Dressurreiten mit Begeisterung Teil 14: Uta Gräfs Erfolgstipps für deine nächste Dressurprüfung



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/1/0/6/7/de/images/cover.jpg 2020-04-24T00:00:00+02:00

Vom Einreiten bis zur Siegerehrung — Grand-Prix-Reiterin Uta Gräf gibt dir in diesem Video ihre Erfolgstipps für deine nächste Dressurprüfung. Lerne zum Beispiel, wie du die Minuten vor dem Einreiten am besten für dich nutzen kannst. Das Ziel: Dein Pferd soll aufmerksam, aber nicht verspannt oder nervös das Viereck betreten.

„Mein Pferd ist heute bestimmt das zuverlässigste.“ Positive Sätze wie diesen hat Uta im Kopf, wenn sie zum Grüßen einreitet. Im Video gibt sie dir weitere Affirmationen, die du dir kurz vor der Dressurprüfung sagen kannst. Die positive Grundeinstellung im Viereck ist eines von Utas größten Erfolgsrezepten. Sieh dir ihre Prüfung an und lerne, wie du mit Fehlern während der Aufgabe umgehen kannst.

Ab Minute 08:29 wartet noch ein echtes Highlight auf dich! Sieh dir die Flutlichtkür von Uta und Le Noir in Wiesbaden 2012 in voller Länge an. Die Kür vor der Schlosskulisse hat schon so manchen Zuschauer berührt. In jeder Lektion, in jedem Übergang spiegeln sich die feine Ausbildung, die gute Haltungsform, Pferdeerziehung und Utas vertrauensvolle Partnerschaft zu ihrem Pferd wider. Ein Ritt, der aus Dressurreiten mit Begeisterung entstanden ist und für Begeisterung am Dressurreiten sorgt. Unbedingt bis zum Ende ansehen und die Inspirationen mit in den Sattel nehmen!

Weitere Teile der Serie: 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 1: Feines Reiten beginnt im Kopf
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 2: Pferde motivieren – Motivation erhalten
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 3: Leistungsgerechte Förderung mit feinen Hilfen
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 4: Grundlagen für feines Reiten - Haltung, Fütterung und Erziehung 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 5: Working Equitation – Blick über den Tellerrand
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 6: Das richtige Pferd finden beim Pferdekauf 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 7: Den richtigen Dressurtrainer finden 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 8: So wichtig sind Reitunterricht und Stallkultur
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 9: Angstfreies Reiten durch Pferdeerziehung und Haltungsform
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 10: Mehr Losgelassenheit durch stressfreies Reiten
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 11: Sitzschulung beim Reiten für feine Hilfen 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 12: Dressurtraining zur Turniervorbereitung 
Dressurreiten mit Begeisterung Teil 13: Abreiten auf dem Dressurturnier 

Du lernst in diesem Video:

  • Uta Gräfs Erfolgsgeheimnisse für Dressurprüfungen auf dem Turnier
  • Lerne, wie du Losgelassenheit und Ausdruck mit in die Aufgabe nimmst
  • Mentale Stärke in der Dressurprüfung durch positive Affirmationen
  • Inspiration pur aus der Flutlichtkür von Uta Gräf und Le Noir 2012 in Wiesbaden

Uta Gräf

Uta Gräf hat sich durch ihre feine Reitweise in der internationalen Szene einen Namen gemacht. Durch ihre ungewöhnliche Kombination anspruchsvoller Dressurreiterei mit naturnaher Pferdehaltung steht sie Patin für eine sich verändernde Einstellung zum Pferd und zum Dressursport.

> mehr

Ähnliche Videos

Die Dressurausbildung Teil 9: Festigung der M-Lektionen & Turnierprüfung

Dr. Reiner Klimke

Drei 7-jährige Wallache aus dem Stall von Dressurlegende Reiner Klimke, die in den Lektionen der Klasse M gefestigt werden – in diesem Video aus den 80er Jahren hat der Zuschauer die Möglichkeit, von den Kommentaren des weltweit siegreichsten Dressurreiters zu profitieren und zwei Trainingseinheiten sowie einen Turnierstart auf M-Niveau mitzuverfolgen.

Dauer: 00:18:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 20: Dr. Reiner Klimke & Ahlerich im Grand Prix Special

Dr. Reiner Klimke

Dr. Reiner Klimke und sein Erfolgspferd Ahlerich – ein berühmtes Team, das bei Eleganz und Präzision ihres Gleichen suchte. In diesem Video kommentiert der Dressurreiter sein Training mit dem Westfalen-Wallach und zeigt auf beeindruckende Weise Lektionen aus dem Grand Prix Special.

Dauer: 00:31:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressursport – ganzheitlich zum Erfolg Teil 1: Trainingsphilosophie in der täglichen Arbeit

Jessica von Bredow-Werndl

Die kluge Ausbildung von Dressurpferden beginnt für Jessica von Bredow-Werndl und ihren Bruder Benjamin Werndl mit der richtigen Einstellung. Sie legen den Fokus auf die Entwicklung der Pferde. Der Erfolg hingegen ist nicht primäres Ziel, sondern eine automatische Folge. Sie coachen sich gegenseitig und zeigen im Training, wie sie diesen Ansatz praktisch umsetzen.

Dauer: 00:18:48 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Ausbildungsskala in der fahrsportlichen Praxis

Frank Lütz

Wie beim Reiten ist im Fahrsport die Dressur die grundlegende Disziplin. Die Berücksichtigung der Grundsätze der Ausbildungsskala ist eine Voraussetzung für die sichere und pferdegerechte Absolvierung von Geländeparcours oder Hindernisfahrt. In diesem Video wird anhand einer gefahrenen Dressuraufgabe gezeigt, welche Rolle die einzelnen Elemente der Ausbildungsskala in der fahrsportlichen Praxis spielen.

Dauer: 00:13:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressursport – ganzheitlich zum Erfolg Teil 2: Supervision und Coaching

Jessica von Bredow-Werndl

Prüfsteine vor dem Turnier sind für Jessica von Bredow-Werndl und ihren Bruder Benjamin Werndl der Rat des externen Trainers und die Analyse von Videos. Jonny Hilberath übernimmt für die Geschwister die Supervision und unterrichtet beide. Zu sehen ist das Training eines Pferdes, das kurz vor der Grand-Prix-Reife steht.

Dauer: 00:24:51 Minuten

Hier geht es zum Video