Die Dressurausbildung Teil 2: Das junge Pferd auf die Hilfen abstimmen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/1/1/1/de/images/cover.jpg 2015-06-29T00:00:00+02:00

Dressurlegende Dr. Reiner Klimke erklärt und demonstriert in dieser Videoreihe aus den 80iger Jahren die korrekte Ausbildung von Pferden nach bewährten, klassischen Grundsätzen. Während der Grundausbildung des jungen Pferdes soll ein sicheres Fundament für die weitere Ausbildung geschaffen und das Pferd mit den Hilfen des Reiters vertraut gemacht werden.

In diesem Video reitet Dr. Reiner Klimke den 4-jährigen Trakehner-Wallach Paros. Halbe Paraden, Übergänge und häufige Richtungswechsel konzentrieren das junge Pferd auf seinen Reiter und dessen Hilfen. Das Tritteverlängern auf geraden Linien eignet sich zur ersten Schwungentwicklung, wobei darauf geachtet werden muss, dass nicht zu viel verlangt wird, damit das junge Pferd nicht auf die Vorhand fällt. Zur Motivation und Entspannung sind Pausen am hingegebenen Zügel wichtig.


Weitere Teile der Serie:
Die Dressurausbildung Teil 1: Aus der Grundausbildung des jungen Pferdes
Die Dressurausbildung Teil 3: Vorbereitung auf die Klasse L und Gewöhnung an die Kandare
Die Dressurausbildung Teil 4: Die Arbeit des Pferdes in der Klasse L
Die Dressurausbildung Teil 5: Förderung von Durchlässigkeit und Geraderichtung
Die Dressurausbildung Teil 6: Festigung der L-Lektionen auf Trense
Die Dressurausbildung Teil 7: Das reife L-Pferd auf Kandare
Die Dressurausbildung Teil 8: Vorbereitung auf die Klasse M
Die Dressurausbildung Teil 9: Festigung der M-Lektionen & Turnierprüfung
Die Dressurausbildung Teil 10: Training mit dem reifen M-Pferd
Die Dressurausbildung Teil 11: Das Verfeinern der Hilfen mit dem fertigen M-Pferd
Die Dressurausbildung Teil 12: Einstieg in die Klasse S
Die Dressurausbildung Teil 13: Lektionen im St. Georgs-Preis
Die Dressurausbildung Teil 14: Der Weg zur Intermediaire I
Die Dressurausbildung Teil 15: Inspirationen für die Intermediaire I
Die Dressurausbildung Teil 16: Lektionen der Intermediaire II erarbeiten
Die Dressurausbildung Teil 17: Intermediaire II - Piaffe & Passage erarbeiten
Die Dressurausbildung Teil 18: Die Arbeit des Grand Prix Pferdes
Die Dressurausbildung Teil 19: Die Lektionen des Grand Prix de Dressage
Die Dressurausbildung Teil 20: Dr. Reiner Klimke & Ahlerich im Grand Prix Special

Du lernst in diesem Video:

  • Das Dressurtraining nach klassischen Grundsätzen für ein 4-jähriges Pferd
  • Die Gewöhnung des jungen Pferdes an die Reiterhilfen nach Dr. Reiner Klimke
  • Effektive Gestaltung der Arbeitsphase und die Relevanz von Pausen
  • Übungen für mehr Konzentration und erste Schwungentwicklung

Dr. Reiner Klimke

Der Jurist aus Münster war schon zu Lebzeiten eine Reiterlegende. Seine Teilnahme an sechs olympischen Spielen sowie seine Medaillensammlung bei Welt- und Europameisterschaften ist einzigartig und machte ihn zum erfolgreichsten Dressurreiter der Welt.

> mehr

Ähnliche Videos

Andreas Busacker trainiert mit Flipper versammelnde Lektionen & fliegende Galoppwechsel

Ingrid Klimke

In dieser Trainingseinheit arbeitet Andreas Busacker unterstützt von Ingrid Klimke mit Flipper an mehr Schwung und Ausdruck in den Seitengängen und dem sauberen Durchspringen beim fliegenden Galoppwechsel.

Dauer: 00:27:28 Minuten

Hier geht es zum Video

Übungen für das Erarbeiten von gelungenen Übergängen

Reinhart Koblitz

In diesem Video erklärt Reinhart Koblitz, wie man das Reiten von geschmeidigen Übergängen mit dem Pferd üben kann. Die Grundlage hinter den Übungen für bessere Übergänge ist das Verständnis der Hilfengebung bei halben und ganzen Paraden.

Dauer: 00:19:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule der Légèreté Teil 5: Vom richtigen Angaloppieren, über fliegende Wechsel zur Pirouette

Philippe Karl

Vom theoretischen Verständnis bis zur Praxis erklärt Philippe Karl genau, wie das Pferd das Angaloppieren sicher erlernt. Dazu nutzt er verschiedene Hufschlagfiguren und Seitengänge. Bei den ersten fliegenden Wechseln lässt der französische Ausbilder das Pferd interessanterweise vom Handgalopp in den Außengalopp springen. Voraussetzung für die Pirouettenarbeit ist schon eine sehr hohe Versammlungsfähigkeit des Pferdes.

Dauer: 00:21:19 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlegende Arbeit zur Gymnastizierung einer jungen Remonte

Anja Beran

Zusammen mit ihrem Mentor Manuel Jorge de Oliveira und ihrem Team zeigt Anja Beran in diesem Video den Aufbau einer typischen Trainingseinheit und das Erarbeiten der Seitengänge, die dabei helfen, das junge Pferd geschmeidig zu machen und es gerade zu richten.

Dauer: 00:08:25 Minuten

Hier geht es zum Video

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 5

Anja Beran

Dieses Video zeigt eine Trainingseinheit mit Flamingo knapp vier Jahre nachdem der ehemalige Korrekturfall zu Anja Beran kam. Mit Leichtigkeit und Eleganz demonstriert der Wallach Seitengänge und Passage-Piaffe Übergänge. Auch seine Problemgangart Galopp ist nun gesetzter und es kann an halben Pirouetten und fliegenden Wechseln gearbeitet werden.

Dauer: 00:07:00 Minuten

Hier geht es zum Video