...

Connected-Riding-System: Philosophie und Sitzanalyse

Peggy Cummings

Peggy Cummings zeigt dir in diesem Video ihre Philosophie des Connected-Riding-Systems zu Verbesserung des Reitersitzes und das Connected-Groundwork-System, bei dem es darum geht sanft Verspannungen beim Pferd zu lösen.

Dauer: 00:12:31 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Sitzübungen für das Reiten in Balance

Peggy Cummings

Minimale Hilfen und elastisches Mitgehen in der Bewegung sind nur möglich, wenn du ausbalanciert im Sattel sitzt. Diese Übungen aus Peggy Cummings Connected-Riding-System helfen dir, deine Balance zu finden. 

Dauer: 00:10:35 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Nervöses Pferd: Fallanalyse und entspannende Übungen an der Hand

Peggy Cummings

Peggy Cummings analysiert in diesem Video den nervösen Wallach Paul. Sie erklärt einige Übungen des Connected-Groundwork-Systems, mit denen du ein angespanntes Pferd vom Boden aus lockern und entspannen kannst.

Dauer: 00:15:39 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Nervöses Pferd: Reiten und Trainingsplan

Peggy Cummings

Peggy Cummings reitet in diesem Video den Wallach Paul. Er ist unter dem Reiter nervös und angespannt. Deshalb erklärt sie Übungen des Connected-Riding-Systems, mit denen Paul seine Balance findet und dadurch entspannen kann.

Dauer: 00:10:32 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Connected-Groundwork-System: 5-min Aufwärmprogramm

Peggy Cummings

Peggy Cummings zeigt dir in diesem Video ein effizientes Aufwärmtraining nach dem Connected-Groundwork-System. Innerhalb von 5min kannst du dein Pferd vom Boden lockern und eine gleichmäßigere Biegung erarbeiten.

Dauer: 00:07:03 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: TTouches für unsichere Pferde

Linda Tellington-Jones

Mentor ist ein 12-jähriger Wallach, der auf dem rechten Auge blind und recht unsicher ist. Linda Tellington-Jones startet bei der ersten Begegnung mit dem Körpercheck. Mit Schweif-TTouches und Beinkreisen kann sie das Vertrauen vertiefen und das Körpergefühl verbessern.

Dauer: 00:10:17 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: TTouches für schreckhafte Pferde

Linda Tellington-Jones

Daily Fun ist eine 8-jährige Stute, die beim Reiten schreckhaft auf äußere Einflüsse reagiert. Linda Tellington-Jones überprüft mit den Händen, wie die Stute auf Berührungen reagiert. Verschiedene TTouches wie Ohren-TTouches, Schweif-TTouches und Halsschaukeln helfen dabei, der Stute mehr Sicherheit zu vermitteln. Das kannst auch du bei deinem Pferd anwenden.

Dauer: 00:21:51 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Beinkreisen vorne

Linda Tellington-Jones

Mit dem Kreisen der Vorderbeine lockerst du die Schulter- und Rückenmuskulatur und verbesserst die Beweglichkeit und das Gleichgewicht deines Pferdes. Außerdem vertieft sich euer Vertrauensverhältnis. Du kannst das Kreisen sehr gut in deine Putzroutine integrieren, zum Beispiel vor dem Auskratzen der Hufe.

Dauer: 00:05:59 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Beinkreisen hinten

Linda Tellington-Jones

Beinkreisen an den Hinterbeinen verbessert nicht nur das Gleichgewicht deines Pferdes, sondern es verlängert seine Tritte, vergrößert insgesamt den Bewegungsradius und löst Spannungen in Rücken und Hinterhand. Es ist ein sehr guter Tipp, um ein junges Pferd aufs Hufauskratzen und auf Hufbehandlungen vorzubereiten. 

Dauer: 00:05:44 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Schweif-TTouches

Linda Tellington-Jones

Ein Blick auf die Schweifhaltung deines Pferdes gibt dir viele Hinweise, wie sich dein Pferd gerade fühlt – und du kannst sein Befinden beeinflussen! Schweif-TTouches eignen sich, um Ängstlichkeit zu überwinden, angespannte Rücken- und Halsmuskeln zu lösen und Schweifschlagen zu reduzieren. 

Dauer: 00:11:17 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Haargleiten

Linda Tellington-Jones

Haargleiten an Schopf, Mähne und Schweif ist eine wunderbare Möglichkeit, mit deinem Pferd in Beziehung zu treten und das gegenseitige Vertrauen zu vertiefen. Dir gelingt es dabei, in einen entspannten und friedlichen Zustand zu kommen. Probiere es mal bei deinem Pferd aus!

