Dressurreiten mit Begeisterung Teil 12: Dressurtraining zur Turniervorbereitung



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/1/0/6/5/de/images/cover.jpg 2020-04-24T00:00:00+02:00

Ein Video voller Tipps für deine Turniervorbereitung! Die erfolgreiche Grand-Prix-Reiterin Uta Gräf zeigt dir zum einen ihr Dressurtraining vor der Prüfung. Zum anderen verrät sie dir, wie du im Vorfeld für Entspannung, Sicherheit und Spaß auf dem Turnierplatz sorgen kannst. 

Beim Dressurtraining vor dem Turnier geht es Uta nicht darum, die Aufgabe hunderte Male durchzureiten. Trainingseinheiten, in denen du dich den Grundlagen widmest, sind mindestens genauso wichtig. Ab Minute 01:10 zeigt sie dir mit Le Noir, wie du mit Übergängen und Tempowechseln aller Art die Durchlässigkeit deines Pferdes überprüfen kannst. 

Beobachte Uta im Video in unterschiedlichen Dressurtrainings vor dem Turnier. Einige Tage vor der Prüfung geht sie mit ihrem Trainer Lektionen wie die Serienwechsel einzeln durch. Es ist wichtig, einen Plan zu haben: Wann übe ich was? Baue zum Beispiel auch mögliche Schrecksituationen in dein Dressurtraining ein — zum Beispiel mit einem vorbeifahrenden Trecker. Das beugt Stress auf dem Turnier vor. Lerne außerdem von Uta, wie du die Motivation deines Pferdes in der Turniervorbereitung erhältst. „Es ist am wichtigsten, dass Reiter und Pferd beide Spaß an der Arbeit haben.“

 

Weitere Teile der Serie: 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 1: Feines Reiten beginnt im Kopf
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 2: Pferde motivieren – Motivation erhalten
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 3: Leistungsgerechte Förderung mit feinen Hilfen
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 4: Grundlagen für feines Reiten - Haltung, Fütterung und Erziehung 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 5: Working Equitation – Blick über den Tellerrand
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 6: Das richtige Pferd finden beim Pferdekauf 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 7: Den richtigen Dressurtrainer finden 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 8: So wichtig sind Reitunterricht und Stallkultur
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 9: Angstfreies Reiten durch Pferdeerziehung und Haltungsform
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 10: Mehr Losgelassenheit durch stressfreies Reiten
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 11: Sitzschulung beim Reiten für feine Hilfen 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 13: Abreiten auf dem Dressurturnier 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 14: Uta Gräfs Erfolgstipps für deine nächste Dressurprüfung

Du lernst in diesem Video:

  • Uta Gräfs beste Tipps zum Dressurtraining vor dem Turnier
  • Mit diesen Übungen vermeidest du Stress und Anspannung auf dem Turnierplatz
  • Lerne, wie du die Motivation deines Pferdes erhältst und es nicht überforderst
  • Die Turniervorbereitung richtig planen

Uta Gräf

Uta Gräf hat sich durch ihre feine Reitweise in der internationalen Szene einen Namen gemacht. Durch ihre ungewöhnliche Kombination anspruchsvoller Dressurreiterei mit naturnaher Pferdehaltung steht sie Patin für eine sich verändernde Einstellung zum Pferd und zum Dressursport.

> mehr

Ähnliche Videos

Just Paul Folge 12: Der erste Turnierstart in der Klasse L

Ingrid Klimke

Just Paul ist im zweiten Ausbildungsjahr und hat mittlerweile das Niveau der Klasse L erreicht. Allerdings läuft auf dem Turnier ja nicht immer alles gleich genauso flüssig und losgelassen wie zu Hause. In diesem Video siehst Du, wie die Olympiasiegerin Ingrid Klimke mit solchen Schwierigkeiten umgeht.

Dauer: 00:10:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule des Pferdes Teil 5: Entwicklung der Schubkraft & erster Turnierstart

Die 4-jährigen Pferde haben in der Ausbildung bei Rudolf Zeilinger mittlerweile einen sicheren Takt entwickelt. Auch in der Losgelassenheit und der Anlehnung sind sie beständiger geworden. In Teil 5 wird es Zeit, mit der Entwicklung der Schubkraft zu beginnen und erste Turniererfahrung zu sammeln.

Dauer: 00:18:43 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 10: Training mit dem reifen M-Pferd

Dr. Reiner Klimke

Halbe Traversalen im Galopp, sicherer fliegender Wechsel, ausdrucksvolle Bewegungen im starken Trab: Anhand von drei unterschiedlichen Pferden erklärt Dr. Reiner Klimke in diesem Video, welche Lektionen für das reife M-Pferd entscheidend sind und auf welche Art sie durchgeführt werden sollten, um den Ansprüchen der Klasse gerecht zu werden.

Dauer: 00:16:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 20: Dr. Reiner Klimke & Ahlerich im Grand Prix Special

Dr. Reiner Klimke

Dr. Reiner Klimke und sein Erfolgspferd Ahlerich – ein berühmtes Team, das bei Eleganz und Präzision ihres Gleichen suchte. In diesem Video kommentiert der Dressurreiter sein Training mit dem Westfalen-Wallach und zeigt auf beeindruckende Weise Lektionen aus dem Grand Prix Special.

Dauer: 00:31:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 4: Die Arbeit des Pferdes in der Klasse L

Dr. Reiner Klimke

In diesem Video siehst du zwei 5-jährige Pferde auf dem Ausbildungsstand der Klasse L. Das erste Pferd wird beim Training gezeigt, das zweite bei einem harmonischen Turnierstart. Geritten und kommentiert von Dr. Reiner Klimke.

Dauer: 00:12:52 Minuten

Hier geht es zum Video