...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 1: Die Vorhandwendung

Dr. Britta Schöffmann

Was macht die Wendung um die Vorhand aus? Wo verbergen sich mögliche Fehler und wie lassen sie sich beheben? Und warum ist diese Wendung auch für junge Pferde so wichtig? All das erfährst du in diesem Video von Britta Schöffmann.

Dauer: 24:11 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 2: Die Hinterhandwendung

Dr. Britta Schöffmann

Die Hinterhandwendung. In Dressurprüfungen kommt sie kaum noch vor, doch trotzdem ist es hilfreich, sie zu beherrschen. Du lernst in diesem Video von Britta Schöffmann, warum das so ist, welche Hilfen du geben musst und was das alles mit diagonaler Hilfengebung zu tun hat.

Dauer: 10:26 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 3: Kurzkehrt und Schritt-Pirouette

Dr. Britta Schöffmann

Sie werden aus dem Schritt geritten, das Kurzkehrt und die Schritt-Pirouette. Britta Schöffmann erklärt dir in diesem Video Unterschiede und Hilfengebung der beiden Lektionen, zeigt typische Fehler auf und hilft dir, deinen möglichen ‚Knoten im Kopf‘ zu lösen.

Dauer: 25:25 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 4: Die Arbeits-Pirouette

Dr. Britta Schöffmann

Erst wenn die Wendungen aus Teil 1 bis 3 problemlos klappen und das Pferd bereits über eine gute Versammlungsfähigkeit im Galopp verfügt, kannst du den nächsten Schritt angehen: die Arbeits-Pirouetten. Britta Schöffmann zeigt dir mögliche Wege auf, erklärt, worauf du achten musst und wie du dein Pferd dabei am besten unterstützt.

Dauer: 32:40 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 5: Die Galopp-Pirouette

Dr. Britta Schöffmann

Sie stellt die höchste Versammlung im Galopp dar und ist eine sehr komplexe und anspruchsvolle Lektion, die nicht jedes Pferd ausführen kann: die Galopp-Pirouette. Lerne in diesem Film, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie du innerhalb der Pirouettenarbeit denken und agieren musst.

Dauer: 20:31 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Balance in der Bewegung Teil 8: Losgelassen zur Durchlässigkeit

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

In der weiterführenden Ausbildung sind feine, möglichst unsichtbare Hilfen und ein durchlässiges Pferd das Ziel jeder Reiteinheit. In diesem Video findest du viele Übungen, mit denen du dein Pferd besser an die Hilfen stellen kannst. 

Dauer: 09:51 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 16-jährigen Pferdes: Vorstellung Dali und Julia

Christoph Hess

Es lohnt sich, auch ein schon älteres Pferd zu trainieren. Es zu gymnastizieren, es fit und mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten motiviert zu halten. Das vermittelt FN-Ausbildungsbotschafter Christoph Hess in dieser Videoserie. Wallach Dali, der vierbeinige Protagonist - und bestes Beispiel, wie fit ein 16-jähriges Pferd sein kann - wird dir in diesem Video von seiner Besitzerin Julia vorgestellt.

Dauer: 06:28 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 16-jährigen Pferdes: Lösen und gymnastizieren

Christoph Hess

Dehnen, lösen und gymnastizieren sind zum Beginn einer Trainingseinheit für jedes Pferd wichtig, für ein schon älteres erst recht. Von FN-Ausbildungsbotschafter Christoph Hess lernst du, dein Pferd reell zu dehnen und ihm einen "fröhlichen Einstieg" ins Training zu bieten.

Dauer: 15:22 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 16-jährigen Pferdes: Seitengänge und Aktivieren der Hinterhand

Christoph Hess

Seitengänge machen sich nicht nur auf dem Turnier gut. Klug in dein Training integriert, helfen sie dir, dein Pferd zu gymnastizieren und geschmeidig zu machen. Darum sind sie auch noch immer fester Bestandteil im Training des 16-jährigen Wallachs Dali. Wie du die verschiedenen Seitengänge im Rahmen eines gesunderhaltenden Trainings optimal nutzt, siehst du in diesem Video.

Dauer: 07:55 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 16-jährigen Pferdes: Weiterführende Galopparbeit

Christoph Hess

Weiterführende Galopparbeit mit Traversalen, Arbeitspirouetten und fliegenden Galoppwechseln klingt anstrengend, bereitet dem erfahrenen Dali aber noch immer Freude! Warum dieses Training sich nicht nur als Turniervorbereitung eignet und wie du den positiven Arbeitseifer deines Pferdes erhältst, siehst du in diesem Video.

