...

Neues Reiten Teil 11: Übungen für verbesserte Anlehnung

Claudia Butry

Stute Romy soll lernen, eine konstantere Verbindung zur Reiterhand zu suchen. Claudia Butry zeigt dir, welche Übungen und Linienführungen sie dafür einsetzt und verdeutlicht, wie wichtig gut abgestimmte Reiterhilfen dabei sind.

Dauer: 00:17:37 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 12: Losgelassenheit eines spannigen, temperamentvollen Pferdes fördern

Claudia Butry

Mit ihrem kurzen Rücken und ihrer Energie macht es die Stute Sky of Love der Ausbilderin Claudia Butry nicht immer leicht. Mit einer individuell gestalteten Lösungsphase und sensibler Einwirkung schafft die Ausbilderin es trotzdem, die Stute zu lösen. Möchtest auch du wissen, wie du Losgelassenheit und Durchlässigkeit eines spannigen, temperamentvollen Pferdes förderst, wirst du in diesem Video viel lernen.

Dauer: 00:11:25 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 13: Konzentration und Losgelassenheit fördern

Claudia Butry

Damit ein heißes Pferd sich voll und ganz auf dich und deine Hilfen konzentriert und dabei ehrlich loslässt, brauchst du viel Fingerspitzengefühl. Ausbilderin Claudia Butry gibt dir in diesem Video viele Tipps und zeigt dir konkrete Übungen, mit denen du Konzentration, Losgelassenheit und Durchlässigkeit förderst.

Dauer: 00:09:50 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Einreiten: Grundsätze in der Ausbildung junger Pferde

Anja Beran

Junge Pferde sollen den Spaß an der Dressur nicht verlieren. Anja Beran zeigt dir in diesem Video, wie in der klassischen Reitkunst junge Pferde eingeritten werden und welche Basisübungen jedes Pferd von Beginn an lernen sollte. 

Dauer: 00:04:41 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Klassische Dressur als Reha-Programm

Anja Beran

Die Dressur ist für das Pferd da, nicht das Pferd für die Dressur. Anja Beran reitet hier den 6-jährigen Friesenhengst Gawain, der durch korrektes Dressurreiten trotz eines starken Beckenschiefstandes zu einem ausbalancierten Reitpferd wurde.

Dauer: 00:05:21 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Lösen und den Rücken zum Schwingen bringen

Christoph Hess

"Das ist das Reiten, das Pferde gesund erhält!" So beschreibt Christoph Hess die in diesem Video demonstrierte Lösungsphase von Julia und ihrem 20-jährigen Dali. Dabei gibt der Trainer viele praktische Tipps und vermittelt wichtiges Hintergrundwissen, wie auch du dein älteres Pferd mit Freude lösen und gymnastizieren kannst.

Dauer: 00:15:20 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Seitengänge als gesunderhaltendes Training

Christoph Hess

Dank ihres gymnastischen Effekts machen sich Seitengänge auch im Training eines älteren Pferdes sehr gut. Lass dir von Christoph Hess zeigen, worauf es dabei ankommt und wie du deinen "alten Hasen" fit und bei Laune hältst.

Dauer: 00:07:56 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Fliegende Wechsel als natürlicher Bewegungsablauf

Christoph Hess

Fliegende Galoppwechsel gehören zum natürlichen Bewegungsablauf des Pferdes. Als solche kannst du sie auch für das Training deines älteren Pferdes nutzen. Lerne von Christoph Hess, worauf du dabei achten musst.

Dauer: 00:05:43 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Galopparbeit für vermehrte Lastaufnahme

Christoph Hess

Lastaufnahme der Hinterhand ist im Rahmen eines gesunderhaltendes Training essenziell und damit für ein schon älters Pferd besonders wichtig. Wie du die Lastaufnahme mithilfe von Übergängen, Zirkel verkleinern und Arbeitspirouetten förderst, zeigt Christoph Hess dir in diesem Video. 

Dauer: 00:08:04 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 20-jährigen Pferdes: Führen und Reiten im Gelände

Christoph Hess

Führen und reiten im Gelände sind für Christoph Hess nicht nur eine nette Abwechslung, sondern ein absolutes Muss! Warum es besonders einem älteren Pferd guttut und wie du dein Pferd damit gesund und fröhlich hältst, vermittelt der Ausbilder mitreißend.

