...

Im Zeichen der Elchschaufel: Trakehner in den 70er Jahren

Die Trakehnerzucht brach 1945 völlig zusammen. Wenige Tiere kamen auf den beschwerlichen Trecks in die spätere BRD. Im Video erfährst du, wie es weiter ging. Wie und wo die Zucht neu aufgebaut wurde und welche Hengste besonders bedeutend waren. 

Dauer: 47:57 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Pferde, Reiter, Fahrer: Ausbildung von Pferd und Reiter

In diesem historischen Lehrfilm erfährst du mehr über die Ausbildung von Pferd und Reiter in den niedersächsischen Reit- und Fahrvereinen. Schaue dir in diesem Video an, was typische Fehler in der Ausbildung sind und wie es richtig aussehen soll. 

Dauer: 21:26 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Westfalens edle Pferde

Pferde aus der westfälischen Zucht sind von den Turnierplätzen dieser Welt nicht wegzudenken. Aber auch bei Freizeitreitern erfreuen sie sich großer Beliebtheit. In dieser historischen Dokumentation siehst du Stutenschauen, Hengstparaden und Auktionen der späten 70er Jahre und bekommst damit einen ganz besonderen Einblick in die vielseitige Zucht des Pferdelandes Westfalen.

Dauer: 43:26 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die erste Weltmeisterschaft der Vierzugfahrer 1972 in Münster

Die erste Weltmeisterschaft der Vierspänner mitzuerleben - das wäre was gewesen? Kein Problem! Dieses Video aus dem Jahr 1972 nimmt dich mit in die damalige Welt des Fahrsports - von Friesen-Gespannen aus den Niederlanden bis zum Vierspänner der Queen. Wer Weltmeister wurde? Sieh selbst!

Dauer: 28:57 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Traditionelles Fahren Teil 4: Coaching-Marathon der Royal Windsor Horse Show

Die Royal Windsor Horse Show in England ist eine ganz besondere Veranstaltung für Fans des Traditionellen Fahrens. Nach dem Anschauen dieses Films weiß man auch warum. Echte Stars der Szene berichten uns von ihren edlen Gespannen und im Inneren des Schlossparks erleben wir das Highlight des Marathons, das nur Insidern vergönnt ist.

Dauer: 18:46 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Traditionelles Fahren Teil 3: Edle Luxusfuhrwerke & Mailcoaches

Dieser Film nimmt dich mit in die Welt der Traditionsfahrten. Barone und Ladys bewahren die Kultur und lenken ihre edlen Pferde in stilgetreuer Aufmachung durch den Schlosspark von Cuts in Frankreich. Experten wie Dr. Andres Furger führen uns in die Besonderheiten der Traditionskutschen ein. Die ganze Geschichte findest du hier.

Dauer: 23:43 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Traditionelles Fahren Teil 2: Starnberger-See-Rundfahrt

Der Ultra-Marathon des Gespannfahrens: Nur alle fünf Jahre findet die „Starnberger-See-Rundfahrt“ statt.  Mit 75 km rund um den See ist sie die wohl längste Tagesstilstreckenfahrt Europas, eine echte Herausforderung und ein unvergessliches Erlebnis für Pferde und Fahrer. Dieses Video porträtiert das Spektakel und trifft dabei echte Experten.

Dauer: 13:45 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Traditionelles Fahren Teil 1: Traditionsgespannfahren auf Schloss Weissenhaus

Eine Reise in die Verkehrs- und Transportwelt der Vergangenheit: Traditionelles Fahren ist eine anspruchsvolle Mischung aus viel Traditionspflege und etwas sportlicher Herausforderung. Dieses Video nimmt dich mit zum Traditionsgespannfahren auf Schloss Weissenhaus, trifft Experten und zeigt dir die Essenz traditioneller Fahrsportereignisse.

Dauer: 31:55 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Kaltblüter – Echt Stark!

Ein ehrlicher Charakter, ein ruhiges Temperament und so vielseitig einsetzbar: Kaltblutpferde sind längst keine reinen Arbeitspferde mehr und erobern mit ihren wünschenswerten Eigenschaften so manches Züchter- und Reiterherz. Der Film portraitiert die stolzen Pferde und beleuchtet all ihre Talente und Einsatzbereiche.

Dauer: 40:07 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die fünfziger Jahre Teil 7: Zwei holsteinische Highlights des Reitsport- und Zuchtjahres 1952

Das Landes-Turnier Bad Segeberg bietet interessante Aufnahmen der Zugwilligkeitsprüfung, der Eignungsprüfung für das Schleswiger Kaltblut mit Originaltrachten und des Jagdspringens.

Dauer: 16:15 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die fünfziger Jahre Teil 6: Celler Hengstparade 1952

Ohne Vergangenheit gibt es keine Zukunft - das gilt auch im Reitsport. Einiges unterscheidet sich von der heutigen Celler Hengstparade, in Anderem erkennt man deutlich Traditionen wieder. Versetzen Sie sich mit diesen Archivaufnahmen noch einmal in die Zeit der Pferdezucht der fünfziger Jahre zurück!