Dauer: 11:34 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Liegender Leopard

Linda Tellington-Jones

Kennst du das Geheimnis des Liegenden-Leopard-TTouches? Stell dir einen Leoparden vor, der sich behaglich ausstreckt. Genauso soll deine Hand auf dem Fell deines Pferdes liegen. Übrigens haben fast alle TTouches Namen, die an Tiere erinnern – es erleichtert das Lernen.

Dauer: 04:28 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Im Zeichen der Elchschaufel: Trakehner in den 70er Jahren

Die Trakehnerzucht brach 1945 völlig zusammen. Wenige Tiere kamen auf den beschwerlichen Trecks in die spätere BRD. Im Video erfährst du, wie es weiter ging. Wie und wo die Zucht neu aufgebaut wurde und welche Hengste besonders bedeutend waren. 

Dauer: 47:57 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Grundkurs Springen Teil 9: Einspringen

Eva Deimel

Bevor es in den Parcours geht, müssen Pferd und Reiter sich erstmal einspringen. Eva Deimel erklärt dir in diesem Video, welche Punkte du bei den ersten Sprüngen überprüfst, damit es später leicht und locker an schwierigere Aufgaben geht. 

Dauer: 16:01 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 17: Aufwärmen auf dem Pferd

Sibylle Wiemer

In diesem Video zeigt dir die Bewegungspädagogin der Franklinmethode® Sibylle Wiemer, wie du das 20-Minuten-Schritt-reiten zu Beginn einer Trainingseinheit effektiv auch für das Aufwärmen deines Körpers nutzen kannst. Du wirst überrascht sein, wieviel du mit ein paar kleinen Übungen erreichen kannst!

Dauer: 10:53 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 18: Beine schwingen für einen geschmeidigen Sitz

Sibylle Wiemer

Was verbirgt sich hinter der Übung "Beine schwingen"? Richtig, du schwingst deine Beine auf dem Pferd. Wie das allerdings - ohne schummeln - genau funktioniert, was dir die Übung bringt und warum dahinter wichtiges Anatomiewissen steckt, erfährst du in diesem Video mit Sibylle Wiemer.

Dauer: 05:18 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Anlehnungsprobleme: Roucky ist schnell zu eng im Hals

Uta Gräf

Immer wieder kommt es vor, dass Pferde zu eng im Hals werden und sie nicht reell an die Hand ziehen. Sie lassen nicht los, der Zug nach vorne fehlt. Schau dir an, wie Uta Gräf mit Roucky an einer reellen Anlehnung arbeitet. 

Dauer: 17:20 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 6: Takt und richtiges Tempo im Trab finden

Claudia Butry

Wie finde ich den perfekten Takt im Trab? Claudia Butry entwickelt mit ihrer Schülerin Strategien, wie sie mit ihrer Haflingerstute in ein gleichmäßiges Trabtempo findet. 

Dauer: 10:15 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Dressur im Detail Teil 11: Galopparbeit auf Kandare

Dr. Reiner Klimke

Dr. Reiner Klimke kommentiert in diesem Video die Galopparbeit eines 7-jährigen Wallachs auf Kandare. Er erklärt, wie du die Arbeitsphase sinnvoll aufbauen kannst und gibt dir wertvolle Hinweise, wie du die Durchlässigkeit, Selbsthaltung und Geraderichtung in der Arbeit überprüfst. 

Dauer: 05:41 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die feine Dressur: Körperbau, Bewegung und Temperament beurteilen

Anja Beran

Die klassische Dressurausbildung orientiert sich an der Natur des Pferdes. Sie berücksichtigt individuelle Bewegungsabläufe und respektiert körperliche Grenzen. Damit du diesem Grundsatz folgen kannst, musst du zunächst Interieur und Exterieur deines Pferdes beurteilen können. Das zeigt Anja Beran dir in diesem Video anhand zweier Pferde in der freien Bewegung. 

Dauer: 04:37 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Schimpansen-TTouch

Linda Tellington-Jones

Nomen est omen – der Schimpansen-TTouch heißt so, weil du diese Handhaltung von unseren nächsten tierischen Verwandten kennst. Bei diesem TTouch schließt du die Hand, legst den Rücken deiner Finger auf das Fell deines Pferdes auf und bewegst damit die Haut im Kreis. Die genaue Ausführung zeigt Linda Tellington-Jones dir in diesem Video.