Dauer: 00:11:59 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 10: Pferde optimal lösen

Claudia Butry

Worauf musst du in der Lösungsphase achten, wenn dein Pferd noch keine konstante Anlehnung hält? Claudia Butry zeigt dir mit dem Korrekturpferd Romy eine Strategie, mit der Romy es schafft, die Verbindung zum Gebiss zufrieden anzunehmen.

Dauer: 00:13:54 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Felize: Schulterherein, Travers und Traversale

Ingrid Klimke

Wie bringt man dem Pferd die verschiedenen Seitengänge bei? Ingrid Klimke trainiert in diesem Video mit der jungen Stute Felize an korrektem Schulterherein, Travers und der Traversale. 

Dauer: 00:09:58 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Unsichtbare Paraden reiten: Ohne Bügel und mit Zügelbrücke

Ingrid Klimke

Das Paraden reiten ist eins der wichtigsten Bestandteile der Dressurarbeit. Ingrid Klimke möchte dabei ihr Hilfen minimieren und mit dem jeweiligen Pferd perfektionieren. Deshalb schlägt sie ab und an die Bügel hoch und nutzt zusätzlich die Zügelbrücke.

Dauer: 00:24:51 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Schenkelweichen für das junge Pferd nutzen

Uta Gräf

Wie du Schenkelweichen und Viereck vergrößern sinnvoll in deine Reiteinheit integrierst und warum es besonders einem jungen Pferd helfen kann, zeigt Uta Gräf dir in diesem Video.

Dauer: 00:05:41 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 20: Natürliche Schiefe ausgleichen mit Franklin®-Bällen

Sibylle Wiemer

Die meisten Reiter haben eine natürliche Schiefe im Körper. Natürlich hat diese „Seitigkeit“ Auswirkungen auf unseren Reitersitz. Sibylle Wiemer erklärt dir in diesem Video, was es mit der Schiefe auf sich hat und wie du mit Franklin®-Bällen beim Reiten an ihrem Ausgleich arbeiten kannst.

Dauer: 00:14:11 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 21: Besser mitschwingen ohne Hohlkreuz

Sibylle Wiemer

Neigst du zu einem Hohlkreuz beim Reiten? Dann lass diese Übung unbedingt regelmäßig in dein Reiten einfließen. Langfristig verbesserst du damit nicht nur dein Mitschwingen, sondern auch dein Aussitzen und die Durchlässigkeit deines Pferdes. Also, gehen wir es an!

Dauer: 00:06:58 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 22: Besser treiben ohne klemmen

Sibylle Wiemer

Es ist nicht richtig, die Beine um den Pferdekörper zu klammern. Die leichtere Form, das Klemmen, ist trotzdem weit verbreitet. Sibylle Wiemer zeigt dir in diesem Video, wie du mithilfe von Schwämmen effektiv und nachhaltig mehr Gefühl für deine Beine entwickeln und deine treibenden Hilfen verfeinern kannst.

Dauer: 00:17:38 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 23: Bewusst Fehler machen

Sibylle Wiemer

Bein lang, Absatz tief - wie sind diese Anweisungen eigentlich wirklich zu verstehen? Was ist bei der Umsetzung richtig oder falsch? Lerne in diesem Video, wie dich das bewusste Fehlermachen zu mehr Körpergefühl und damit auch zu einer besseren Hilfengebung führt.

Dauer: 00:06:22 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 24: Handhaltung mit Franklin®-Materialien verbessern

Sibylle Wiemer

Ruhige, aufrecht getragene Hände sind der Schlüssel zu einer sanften Verbindung zum Pferdemaul. Viele Reiter haben sich ungünstige Handhaltungen angewöhnt, die gar nicht so einfach zu korrigieren sind. Das kommt dir bekannt vor? Sibylle Wiemer zeigt dir, mit welchen Übungen deine Hände langfristig ruhig und unabhängig werden.

