Motivation für Dressurpferde: Arbeit mit fortgeschrittenen Pferden



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/1/0/5/8/de/images/cover.jpg 2020-04-27T00:00:00+02:00

Hast du ein Pferd, welches in seiner Ausbildung schon weiter fortgeschritten ist, sorge für viel Abwechslung und eine positive Arbeitsatmosphäre, um es motiviert zu halten. In diesem Video lernst du, wie du eine Trainingseinheit gestalten kannst, um die Motivation und den Fleiß deines Pferdes zu verbessern.

Die tägliche Arbeit sollte nur in kurzen Einheiten stattfindet. Dein Pferd bleibt dadurch motiviert und aufmerksam. Vor der Arbeit ist es sinnvoll, dass du dein Pferd mindestens zehn Minuten aufwärmst. Lerne, wie du die Lösungsphase sowohl vom Boden als auch aus dem Sattel gestalten kannst.

In der Arbeitsphase ist es wichtig, dass der Rahmen und die Grundspannung deines Pferdes, ständig variiert. Einzelne Lektionen werden spielerisch in die Arbeit eingebaut und durch Pausen lernt dein Pferd, wenn es etwas richtig gemacht hat. Mit welchen Lektionen du die Elastizität deines Pferdes verbessern kannst und worauf du dabei achten solltest, erfährst du auch.

Du lernst in diesem Video:

  • Lerne, wie du die Lösungsphase gestalten kannst
  • Kurze Arbeitseinheiten um dein Pferd motiviert zu halten
  • Mit Seitengängen die Feinmotorik deines Pferdes verbessern

Richard Hinrichs

Er ist einer der bekanntesten Vertreter der klassischen Reitkunst in Deutschland. Richard Hinrichs bildet Pferde an der Hand und unter dem Sattel aus und unterrichtet Schüler in der klassischen Reiterei bis zur Hohen Schule.

> mehr

Ähnliche Videos

Uta Gräf & Deliano: Talente fördern ohne zu überfordern

Uta Gräf

Egal auf welchem Niveau: Bei Uta Gräf sieht immer alles ganz einfach und leicht aus. Wie schafft Uta es wohl, Lektionen zu verfeinern und Talente des Pferdes zu fördern, ohne dabei an Motivation und Mühelosigkeit einzubüßen? In diesem Video erfährst du es.

Dauer: 00:16:39 Minuten

Hier geht es zum Video

VON BREDOW-WERNDL LIVE - EQUITANA 2019 Teil 4: Mentales Training

Jessica von Bredow-Werndl

Selbst, wenn du keine Angst oder Nervosität beim Reiten oder auf dem Turnier hast, ist mentales Training ein wichtiger Bestandteil einer ganzheitlichen Dressurausbildung. Lerne, wie du deine Aufmerksamkeit ins Hier und Jetzt lenkst. Verbessere dein ganzes Reiten mit Persönlichkeitsentwicklung. Benjamin Werndl erklärt dir, wie er es macht.

Dauer: 00:16:13 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurreiten mit Begeisterung Teil 1: Feines Reiten beginnt im Kopf

Uta Gräf

Harmonisches Reiten und eine feine Hilfengebung beginnen im Kopf. Jederzeit „pro Pferd“ zu denken, den Partner Pferd zu motivieren und Spaß an der gemeinsamen Arbeit zu haben, sind für Uta Gräf die Voraussetzungen für gegenseitiges Vertrauen, feines Reiten und Erfolg auf dem Turnier.

Dauer: 00:13:41 Minuten

Hier geht es zum Video

VON BREDOW-WERNDL LIVE - EQUITANA 2019 Teil 2: Dressurausbildung 7- bis 9-jähriger Pferde

Jessica von Bredow-Werndl

Der Nürnberger Burgpokal ist ein wichtiger Meilenstein in der Ausbildung des jungen Dressurpferdes. Wie sich die damals 8-jährige Hannoveranerstute aus dem Stall Werndl auf dieser großen Bühne geschlagen hat und wie ihre Ausbildung weiter verlief, siehst du in diesem Video des Equitana-Liveevents.

Dauer: 00:27:37 Minuten

Hier geht es zum Video

Mit dem Pferd eins sein: Motivierendes Dressurtraining & Halsringreiten

Alizée Froment

Sie sind eine Einheit: Alizée Froment und ihr Hengst Mistral du Coussoul. Die Französin erklärt in diesem Video, wie das Vertrauen zwischen ihnen gewachsen ist und demonstriert, mit welchen Übungen und Hilfen sie die Grand-Prix-Lektionen und das Halsringreiten erarbeitet. 

Dauer: 00:32:23 Minuten

Hier geht es zum Video