Dauer: 01:55 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Takt im Schritt erhalten und verbessern

Ingrid Klimke

Schritt, die Mutter aller Gangarten! Ingrid Klimke zeigt dir in diesem Video, wie du ihn reiten musst, um den klaren Viertakt deines Pferdes zu erhalten. Haben sich doch mal Taktfehler eingeschlichen, gibt es nur ein Mittel: Schrittcavaletti. Auch das zeigt Ingrid dir im Video.

Dauer: 09:07 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 15: Aufwärmübungen am Boden - Becken

Sibylle Wiemer

Der Beweglichkeit im Becken kommt beim Reiten eine entscheidende Rolle zu. Kaum ein Reiter weiß allerdings, wie er diese bewusst verbessern und die entsprechenden Muskeln ansteuern kann. Sibylle Wiemer zeigt dir in diesem Video effektive Aufwärmübungen mit Bällen aus der Franklinmethode®, mit denen du genau das lernen kannst.

Dauer: 13:57 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 16: Aufwärmübungen am Boden - Schultern

Sibylle Wiemer

Viele Reiter kennen Verspannungen in den Schultern und im Nacken. Natürlich macht es große Unterschiede in deinem Sitz und deiner Hilfengebung, wenn Du beim Reiten Deine Schultern entspannen kannst. Sibylle Wiemer zeigt dir in diesem Video einfache Übungen, die dir einen lockeren Schultergürtel bescheren.

Dauer: 10:08 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 5: In der Lösungsphase der natürlichen Schiefe entgegenwirken

Claudia Butry

Schon während der Lösungsphase kannst du individuell auf Schwachstellen deines Pferdes eingehen und sie gezielt verbessern. Bei Haflingerstute Ria ist es die stark ausgeprägte natürliche Schiefe und ihr wenig schwingender Rücken. Dem wirkt Claudia Butry in dieser Unterrichtseinheit mit verschiedenen Seitengängen entgegen. Schaue es dir an; Vielleicht ist das auch der richtige Weg für dein Pferd?

Dauer: 17:04 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ausbildungsabend Uta Gräf Teil 6: Dressur meets Working Equitation

Uta Gräf

Dressur meets Working Equitation: Lehrreich und sehr unterhaltsam stellen Uta Gräf und Stefan Schneider die beiden auf dem Gut Rothenkircherhof praktizierten Disziplinen vor. Ein gebührender Abschluss für einen gelungenen Ausbildungsabend.

Dauer: 18:03 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ausbildungsabend Uta Gräf Teil 5: Vom Problempferd zum S-Dressurpferd

Uta Gräf

Manchmal lohnt es sich, an ein Pferd zu glauben, auch wenn es vielleicht ein paar "Probleme" mit sich bringt. Uta Gräf stellt dir und dem Publikum auf der EQUITANA OPEN AIR 2019 den Werdegang von Designer vor: vom Jungpferd mit Zungenproblem zum erfolgreichen S-Dressurpferd.

Dauer: 13:48 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ausbildungsabend Uta Gräf Teil 1: Der Weg zur Mühelosigkeit

Uta Gräf

Ein Ausbildungsabend geprägt von Mühelosigkeit und feinem Reiten auf motivierten Pferden: Werde mit dieser Videoserie Zuschauer des Showabends mit Uta Gräf und Stefan Schneider auf der EQUITANA OPEN AIR 2019. Lerne ihre Ausbildungsphilosophie auf dem Gut Rothenkircherhof kennen. Du wirst einige wertvolle Tipps und vor allem jede Menge Inspirationen mitnehmen!

Dauer: 16:15 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ausbildungsabend Uta Gräf Teil 2: Die Arbeit am Langzügel

Uta Gräf

Die Arbeit am Langzügel ist auf dem Gut Rothenkircherhof fest verankert. In diesem Teil des Show-Abends stellt Stefan Schneider sie dir und dem Publikum mit dem Lusitanohengst Xisele vor. Er erklärt dabei, wie du die Arbeit am Langzügel gestalten kannst und wann sie besonders sinnvoll ist. 