Dauer: 00:19:00 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 25: Bessere Wendungen reiten mit der Eulenübung

Sibylle Wiemer

Wie reitet man eine gute Wendung? Die Antwort auf diese Frage ist komplex. Sicher ist, dass nicht nur das Pferd dafür geschmeidig und beweglich sein muss, sondern auch der Reiter. Sibylle Wiemer zeigt dir in diesem Video, wie du deinen Oberkörper mit der Eulenübung mobilisieren und dich auf Wendungen besser vorbereiten kannst.

Dauer: 00:03:07 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 26: das fernöstliche Armekreisen

Sibylle Wiemer

Monotones Armekreisen nach vorne und hinten war gestern! Sibylle Wiemer hat mit dem fernöstlichen Armekreisen eine effektivere Variante dieser Übung für dich, mit der du deine Schultergelenke mobilisieren kannst. Beobachte, wie sich dadurch dein gesamter Reitersitz verbessert!

Dauer: 00:04:02 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 27: Nach-vorne-fallen korrigieren

Sibylle Wiemer

Viele Reiter machen es unbewusst: Sie fallen nach vorne und sitzen nicht so tief im Sattel, wie sie eigentlich gerne möchten. Wie du diese Angewohnheit mit verschiedenen Materialien nach und nach verändern und deinen Reitersitz nachhaltig verbessern kannst, zeigt dir Sibylle Wiemer in diesem Video.

Dauer: 00:16:15 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 28: Kopf hoch - Das Runtergucken abgewöhnen

Sibylle Wiemer

Erwischt du dich beim Reiten manchmal dabei, auf den Hals deines Pferdes zu blicken, anstatt geradeaus? Lerne in diesem Video, warum es so wichtig ist, deinen Kopf beim Reiten ausbalanciert zu tragen und wie du dir das Heruntergucken langfristig abgewöhnst.

Dauer: 00:07:56 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 29: Zügelführung variieren - Anlehnung verbessern

Sibylle Wiemer

Du wünschst dir eine weiche Verbindung zum Pferdemaul? Obwohl eine der wichtigsten Grundlagen guten Reitens, ist dieses Ziel für viele Reiter eine Herausforderung. Sibylle Wiemer zeigt dir in diesem Video eine alternative Zügelführung, die dich auf dem Weg zur optimalen Anlehnung unterstützt.

Dauer: 00:04:30 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 30: Mehr Aufrichtung mit Elastibändern als Balancezügel

Sibylle Wiemer

Du möchtest deine Handhaltung und Aufrichtung verbessern? Dabei können dir die Elastibänder - um den Hals des Pferdes gelegt - enorm helfen. Sibylle Wiemer zeigt dir in diesem Video außerdem, wie weitreichend die Bänder auf den Pferdekörper einwirken. Hier heißt es deshalb auch: Vorsicht vor Überforderung.

Dauer: 00:07:50 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 31: Mehr Halt beim Ohne-Sattel-reiten

Sibylle Wiemer

Du reitest gerne mit Filz- oder Fellsattel, du reitest gerne ohne Sattel? Dann probiere doch einmal aus, wie sich dein Sitz verändert, wenn du elastische Textilbänder am Unterkörper verwendest. Es ist ein wenig so, als würde man mit Sattel ohne Sattel reiten. Eine Mischung aus Stabilität und Mobilität entsteht – das kann süchtig machen!

Dauer: 00:03:03 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 32: Kinderreiten mit Franklin-Materialien

Sibylle Wiemer

Dein Kind lernt reiten? Du betreibst einen Schulbetrieb für Kinder, die reiten lernen möchten? Dann lass dich durch diese Tipps von Sibylle Wiemer inspirieren. Die Produkte aus der Franklinmethode® bieten eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten, um auch den kleinen Reitern mehr Gefühl für einen geschmeidigen Sitz zu vermitteln.

Dauer: 00:21:44 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ausbildungsskala der Légèreté

Philippe Karl

In Philippe Karls Schule der Légèreté ist die Leichtigkeit der zentrale Punkt der Ausbildungsskala. Leichtigkeit ist Basis und Ziel zugleich. Erfahre in diesem Video, wie die Reitweise der Légèreté aufgebaut ist. 

Dauer: 00:06:12 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Schule der Légèreté: Entwicklung nach einem Jahr Beritt

Philippe Karl

Wie entwickelt sich ein junger Hengst nach einem Jahr Beritt durch den Begründer der Schule der Légèreté, Philippe Karl? Sieh dir an, wie der 6-jährige nach einem Jahr Arbeit nach den Prinzipien der Légèreté gereift ist und sich entwickelt hat.

