz

Wie beim Reiten ist im Fahrsport die Dressur die grundlegende Disziplin. Die Berücksichtigung der Grundsätze der Ausbildungsskala ist eine Voraussetzung für die sichere und pferdegerechte Absolvierung von Geländeparcours oder Hindernisfahrt. In diesem Video wird anhand einer gefahrenen Dressuraufgabe gezeigt, welche Rolle die einzelnen Elemente der Ausbildungsskala in der fahrsportlichen Praxis spielen.

Dauer: 00:13:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Die erste Weltmeisterschaft der Vierzugfahrer 1972 in Münster

Die erste Weltmeisterschaft der Vierspänner mitzuerleben - das wäre was gewesen? Kein Problem! Dieses Video aus dem Jahr 1972 nimmt dich mit in die damalige Welt des Fahrsports - von Friesen-Gespannen aus den Niederlanden bis zum Vierspänner der Queen. Wer Weltmeister wurde? Sieh selbst!

Dauer: 00:28:57 Minuten

Hier geht es zum Video

Tipps und Tricks für kombinierte Fahrprüfungen

Eine kombinierte Fahrprüfung besteht aus der Dressur, dem Marathon und dem Kegelfahren. Verschiedene Experten geben dir in diesem Film Tipps und Tricks an die Hand, mit denen du bestens auf diese Herausforderung vorbereitet bist!

Dauer: 00:24:46 Minuten

Hier geht es zum Video

Videos von Wilfried Gehrmann

Ähnliche Videos

Dressurfahren mit dem Vierspänner

Tjeerd Velstra

Der Vierspänner gilt nicht umsonst als die Königsdisziplin des Fahrsports. Es erfordert viel Geschick, Gefühl und Erfahrung, um ein solches Gespann harmonisch und in richtiger Haltung im Dressurviereck zu führen. In diesem Video nimmt der zweifache Weltmeister, Tjeerd Velstra, dich quasi mit auf den Kutschbock.

Dauer: 00:23:22 Minuten

Hier geht es zum Video

Das erste Fahrturnier

In diesem Video erfährst du, was du vor dem ersten Fahrturnier mit deinem Pferd wissen musst, welche Prüfungen sich eignen und wie du dein Pferd trainieren musst.

Dauer: 00:09:07 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Ausbildungsskala in der fahrsportlichen Praxis

Frank Lütz

Wie beim Reiten ist im Fahrsport die Dressur die grundlegende Disziplin. Die Berücksichtigung der Grundsätze der Ausbildungsskala ist eine Voraussetzung für die sichere und pferdegerechte Absolvierung von Geländeparcours oder Hindernisfahrt. In diesem Video wird anhand einer gefahrenen Dressuraufgabe gezeigt, welche Rolle die einzelnen Elemente der Ausbildungsskala in der fahrsportlichen Praxis spielen.

Dauer: 00:13:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Die erste Weltmeisterschaft der Vierzugfahrer 1972 in Münster

Die erste Weltmeisterschaft der Vierspänner mitzuerleben - das wäre was gewesen? Kein Problem! Dieses Video aus dem Jahr 1972 nimmt dich mit in die damalige Welt des Fahrsports - von Friesen-Gespannen aus den Niederlanden bis zum Vierspänner der Queen. Wer Weltmeister wurde? Sieh selbst!

Dauer: 00:28:57 Minuten

Hier geht es zum Video

Tipps und Tricks für kombinierte Fahrprüfungen

Eine kombinierte Fahrprüfung besteht aus der Dressur, dem Marathon und dem Kegelfahren. Verschiedene Experten geben dir in diesem Film Tipps und Tricks an die Hand, mit denen du bestens auf diese Herausforderung vorbereitet bist!

Dauer: 00:24:46 Minuten

Hier geht es zum Video