Dauer: 11:31 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ausbildungsabend Uta Gräf Teil 3: Pferde motivieren

Uta Gräf

Reiten auf motivierten Pferden ist das Motto von Uta Gräf. Im Rahmen der EQUITANA OPEN AIR 2019 gibt sie dem Publikum so einige Tipps, wie es ihr gelingt, ihre Pferde in jeder Phase der Ausbildung fröhlich und motiviert zu halten.

Dauer: 16:14 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ausbildungsabend Uta Gräf Teil 4: Von Para-Reitern lernen

Uta Gräf

Als erfolgreiche Grand-Prix-Reiterin und Landestrainerin der Para-Dressurreiter weiß Uta Gräf, wie fein und leicht Dressurreiten gehen kann. Das demonstriert auch ihre Schülerin und Para-Reiterin Katrin Huber. Da kann sich jeder Reiter noch etwas abgucken!

Dauer: 15:23 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 4: Übergänge aus dem Sitz heraus reiten

Claudia Butry

Mit feinen Paraden und unabhängig vom Zügel - so wollen wir Übergänge reiten. Lass dir von Claudia Butry zeigen, wie dir die inneren Bilder ihrer "Schwimmertechnik" oder "Plustertechnik" auf dem Weg dorthin helfen. Du wirst sensibler für deinen Körper und deine Einwirkungen, aber auch für die Reaktionen deines Pferdes.

Dauer: 14:37 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 13: Aufwärmübungen am Boden - Rücken

Sibylle Wiemer

Möchtest du beim Reiten besser mitschwingen und aussitzen können? Dann probiere unbedingt diese Übungen aus! Sibylle Wiemer zeigt dir im Video, wie du mit wenig Aufwand deinen Rücken selbst massieren und dein Becken lockern kannst. So kannst du Spannungen entgegenwirken. Spüre die Veränderung!

Dauer: 10:32 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 14: Rückenmassage für besseres Mitschwingen

Sibylle Wiemer

Mache die Bande oder Stallwand zu deinem Massagestudio! Lerne in diesem Video, wie du deinen Rücken, aber auch Nacken, Beine und Arme mit den Bällen aus der Franklinmethode® massieren und dich so effektiv für das Reiten aufwärmen kannst. Beobachte, wie sich dadurchdein Sitz und dein Mitschwingen auf dem Pferd verbessern.

Dauer: 02:10 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Muschel-TTouch

Linda Tellington-Jones

Du suchst den TTouch, der dein Pferd entspannt? Dann probiere den Muschel-TTouch. Bei diesem kreisenden TTouch liegt die komplette Handfläche auf und die Berührung wirkt dadurch besonders wärmend und beruhigend. 

Dauer: 04:08 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 12: Aufwärmübungen am Boden - Beine und Füße

Sibylle Wiemer

Als Bewegungspädagogin in der Franklin®-Methode zeigt Sibylle Wiemer dir Übungen für Reiter am Boden, die dein Körpergefühl verändern und Bewegungen beim Reiten erleichtern können. Verbessere zum Beispiel dein Treiben, indem du deine Muskeln bewusst anspannen und entspannen lernst und deinen Körper dementsprechend einzusetzen weißt. Die 

Dauer: 16:55 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 3: Leichttraben neu durchdacht

Claudia Butry

Beim Leichttraben können mehr Reiterfehler passieren, als du vielleicht denkst! Claudia Butry und ihre Reitschülerin demonstrieren eindrucksvoll, was alles schieflaufen kann und wie sich Sitzfehler unmittelbar auf das Pferd auswirken. Schaue es dir an, du wirst dein Leichttraben ganz neu betrachten.

Dauer: 09:15 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Dressur im Detail Teil 10: Das junge Pferd auf Kandare

Dr. Reiner Klimke

In diesem Video erläutert die Dressurlegende Dr. Reiner Klimke, wie du mit einem jungen Pferd die korrekte Anlehnung auf Kandare erarbeitest. Damit du deinen Bilck schulen kannst, veranschaulicht er in kurzen Sequenzen auch das Gegenteil, nämlich wie es nicht aussehen soll, und welche Folgen zu enges Reiten hat.

Dauer: 08:53 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Abzeichen Bodenarbeit Teil 5: Das Abzeichen Longieren

Waltraud Böhmke

Eine weitere Alternative, das Pferd am Boden zu arbeiten, ist das Longieren. Im Longierabzeichen werden deine theoretischen Kenntnisse sowie die Umsetzung und die praktische Hilfengebung mit gefühlvoller Einwirkung auf dein Pferd geprüft. Waltraud Böhmke zeigt dir in diesem Video wichtige Grundlagen - von der Ausrüstung bis zur Hilfengebung.