Dauer: 00:24:44 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Ausdruck und Trab verbessern

Philippe Karl

Können nur ganggewaltige Pferde ausdrucksstrake Dressurpferde werden? Philippe Karl zeigt mit Qui E La, dass jedes durchschnittlich veranlagte Pferd von durchdachter Dressurarbeit profitiert und an Ausdruck gewinnt.

Dauer: 00:20:45 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 9: Drehsitz

Claudia Butry

Wenn du Wendungen reiten willst, brauchst du den Drehsitz. Claudia Butry erklärt dir in diesem Video, wie er funktioniert, wo deine Hüfte und deine Schultern hingehören. Sie zeigt dir außerdem, wie du häufige Fehler vermeidest. 

Dauer: 00:08:15 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Von der Weide zum Wettkampf: Jungpferde einreiten

Das Einreiten junger Pferde war schon immer eine verantwortungsvolle Aufgabe. Auch in den 70er Jahren war man sehr darauf bedacht, junge Pferde in Ruhe an neue Aufgaben heranzuführen. Hier siehst du, wie man beim ersten Trensen und Aufsteigen vorging. 

Dauer: 00:14:20 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Von der Weide zum Wettkampf: Dressurausbildung bis zur Klasse L

Eine solide Dressurausbildung war auch in den 70er Jahren Grundvorraussetzung für jedes Reit- und Turnierpferd. Hier erfährst du, nach welchen Prinzipien junge Pferde früher in der Reitbahn geschult wurden.

Dauer: 00:13:40 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 8: Spanntritte lösen

Claudia Butry

Bei zu viel Anpannung neigen manche Pferde dazu, in hohen, kurzen Tritten, ähnlich einer Passage, zu traben. Die Folge: das Pferd schwingt nicht mehr reell über den Rücken. Claudia Butry erklärt in diesem Video, was du tun kannst. 

Dauer: 00:06:15 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Dressur im Detail Teil 12: Korrekte Anlehnung auf Kandare

Dr. Reiner Klimke

Was gibt es besonders bei der korrekten Anlehnung auf Kandare zu beachten? Reitmeister Dr. Reiner Klimke zeigt dir in diesem Video, wie feines Reiten auf Kandare sein soll und erklärt dir, worauf du bei der Hilfengebung achten musst. 

Dauer: 00:08:39 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neue Wege der Sitzschulung Teil 19: Tiefer sitzen mit Franklin®-Rollen

Sibylle Wiemer

„Tiefer einsitzen!“ - Kommt dir diese Anweisung aus dem Reitunterricht bekannt vor? Einfacher gesagt als getan, oder? Zu einem tiefen, geschmeidigen Sitz kommt man nicht von jetzt auf gleich. Sibylle Wiemer zeigt dir in diesem Video, wie du ihn dir mit den Franklin®-Rollen Stück für Stück erarbeiten kannst.

Dauer: 00:15:02 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Turniervorbereitung für eine CIC** Dressur

Ingrid Klimke

Wie trainiert man am besten vor einer Dressurprüfung? Ingrid Klimke zeigt dir in diesem Video, wie sie die 7-Jährige Asha auf eine CIC**-Dressur vorbereitet und dafür einige Prüfungsteile nochmal trainiert. 

Dauer: 00:17:25 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Pferde vor die treibenden Hilfen bekommen und versammeln

Uta Gräf

Uta Gräf reitet in diesem Video den 9-jährigen Sisco und erklärt dir, wie du dein Pferd vor den treibenenden Schenkel bekommst und mehr schließen kannst.

Dauer: 00:08:57 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Neues Reiten Teil 7: Natürliche Schiefe

Claudia Butry

Jedes Pferd hat eine natürliche Schiefe. Mit guter Dressurarbeit möchtest du diese ausgleichen und dein Pferd geraderichten, um es gesunderhaltend trainieren zu können. Claudia Butry und ihre Schülerin zeigen dir mehrere Übungen, um die Schiefe schon während der Lösungsphase zu korrigieren.