Dauer: 05:17 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die fünfziger Jahre Teil 5: 50 Jahre Rennen auf dem Duhner Watt 1952

Das berühmte Duhner Wattrennen findet heute noch jedes Jahr am Strand von Cuxhaven statt. 1952 feierte das Ereignis 50-jähriges Jubiläum. Erleben Sie das damalige Spektakel im Watt mit diesem Video noch einmal und lassen Sie sich vom Flair der fünfziger Jahre mitreißen.

Dauer: 05:48 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die fünfziger Jahre Teil 4: Letztes Olympiade Vorbereitungsturnier Vornholz 1951

Wie lief ein Olympiade Vorbereitungstunier im Jahr 1951 ab und welche heute vergessenen oder adaptierten Traditionen brachte es mit sich? Dieser vierte Teil der hippologischen Erinnerungen aus den fünfziger Jahren erinnert an das große Ereignis auf dem Gestüt Vornholz – natürlich mit dabei: die Reithelden jener Zeit.

Dauer: 10:08 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die Schule des Pferdes Teil 6: Von rhythmischem Reiten & Übungen zur Lastaufnahme

Besonders wichtig bei der Ausbildung von Remonten sind eine klare Vision der Ziele und eine Strategie, wie man dabei die Motivation des Pferdes erhält. Rudolf Zeilinger hat eine genaue Vorstellung von rhythmischem Reiten und demonstriert in diesem Video Übungen zur ersten Lastaufnahme.

Dauer: 17:54 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die fünfziger Jahre Teil 3: Internationales Turnier in Aachen 1952

Beim Aachener Turnier 1952 drehte sich alles um Olympia: Vom Empfang der erfolgreichen deutschen Mannschaft bis zur Vorprüfung der Olympiadressur Klasse S. Archivaufnahmen weiterer hochkarätiger Spring- und Dressurprüfungen schärfen die Erinnerungen an das internationale Turnier in der Soers vor den Toren der Stadt.

Dauer: 16:49 Minuten

Hier geht es zum Video

...

In der Welt der Friesen

Ein filmisches Rasseportrait über faszinierende Friesenpferde - wunderschön und informativ! Von seiner Geschichte, über die strenge Zucht und den Reit- und Fahrsport bis hin zum Einsatz im Königshaus und den wichtigsten Veranstaltungen wie das Friesenpferde-Festival 1993 beleuchtet der Film alle Facetten der Faszination Friese.

Dauer: 46:15 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die fünfziger Jahre Teil 2: Spring- und Fahrderby 1952

Dieser zweite Teil der hippologischen Erinnerungen reflektiert das berühmte Spring- und Fahrderby des Jahres 1952. Werden Sie noch einmal Zeuge der traditionsreichen Prüfungen - mit allen wichtigen Teilnehmern, Siegern, den größten Highlights und spannenden Hintergrundinformationen!

Dauer: 11:01 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die Schule des Pferdes Teil 5: Entwicklung der Schubkraft & erster Turnierstart

Die 4-jährigen Pferde haben in der Ausbildung bei Rudolf Zeilinger mittlerweile einen sicheren Takt entwickelt. Auch in der Losgelassenheit und der Anlehnung sind sie beständiger geworden. In Teil 5 wird es Zeit, mit der Entwicklung der Schubkraft zu beginnen und erste Turniererfahrung zu sammeln.

Dauer: 18:43 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die fünfziger Jahre Teil 1: Spring- und Fahrderby 1951 mit Auftritt der Spanischen Hofreitschule

Liebhaber des Pferdesports können mit diesen hippologischen Erinnerungen das Hamburger Derby des Jahres 1951 inklusive dem beeindruckenden Auftritt der Spanischen Hofreitschule noch einmal miterleben.

Dauer: 14:49 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Hannovers edles Warmblut

Hannovers edles Warmblut – die erfolgreichste Reitpferderasse der Welt wurde vielfach portraitiert. Hier ein wertvolles historisches Dokument in interessanten bewegten Bildern aus dem Jahr 1980 über Zucht, Sport und Ambiente.

Dauer: 47:00 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die Schule des Pferdes Teil 4: Takt, Losgelassenheit & Anlehnung des 4-jährigen Pferdes

Rudolf Zeilinger ist bekannt dafür, die Motivation seiner Pferde auf einzigartige Weise zu erhalten und genau zu wissen, wann seine Pferde über- oder unterfordert sind. Wie er das macht und wie sich das auf die Grundausbildung unter dem Sattel auswirkt, zeigt er in diesem Video.

Dauer: 19:21 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Haflinger - unter den Kleinen die Größten

Haflinger, die beliebten, blonden Freizeitpferde, werden hier in einem faszinierenden Filmportrait vorgestellt. Gedreht wurde in Italien, Österreich und Deutschland. Herrliche Bilder und viel Information!

Dauer: 44:34 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die Schule des Pferdes Teil 3: Das Anreiten & die ersten Schritte auf der Ausbildungsskala

Die Motivation erhalten und das Pferd sicher und zielgerichtet ausbilden – die Devise von Trainer und Ausbilder Rudolf Zeilinger. In diesem Video zeigt er wie es geht: vom ersten Aufsteigen bis zur Weiterentwicklung nach den Grundsätzen der Ausbildungsskala.