Dauer: 00:03:38 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Tarantel-TTouch

Linda Tellington-Jones

Auch wenn du Spinnen nicht so magst, vielleicht freundest du dich jetzt mit ihnen an: Der nach diesen Tieren benannte Tarantel-TTouch ist eine sehr angenehme gleitende Bewegung mit einer oder beiden Händen. Sie fördert die Durchblutung und reduziert Angst und Anspannung im Pferd.

Dauer: 00:01:23 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Zickzack-TTouch

Linda Tellington-Jones

Den Zickzack-TTouch führst du mit einer oder beiden Händen aus. Wenn dein Pferd unruhig ist, ist dieser TTouch eine gute Möglichkeit, es zum Zuhören und zur Ruhe zu bewegen. Ein Tipp: Führst du ihn nach dem Reiten entlang der Sattellage aus, trocknet das Fell schneller.

Dauer: 00:02:07 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Troika-TTouch

Linda Tellington-Jones

Der Troika-TTouch ist ein kreisendes Gleiten über das Fell deines Pferdes. Deine Hand macht erst einen kleinen Kreis, öffnet sich und vollzieht dann spiralförmig größere Kreise. Der Name dieses TTouches ist eine Hommage an Lindas Großvater, der einige Jahre mit Rennpferden in Russland gearbeitet hat.

Dauer: 00:01:24 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Rippen lösen

Linda Tellington-Jones

Weißt du, was die Rippen deines Pferdes mit der Gangqualität zu tun haben? Ganz schön viel, sagt Linda Tellington-Jones. Mit sanften Schaukelbewegungen kannst du den Brustkorb deines Pferdes lockern, und dies zeigt Wirkung auf die Beweglichkeit der Beine und die gesamte Flexibilität deines Pferdes.

Dauer: 00:01:18 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Hals biegen und lösen

Linda Tellington-Jones

Hast du ein Pferd, das beim Reiten leicht hinter oder vor die Senkrechte gerät? Mit diesen TTouches am Hals kannst du die Balance und Geraderichtung deines Pferdes verbessern und Spannungen im Hals, Schultern und Rücken lösen. Mit sanften Berührungen und klarer Kommunikation gelingt es dir.

Dauer: 00:04:37 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Schlag der Bärenpranke

Linda Tellington-Jones

Den Schlag der Bärenpranke führst du mit wischenden, rhythmischen Strichen mit deiner gewölbten Hand aus. Folge der Fellrichtung und einer gedachten Linie, am besten parallel zur Wirbelsäule. In diesem Video siehst du, wie angenehm sich diese gleichmäßig streichende Berührung für das Pferd anfühlt.

Dauer: 00:02:35 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Ältere Pferde gesund erhalten

Linda Tellington-Jones

Heinrich ist ein 18-jähriger Traber-Haflinger-Mix, der sehr entspannt und gesund ist. Linda Tellington-Jones zeigt an dem Wallach verschiedene TTouches, die für die Gesunderhaltung von älteren Pferden sehr empfehlenswert sind und auch du ganz einfach in deine Putzroutine integrieren kannst. 

Dauer: 00:06:34 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Kombinierte Seitengänge für eine bessere Hankenbeugung

Anja Beran

Das Kombinieren von Seitengängen verbessert Hankenbeugung, Versammlungsbereitschaft und Balance deines Pferdes. Anja Beran zeigt dir, worauf du achten musst und wie du die Seitengänge perfekt kombinierst. 

Dauer: 00:06:53 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Piaffe und Passage zur Gymnastizierung des Pferdes

Anja Beran

Gymnastizieren durch korrektes Piaffieren: Anja Beran zeigt, warum die Piaffe und der Spanische Schritt deinem Pferd hilft, Rückentätigkeit, Schulterfreiheit und Versammlung zu verbessern.

Dauer: 00:10:08 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Galopparbeit in der klassischen Reitkunst

Anja Beran

Pferde lernen durch verschiedene Übungen im Galopp, sich zu schließen und korrekten Schwung zu entwickeln. In diesem Video erfährst du, wie in der klassischen Dressur an höchster Versammlung gearbeitet wird. 

Dauer: 00:04:34 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Jungem Pferd die Seitengänge beibringen

Ingrid Klimke

Ingrid Klimke erklärt, wie sie einem unerfahrenem Pferd die verschiedenen Seitengänge, das heißt, Schulterherein, Travers und Traversale, beibringt.

Dauer: 00:14:29 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Geschmeidigkeit durch Schlangenlinien

Ingrid Klimke

"Schlangenlinien durch die Bahn" ist eine hilfreiche Bahnfigur, um Pferde gleichmäßig auf beiden Händen zu gymnastizieren. Ingrid Klimke erklärt in diesem Video, worauf es ankommt. 

Dauer: 00:08:16 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Dressur im Detail Teil 13: Ideale Anlehnung in der Dressur

Dr. Reiner Klimke

Wie soll ein korrekt gerittenes Pferd in einer L-Dressur laufen? Dr. Reiner Klimke kommentiert den Ritt von Michael Klimke auf dem 6-jährigen Navarino und erläutert, worauf es bei der Beurteilung der korrekten Anlehnung ankommt. 