Dauer: 00:16:54 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 1: Die Vorhandwendung

Dr. Britta Schöffmann

Was macht die Wendung um die Vorhand aus? Wo verbergen sich mögliche Fehler und wie lassen sie sich beheben? Und warum ist diese Wendung auch für junge Pferde so wichtig? All das erfährst du in diesem Video von Britta Schöffmann.

Dauer: 00:24:11 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 2: Die Hinterhandwendung

Dr. Britta Schöffmann

Die Hinterhandwendung. In Dressurprüfungen kommt sie kaum noch vor, doch trotzdem ist es hilfreich, sie zu beherrschen. Du lernst in diesem Video von Britta Schöffmann, warum das so ist, welche Hilfen du geben musst und was das alles mit diagonaler Hilfengebung zu tun hat.

Dauer: 00:10:26 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 3: Kurzkehrt und Schritt-Pirouette

Dr. Britta Schöffmann

Sie werden aus dem Schritt geritten, das Kurzkehrt und die Schritt-Pirouette. Britta Schöffmann erklärt dir in diesem Video Unterschiede und Hilfengebung der beiden Lektionen, zeigt typische Fehler auf und hilft dir, deinen möglichen ‚Knoten im Kopf‘ zu lösen.

Dauer: 00:25:25 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 4: Die Arbeits-Pirouette

Dr. Britta Schöffmann

Erst wenn die Wendungen aus Teil 1 bis 3 problemlos klappen und das Pferd bereits über eine gute Versammlungsfähigkeit im Galopp verfügt, kannst du den nächsten Schritt angehen: die Arbeits-Pirouetten. Britta Schöffmann zeigt dir mögliche Wege auf, erklärt, worauf du achten musst und wie du dein Pferd dabei am besten unterstützt.

Dauer: 00:32:40 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 5: Die Galopp-Pirouette

Dr. Britta Schöffmann

Sie stellt die höchste Versammlung im Galopp dar und ist eine sehr komplexe und anspruchsvolle Lektion, die nicht jedes Pferd ausführen kann: die Galopp-Pirouette. Lerne in diesem Film, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie du innerhalb der Pirouettenarbeit denken und agieren musst.

Dauer: 00:20:31 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Balance in der Bewegung Teil 8: Losgelassen zur Durchlässigkeit

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

In der weiterführenden Ausbildung sind feine, möglichst unsichtbare Hilfen und ein durchlässiges Pferd das Ziel jeder Reiteinheit. In diesem Video findest du viele Übungen, mit denen du dein Pferd besser an die Hilfen stellen kannst. 

Dauer: 00:09:51 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 16-jährigen Pferdes: Vorstellung Dali und Julia

Christoph Hess

Es lohnt sich, auch ein schon älteres Pferd zu trainieren. Es zu gymnastizieren, es fit und mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten motiviert zu halten. Das vermittelt FN-Ausbildungsbotschafter Christoph Hess in dieser Videoserie. Wallach Dali, der vierbeinige Protagonist - und bestes Beispiel, wie fit ein 16-jähriges Pferd sein kann - wird dir in diesem Video von seiner Besitzerin Julia vorgestellt.

Dauer: 00:06:28 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 16-jährigen Pferdes: Lösen und gymnastizieren

Christoph Hess

Dehnen, lösen und gymnastizieren sind zum Beginn einer Trainingseinheit für jedes Pferd wichtig, für ein schon älteres erst recht. Von FN-Ausbildungsbotschafter Christoph Hess lernst du, dein Pferd reell zu dehnen und ihm einen "fröhlichen Einstieg" ins Training zu bieten.

Dauer: 00:15:22 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Training des 16-jährigen Pferdes: Seitengänge und Aktivieren der Hinterhand

Christoph Hess

Seitengänge machen sich nicht nur auf dem Turnier gut. Klug in dein Training integriert, helfen sie dir, dein Pferd zu gymnastizieren und geschmeidig zu machen. Darum sind sie auch noch immer fester Bestandteil im Training des 16-jährigen Wallachs Dali. Wie du die verschiedenen Seitengänge im Rahmen eines gesunderhaltenden Trainings optimal nutzt, siehst du in diesem Video.

Dauer: 00:07:55 Minuten

Hier geht es zum Video