Dauer: 20:05 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die Schule des Pferdes Teil 2: Anlongieren und erstes Satteln

Rudolf Zeilinger hat sich als Ausbilder und Trainer im internationalen Reitsport einen Namen gemacht. In diesem Video demonstriert er zwei der wichtigsten und prägendsten Schritte in der Ausbildung der jungen Remonte: Das erste Satteln und Longieren.

Dauer: 18:34 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die Schule des Pferdes Teil 1: Vorbereitung des Anreitens

Rudolf Zeilinger gilt in Fachkreisen als der beste Schüler des Reitmeisters Willi Schultheis. In diesem ersten Video erklärt er dem Zuschauer die wichtigsten Ziele seiner Dressurausbildung. Zwei Remonten bereitet er systematisch auf das Anreiten vor.

Dauer: 15:31 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Der Weg des Siegers

Ein wahrer historischer Schatz: Dieser Film aus dem Jahr 1936 gewährt wertvolle Einblicke in den Pferderennsport und die Vollblutzucht der Vergangenheit: Erinnerungen von der Pferdeausbildung auf traditionsreichen Gestüten bis zum berühmten Derby in Hamburg Horn.

Dauer: 14:56 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Legendärer Fahrsport: Die Weltmeisterschaft der Vierzugfahrer 1992 in Riesenbeck

Ein Event, das die Herzen der Fahrfreunde höher schlagen lässt: Die Weltmeisterschaft der Vierspänner 1992 in Riesenbeck. Das Spektakel mit hochkarätigen Fahrern, eindrucksvollen Pferden, bunten Veranstaltungen und spannenden Sportmomenten kann mit dieser filmischen Dokumentation noch einmal von zuhause aus miterlebt werden.

 

Dauer: 07:25 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Jagdreiten – Freiheit im Galopp

Eine besondere Verbindung zwischen Pferd, Mensch und Natur – die alte Tradition des Jagdreitens erfreut sich auch heute noch in Deutschland großer Beliebtheit. Dieser Film portraitiert die vielseitige Sportart und erklärt von der Ausbildung der Meute bis zur Zeremonie auf dem Halali-Platz alles, was man über das Jagdreiten wissen muss.

Dauer: 48:34 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Wanderfahren

Unterwegs mit Pferd und Wagen - das ist jedes Mal ein besonderes Erlebnis. Dieser Film nimmt Sie mit in die Faszination des Wanderfahrens und erklärt, worauf es bei der Vorbereitung ankommt. Ausrüstung, Wegplanung, Straßenverkehr und das Verhalten im Wald sind nur einige der Faktoren, die für eine erfolgreiche Wanderfahrt bedacht sein wollen.

Dauer: 04:59 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Schwarzwälder Füchse

Mit geschichtlichen Archivbildern, aktuellen Eindrücken aus ihrer Heimat und interessanten Einblicken in das Zuchtgeschehen portraitiert dieser Film die immer noch sehr beliebte und verbreitete Rasse der Schwarzwälder Füchse. Lassen Sie sich von den sympathischen Pferden und ihren vielseitigen Einsatzgebieten begeistern!

Dauer: 54:45 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Die alten Meister der klassischen Dressur

Wie ist der große Henri Chammartin die Galoppwechsel geritten und wie hat Willi Schultheis unter Otto Lörke trainiert? Erinnern Sie sich mit diesem Video an die klassischen Dressurkünste der alten Meister zurück und bewundern Sie einzigartiges Archivmaterial!

Dauer: 27:07 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Pferdezucht Teil 3: Hufkorrektur, Absetzen & Aufzucht

Die Grundlagen leistungsfähiger Pferdebeine werden im Fohlenalter gelegt. Fehlstellungen zu korrigieren ist wichtig, damit sich das Pferd gerade entwickeln kann. Dieses Video zeigt eine beispielhafte Hufbehandlung eines Fohlens, und erklärt, wie das Absetzen von der Stute und die anschließende Aufzucht bestmöglich gelingen.

Dauer: 12:56 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Pferdezucht Teil 2: Fohlenbeurteilung, Bewegung & Fütterung

Ist die Geburt überstanden, möchte man das Fohlen in seiner Entwicklung bestmöglich unterstützen. Es gibt viel zu beachten: genügend Bewegung, Fütterung und Impfung sind nur einige der Faktoren, auf die es in den ersten Monaten besonders ankommt. Was der Züchter wissen und beachten muss demonstriert dieses Video.

Dauer: 19:56 Minuten

Hier geht es zum Video

...

Pferdezucht Teil 1: Trächtigkeit & Geburtsvorbereitung

Ein gesundes, gut gebautes und hübsches Fohlen, das fröhlich auf der Wiese tobt – das lässt ein Züchterherz höher schlagen. Damit dieses Bild Wirklichkeit wird, gilt es vor und nach der Geburt auf viele wichtige Dinge zu achten. Dieses Video widmet sich der Trächtigkeit und Geburtsvorbereitung.

Dauer: 15:44 Minuten

Hier geht es zum Video