Reiten mein Sport: Richtige Hilfengebung im Schritt



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/1/0/7/8/de/images/cover.jpg 2020-04-22T00:00:00+02:00

Eine korrekte Hilfengebung ist Grundvoraussetzung für eine gute Kommunikation zwischen dir und deinem Pferd. Sie sollte gefühlvoll, aber deutlich sein. Lerne, wie du deine Einwirkungen verfeinerst und welche Reiterhilfen im Schritt besonders wichtig sind.

Feine Hilfengebung kannst du sogar ohne Pferd trainieren. Manchmal tut es auch ein Holzpferd oder ein einfacher Stuhl. Klingt komisch? Erfahre in diese Video, welche Übungen du auch zu Hause ausführen kannst und warum du das Aufwärmen vor dem Reiten nicht vergessen solltest.

Sitzt du im Schritt nicht geschmeidig oder lässt die Nickbewegung des Pferdes nicht zu, riskierst du schnell Taktfehler. Auf die richtige Dosis und das richtige Timing von Gewichts-, Schenkel- und Zügelhilfe kommt es an. Wie du diese Hilfen einsetzt und wie du Schrittphasen etwas anspruchsvoller gestalten kannst, siehst du in dem Video.

Du lernst in diesem Video:

  • Übungen, mit denen du deine Hilfengebung verfeinerst
  • Lerne, wie du dich vor dem Reiten optimal aufwärmst
  • Das Pferd im Schritt optimal unterstützen
  • So kannst du Schrittreiten spannender gestalten

Ulrike Gast

Ulrike Gast ist Ausbilderin und Pferdefrau durch und durch. Die Sonderpädagogin schafft es seit vielen Jahren mit ihrem Fachwissen, ihrer Pferdeerfahrung und ihren kreativen Ideen immer wieder zahlreichen kleinen und großen Reitschülern und -trainern das Reiten, das Voltigieren und den Umgang mit Pferden bestmöglich und leicht verständlich zu vermitteln.

> mehr

Ähnliche Videos

Die Schule der Légèreté Teil 5: Vom richtigen Angaloppieren, über fliegende Wechsel zur Pirouette

Philippe Karl

Vom theoretischen Verständnis bis zur Praxis erklärt Philippe Karl genau, wie das Pferd das Angaloppieren sicher erlernt. Dazu nutzt er verschiedene Hufschlagfiguren und Seitengänge. Bei den ersten fliegenden Wechseln lässt der französische Ausbilder das Pferd interessanterweise vom Handgalopp in den Außengalopp springen. Voraussetzung für die Pirouettenarbeit ist schon eine sehr hohe Versammlungsfähigkeit des Pferdes.

Dauer: 00:21:19 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlagen der Hilfengebung: Vertrauen bilden und Signale vom Boden aus lehren

Wolfgang Marlie

Das gelungene Treiben und eine präzise Hilfengebung sind Voraussetzungen für gutes Reiten. Wie die Grundlagen dafür am Boden erarbeitet und damit auch das Vertrauensverhältnis und die Präzision der Hilfengebung unter dem Sattel verbessert werden können, siehst du in diesem Video.

Dauer: 00:19:35 Minuten

Hier geht es zum Video

Übungen für das Erarbeiten von gelungenen Übergängen

Reinhart Koblitz

In diesem Video erklärt Reinhart Koblitz, wie man das Reiten von geschmeidigen Übergängen mit dem Pferd üben kann. Die Grundlage hinter den Übungen für bessere Übergänge ist das Verständnis der Hilfengebung bei halben und ganzen Paraden.

Dauer: 00:19:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Sitz und Hilfengebung der klassischen Reitkunst

Anja Beran

Der korrekte Sitz ist eine Grundforderung der klassischen Reitkunst. Die richtige Position ermöglicht es dem Reiter, sein Pferd „vor sich“ und „am Sitz“ zu haben, so dass es auf feinste Hilfen reagieren kann.

Dauer: 00:12:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Längsbiegung Teil 2: So entsteht die Biegung

Dr. Britta Schöffmann

Im zweiten Teil der Reihe erfährst du, wie über die Kombination von stellenden und biegenden Hilfen mehr Beweglichkeit in den Pferdekörper kommt und welche Fehler du vermeiden solltest. Ein Blick 'ins' Pferd hilft, zu verstehen.

Dauer: 00:18:02 Minuten

Hier geht es zum Video