Dauer: 00:11:43 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Anfänge fliegende Galoppwechsel

Ingrid Klimke

Wie kann man anfangen, fliegende Galoppwechsel zu trainieren? Ingrid Klimke zeigt mit der jungen Stute Asha, wie sie die ersten Wechsel erarbeitet und typische Probleme löst. 

Dauer: 00:07:41 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ganze Paraden verbessern

Ingrid Klimke

Ein geschlossenes, ruhiges Stehen ist die perfekte Möglichkeit zu Beginn und am Ende einer Prüfung Punkte zu sammeln. Ingrid Klimke erklärt in diesem Video, wie man Halten und Anreiten verbessert.

Dauer: 00:13:08 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Vollblutzucht: Paradies der Pferde in Kentucky

Die Vollblutzucht hat in Amerika eine lange Tradition: In diesen historischen Aufnahmen siehst du die bedeutendsten Farmen und Hengste in ihrer Heimat, dem Blue Gras Gebiet in Kentucky. 

Dauer: 00:29:47 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Springreiten lernen in den 60ern: Übungen und Ausbildungsgrundsätze

Reiter und Pferde gingen schon immer durch eine gründliche Schule um das Springreiten zu lernen. Die Übungen in diesem Video helfen, harmonisch im Parcours zu werden.

Dauer: 00:20:05 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die Ausbildung von Fahrer und Wagenpferd

In diesem historischen Video geht es um die Ausbildung von Fahrer und Wagenpferd. Was musst du vor dem Kutsche fahren lernen? Hier erfährst du mehr über die Leinenführung, das Einfahren und die Lagerung des Geschirrs. 

Dauer: 00:14:43 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Hannoveraner Zucht: Der Hengst ruft

In der Nachkriegszeit entstanden diese historischen Aufnahmen über die Hannoveraner Zucht. Erlebe, wie die Kinderstube der heutigen Sportpferde ausgesehen hat, wo sie aufgezogen und wie die Hengste selektiert wurden. 

Dauer: 00:12:41 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 11: Übungen für verbesserte Anlehnung

Claudia Butry

Stute Romy soll lernen, eine konstantere Verbindung zur Reiterhand zu suchen. Claudia Butry zeigt dir, welche Übungen und Linienführungen sie dafür einsetzt und verdeutlicht, wie wichtig gut abgestimmte Reiterhilfen dabei sind.

Dauer: 00:17:37 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 12: Losgelassenheit eines spannigen, temperamentvollen Pferdes fördern

Claudia Butry

Mit ihrem kurzen Rücken und ihrer Energie macht es die Stute Sky of Love der Ausbilderin Claudia Butry nicht immer leicht. Mit einer individuell gestalteten Lösungsphase und sensibler Einwirkung schafft die Ausbilderin es trotzdem, die Stute zu lösen. Möchtest auch du wissen, wie du Losgelassenheit und Durchlässigkeit eines spannigen, temperamentvollen Pferdes förderst, wirst du in diesem Video viel lernen.

Dauer: 00:11:25 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 13: Konzentration und Losgelassenheit fördern

Claudia Butry

Damit ein heißes Pferd sich voll und ganz auf dich und deine Hilfen konzentriert und dabei ehrlich loslässt, brauchst du viel Fingerspitzengefühl. Ausbilderin Claudia Butry gibt dir in diesem Video viele Tipps und zeigt dir konkrete Übungen, mit denen du Konzentration, Losgelassenheit und Durchlässigkeit förderst.

Dauer: 00:09:50 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Einreiten: Grundsätze in der Ausbildung junger Pferde

Anja Beran

Junge Pferde sollen den Spaß an der Dressur nicht verlieren. Anja Beran zeigt dir in diesem Video, wie in der klassischen Reitkunst junge Pferde eingeritten werden und welche Basisübungen jedes Pferd von Beginn an lernen sollte. 

Dauer: 00:04:41 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Klassische Dressur als Reha-Programm

Anja Beran

Die Dressur ist für das Pferd da, nicht das Pferd für die Dressur. Anja Beran reitet hier den 6-jährigen Friesenhengst Gawain, der durch korrektes Dressurreiten trotz eines starken Beckenschiefstandes zu einem ausbalancierten Reitpferd wurde.

Dauer: 00:05:21 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Lösen und den Rücken zum Schwingen bringen

Christoph Hess

"Das ist das Reiten, das Pferde gesund erhält!" So beschreibt Christoph Hess die in diesem Video demonstrierte Lösungsphase von Julia und ihrem 20-jährigen Dali. Dabei gibt der Trainer viele praktische Tipps und vermittelt wichtiges Hintergrundwissen, wie auch du dein älteres Pferd mit Freude lösen und gymnastizieren kannst.

