Just Paul Folge 8: Zurück im Training nach mehreren Monaten Weidepause



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/1/0/1/de/images/cover.jpg 2015-05-18T00:00:00+02:00

In dieser Videoreihe kannst du die Ausbildung des jungen Wallachs Just Paul bei der Olympiasiegerin Ingrid Klimke über einen Zeitraum von zwei Jahren hautnah miterleben.

Nach einer mehrmonatigen Sommerpause auf der Weide beginnt für Just Paul wieder der Trainingsalltag und damit sein zweites Ausbildungsjahr. Der Wallach hat sich während der Sommerpause körperlich schön weiterentwickelt und scheint so gut wie nichts vergessen zu haben.

Um nach und nach wieder mehr Kraft und Kondition aufzubauen, ohne das junge Pferd zu überfordern, dominiert in den ersten Trainingseinheiten die lösende Arbeit, bei der sich Just Paul locker vorwärts-abwärts dehnen darf und sich langsam wieder an die dressurmäßge Arbeit gewöhnen kann.

Weitere Teile der Serie:

 

Du lernst in diesem Video:

  • Wiederaufnahme der Arbeit nach der Sommerpause
  • Beginn des Aufbaus von Kraft und Kondition durch Vorwärts-abwärts-dehnen
  • Verfolgung der Trainingsfortschritte von Just Paul im zweiten Ausbildungsjahr
  • Effektiver Trainingsaufbau ohne Überforderung des Pferdes

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

Ähnliche Videos

Die Dressurausbildung Teil 2: Das junge Pferd auf die Hilfen abstimmen

Dr. Reiner Klimke

Die Grundausbildung des jungen Pferdes soll ein sicheres Fundament für die weitere Ausbildung schaffen. Das Pferd soll mit den Hilfen des Reiters vertraut gemacht und so gehorsam werden, dass es losgelassen, taktmäßig, schwungvoll und gerade geht.

Dauer: 06:49 Minuten

Hier geht es zum Video

Schwung entwickeln und verbessern

Ingrid Klimke

Unterstützt von ihrem Mentor Major a.D. Paul Stecken arbeitet Ingrid Klimke die 4-jährige Trakehner Stute Eternity nach klassischen Grundsätzen. Auch Eternitys erster Turnierstart wird gezeigt, bei dem sich die Stute bewundernswert reell ausgebildet präsentiert.

Dauer: 20:01 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 5: Vorbereitung auf das erste Turnier

Ingrid Klimke

Nach sieben Monaten Training bei Ingrid Klimke ist Just Paul nun bald bereit für seinen ersten Turnierstart. Er soll eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A gehen. Schau dir an, wie die Olympiasiegerin den jungen Wallach gewissenhaft auf seine erste Prüfung vorbereitet!

Dauer: 13:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurtraining am Hang

Christopher Bartle

Dieses Video zeigt Vielseitigkeitsreiter Andreas Ostholt beim Dressurtraining mit Bundestrainer Christopher Bartle. Die leichte Steigung neben dem Dressurplatz bietet hervorragende Möglichkeiten, die Schub- und Tragkraft der Pferde zu trainieren und dem Reiter ein besseres Gefühl für das Versammeln zu vermitteln.

Dauer: 13:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Anlehnung und Durchlässigkeit verbessern

Ingrid Klimke

Zu Beginn der zweiten Phase der Ausbildungsskala gilt es, mit dem losgelassenen Pferd eine sichere Anlehnung zu erarbeiten. Darunter versteht man eine stete, weich-federnde Verbindung zwischen Pferdemaul und Reiterhand, die niemals rückwärts wirkt, sondern die Bewegung von hinten aufnimmt und so die Voraussetzung für ein an den Hilfen stehendes, durchlässiges Pferd schafft.

Dauer: 16:26 Minuten

Hier geht es zum Video