Dauer: 13:17 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Herausheben in Übergängen vermeiden

Uta Gräf

Eine konstante Anlehnung ohne Herausheben auch in Übergängen zu erhalten, ist für viele Reiter eine echte Herausforderung. Wie du sie meisterst, lernst du in diesem Video von Uta Gräf.

Dauer: 04:59 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Uta & Lenny Teil 5: Konzentration verbessern und Herausheben vermeiden

Uta Gräf

Der junge Wallach Lenny ist in dieser Reiteinheit etwas guckig und neigt – besonders in den Übergängen – zum Herausheben. Mit geschickter Linienführung und feinen Hilfen schafft Uta Gräf es aber schließlich, eine gleichmäßige Anlehnung herzustellen. Schaue es dir an!

Dauer: 06:07 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Außengalopp: Die ersten Sprünge

Ingrid Klimke

Ingrid Klimke arbeitet mit der jungen Stute Donnalucata das erste Mal am Außengalopp. Schau dir im Video an, wie die Lektion richtig vorbereitet wird und was in der Ausführung zu Beginn besonders wichtig ist.

Dauer: 09:51 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 1: Die Philosophie

Claudia Butry

Fühlen lernen - sowohl sich selbst als auch sein Pferd - ist der elementare Kern in der Trainingsphilosophie von Claudia Butry. Welches Konzept sie daraus für ihren Unterricht entwickelt hat, stellt sie dir in diesem Video vor.

Dauer: 03:12 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 2: Lösungsphase vom Boden aus und im Sattel

Claudia Butry

Die 9-jährige Stute Kitara ist zu Beginn einer Reiteinheit oft etwas steif und wird daher zuerst an der Hand gelöst. Sieh dir an, mit welchen Übungen Claudia Butry der Stute hilft, locker zu werden und nach und nach durch den Körper zu schwingen.

Dauer: 13:12 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 9: Anatomie Hüfte

Sibylle Wiemer

Als Bewegungspädagogin in der Franklin®-Methode lehrt Sibylle Wiemer „Anatomie“ nicht als graue Theorie, sondern in Bewegung und Erleben. So vermittelt sie dir anschaulich ein Grundverständnis für die wichtigsten anatomischen Zusammenhänge, die du als Reiter kennen solltest und verhilft dir damit zu mehr Bewegungsgefühl, einem besseren Sitz und feinerer Hilfengebung.

Dauer: 05:37 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 10: ELASTI-Bänder oben anlegen

Sibylle Wiemer

Kennst du schon die elastischen Textilbänder? Weißt Du, wie du sie beim Reiten einsetzen kannst? In diesem Video zeigt Sibylle Wiemer dir genau, wie du sie an deinem Oberkörper anlegst und wie sie damit auf deinen Schultergürtel und Deine Aufrichtung wirken.

Dauer: 02:44 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 11: Die Bänder unten anlegen

Sibylle Wiemer

Um beim Reiten geschmeidig sitzen und präzise einwirken zu können, muss dein Körper sowohl beweglich als auch stabil sein. Beides kannst du mit den ELASTI-Bändern trainieren und verbessern! Sibylle Wiemer zeigt dir in diesem Video, wie du die Bänder richtig an deinem Unterkörper anlegst und auf welche für Reiter wichtige Muskelgruppen sie wirken.

Dauer: 04:51 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Pferde, Reiter, Fahrer: Ausbildung von Pferd und Reiter

In diesem historischen Lehrfilm erfährst du mehr über die Ausbildung von Pferd und Reiter in den niedersächsischen Reit- und Fahrvereinen. Schaue dir in diesem Video an, was typische Fehler in der Ausbildung sind und wie es richtig aussehen soll. 

Dauer: 21:26 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Grundkurs Springen Teil 7: Rhythmusschulung

Eva Deimel

Den Rhythmus im Parcours beizubehalten, darauf kommt es später an. Eva Deimel zeigt dir mit ihrer Schülerin Lea, wie du deinen Rhythmus im Parcours verbessern kannst. Je gleichmäßiger du dein Parcourstempo halten kannst, desto einfacher wird es, die Sprünge einfach auf sich zukommen zu lassen und immer entspannter durch den Parcours zu kommen. 

Dauer: 31:13 Minuten

Hier geht es zum Video