Reiten mein Sport: Rennsitz und Entlastungssitz



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/1/0/7/7/de/images/cover.jpg 2020-04-22T00:00:00+02:00

Der Entlastungs- und der Rennsitz kommen in verschiedensten Disziplinen zum Einsatz. Für einen Geländeritt, einen Hindernisparcours oder für die Ausbildung junger Pferde ist der Entlastungssitz elementar. Lass dir in diesem Video zeigen, wie du diesen Sitz richtig einnimmst. Lerne außerdem, warum du so dein Pferd über Stangen und Cavalettis unterstützt.

Den Rennsitz kennst du vermutlich von den Jockeys auf der Rennbahn. An Kondition und Konstitution des Reiters stellt er große Herausforderungen. Probiere es doch einfach mal selbst aus! Erfahre von Ulrike Gast, welche Merkmale den Rennsitz ausmachen, welche Muskulatur du dabei benötigst und wie du dich in Jockey-Manier ausbalancierst.

Du lernst in diesem Video:

  • Disziplinen, in denen der Entlastungssitz zum Einsatz kommt
  • Richtige Ausrüstung für das Gelände oder den Parcours
  • Die korrekte Ausführung des Entlastungssitzes
  • Übungen, mit denen du dich auf den Rennsitz vorbereiten kannst

Ulrike Gast

Ulrike Gast ist Ausbilderin und Pferdefrau durch und durch. Die Sonderpädagogin schafft es seit vielen Jahren mit ihrem Fachwissen, ihrer Pferdeerfahrung und ihren kreativen Ideen immer wieder zahlreichen kleinen und großen Reitschülern und -trainern das Reiten, das Voltigieren und den Umgang mit Pferden bestmöglich und leicht verständlich zu vermitteln.

> mehr

Ähnliche Videos

Übungen für einen ausbalancierten Springsitz

Karsten Huck

Um das richtige Balancegefühl zu entwickeln, das Anreiten zu schulen und Distanzen korrekt einschätzen zu können, bedarf es vieler Wiederholungen. Dieses Video zeigt Springübungen, mit denen der Reiter wertvolle Erfahrungen sammeln kann, ohne sein Pferd dabei stark zu belasten.

Dauer: 00:16:16 Minuten

Hier geht es zum Video

Longenunterricht für Kinder

Ulrike Mohr

Der Unterricht an der Longe eignet sich hervorragend, um mit Kindern das Leichttraben zu erarbeiten und den ersten Galopp zu wagen. Dieses Video zeigt außerdem, mit welchen Übungen die Zügel- und Gewichtshilfen sowie der unabhängige Sitz geschult werden.

Dauer: 00:14:05 Minuten

Hier geht es zum Video

Sitz und Hilfengebung der klassischen Reitkunst

Anja Beran

Der korrekte Sitz ist eine Grundforderung der klassischen Reitkunst. Die richtige Position ermöglicht es dem Reiter, sein Pferd „vor sich“ und „am Sitz“ zu haben, so dass es auf feinste Hilfen reagieren kann.

Dauer: 00:12:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Das 6-Punkte Übungs- und Aufwärmprogramm im Sattel

Eckart Meyners

Ruckende Hände, Probleme beim Aussitzen oder eine unruhige Schenkellage müssen nicht sein. Bewegungsexperte Eckart Meyners hat das 6-Punkte Übungs- und Aufwärmprogramm im Sattel entwickelt, mit dem Reiter sich vom Pferd aus optimal auf die Trainingseinheit vorbereiten können.

Dauer: 00:17:01 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Körpersprache des Reiters Teil 5: Einseitige Gewichtshilfen

Marlies Fischer-Zillinger

Sowohl beim Reiten von Seitengängen, als auch in der Galopparbeit spricht man von der einseitigen Hilfengebung. Das heißt aber nicht, dass die jeweils andere Körperseite des Reiters passiv bleibt. Das Verhältnis der Einwirkung von innerem und äußerem Gesäßknochen muss stimmig sein.

Dauer: 00:15:39 Minuten

Hier geht es zum Video