Dauer: 00:15:20 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Seitengänge als gesunderhaltendes Training

Christoph Hess

Dank ihres gymnastischen Effekts machen sich Seitengänge auch im Training eines älteren Pferdes sehr gut. Lass dir von Christoph Hess zeigen, worauf es dabei ankommt und wie du deinen "alten Hasen" fit und bei Laune hältst.

Dauer: 00:07:56 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Fliegende Wechsel als natürlicher Bewegungsablauf

Christoph Hess

Fliegende Galoppwechsel gehören zum natürlichen Bewegungsablauf des Pferdes. Als solche kannst du sie auch für das Training deines älteren Pferdes nutzen. Lerne von Christoph Hess, worauf du dabei achten musst.

Dauer: 00:05:43 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Galopparbeit für vermehrte Lastaufnahme

Christoph Hess

Lastaufnahme der Hinterhand ist im Rahmen eines gesunderhaltendes Training essenziell und damit für ein schon älters Pferd besonders wichtig. Wie du die Lastaufnahme mithilfe von Übergängen, Zirkel verkleinern und Arbeitspirouetten förderst, zeigt Christoph Hess dir in diesem Video. 

Dauer: 00:08:04 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Führen und Reiten im Gelände

Christoph Hess

Führen und reiten im Gelände sind für Christoph Hess nicht nur eine nette Abwechslung, sondern ein absolutes Muss! Warum es besonders einem älteren Pferd guttut und wie du dein Pferd damit gesund und fröhlich hältst, vermittelt der Ausbilder mitreißend.

Dauer: 00:11:59 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Felize: Schulterherein, Travers und Traversale

Ingrid Klimke

Wie bringt man dem Pferd die verschiedenen Seitengänge bei? Ingrid Klimke trainiert in diesem Video mit der jungen Stute Felize an korrektem Schulterherein, Travers und der Traversale. 

Dauer: 00:09:58 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 10: Pferde optimal lösen

Claudia Butry

Worauf musst du in der Lösungsphase achten, wenn dein Pferd noch keine konstante Anlehnung hält? Claudia Butry zeigt dir mit dem Korrekturpferd Romy eine Strategie, mit der Romy es schafft, die Verbindung zum Gebiss zufrieden anzunehmen.

Dauer: 00:13:54 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Grundkurs Springen Teil 11: Parcours springen

Eva Deimel

In einem Trainingsparcours lässt sich das bisher Gelernte überprüfen. Eva Deimel erklärt dir, worauf es beim Parcours springen ganz besonders ankommt und wie du dich verbessern kannst. 

Dauer: 00:06:40 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Unsichtbare Paraden reiten: Ohne Bügel und mit Zügelbrücke

Ingrid Klimke

Das Paraden reiten ist eins der wichtigsten Bestandteile der Dressurarbeit. Ingrid Klimke möchte dabei ihr Hilfen minimieren und mit dem jeweiligen Pferd perfektionieren. Deshalb schlägt sie ab und an die Bügel hoch und nutzt zusätzlich die Zügelbrücke.

Dauer: 00:24:51 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Schenkelweichen für das junge Pferd nutzen

Uta Gräf

Wie du Schenkelweichen und Viereck vergrößern sinnvoll in deine Reiteinheit integrierst und warum es besonders einem jungen Pferd helfen kann, zeigt Uta Gräf dir in diesem Video.

Dauer: 00:05:41 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Wolken-Leopard-TTouch

Linda Tellington-Jones

Bei der Namensgebung vom Wolken-Leopard-TTouch – der im Englischen Clouded Leopard heißt – hat Linda Tellington-Jones an einen Nebelparder gedacht, mit dem sie in einem Zoo in Los Angeles gearbeitet hat. Dieser TTouch wird mit den Fingerkuppen ausgeführt, die Handballen berühren das Pferd nicht. 

Dauer: 00:03:35 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ausbildungsskala der Légèreté

Philippe Karl

In Philippe Karls Schule der Légèreté ist die Leichtigkeit der zentrale Punkt der Ausbildungsskala. Leichtigkeit ist Basis und Ziel zugleich. Erfahre in diesem Video, wie die Reitweise der Légèreté aufgebaut ist. 

Dauer: 00:06:12 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Schule der Légèreté: Entwicklung nach einem Jahr Beritt

Philippe Karl

Wie entwickelt sich ein junger Hengst nach einem Jahr Beritt durch den Begründer der Schule der Légèreté, Philippe Karl? Sieh dir an, wie der 6-jährige nach einem Jahr Arbeit nach den Prinzipien der Légèreté gereift ist und sich entwickelt hat.

Dauer: 00:24:44 Minuten

Hier geht es zum Video