Blickschulung: Weiterführende Arbeit im Schritt



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/1/1/3/3/de/images/cover.jpg 2020-04-28T00:00:00+02:00

"Schritt ist eine Gangart, in der man arbeiten kann." In der weiterführenden Ausbildung nach klassischen Grundsätzen wird das Pferd, nach einer Analyse der Stärken und Schwächen, zuerst im Schritt und in den Seitengängen geschult. So lernt es, auf feinste Hilfen zu reagieren und beginnt ohne Hast, die großen Gelenke zu beugen und sich zu versammeln. Erfahre, wie eine hochwertige, faire Schrittarbeit aussieht.

In der klassischen Dressur werden im Schritt viele Seitengänge geritten. Wusstest du schon, dass die Seitengänge dabei helfen können, einen passartigen Schritt zu korrigieren? Anja Beran erklärt dir, wie das alles funktioniert.

Ab Minute 11:25 beschäftigt sich Anja Beran mit einer oft in Dressurprüfungen abgefragten Lektion: dem Rückwärtsrichten. Lerne, was ein wertvolles, korrektes Rückwärtsrichten ausszeichnet!

Du lernst in diesem Video:

  • Aufbau einer pferdegerechten Schrittarbeit
  • Erfahre warum es Sinn macht, die Seitengänge zu reiten
  • So können die Seitengänge das Pferd geraderichten und mobilisieren
  • Typische Fehler im Schritt und beim Rückwärtsrichten

Anja Beran

Anja Beran ist Leiterin des renommierten Ausbildungsbetriebs „Gut Rosenhof“. Seit über 25 Jahren bildet die feinfühlige Reiterin Pferde nach klassischen Prinzipien bis zum höchsten Niveau aus.

> mehr

Ähnliche Videos

Soma Bay Folge 1: Takt, Losgelassenheit & Anlehnung

Ingrid Klimke

Die Olympiasiegerin und vielseitige Ausbilderin Ingrid Klimke gewährt in dieser Videoserie einen Einblick in ihr alltägliches Training. Die Ausbildung der 4-jährigen westfälischen Stute Soma Bay wird Schritt für Schritt begleitet und von Ingrid Klimke kommentiert. In der ersten Folge stehen Takt, Losgelassenheit und eine leichte Anlehnung in allen drei Gangarten im Vordergrund.

Dauer: 00:21:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 3: Vorbereitung auf die Klasse L und Gewöhnung an die Kandare

Dr. Reiner Klimke

Nach etwa einjähriger Grundausbildung wird das Pferd im 5. Lebensjahr mit der Ausbildungsstufe der Klasse L vertraut gemacht. Anlehnung und Durchlässigkeit werden gefestigt und das Pferd wird an die Kandare gewöhnt.

Dauer: 00:15:33 Minuten

Hier geht es zum Video

Schule der Légèreté: Entwicklung nach einem Jahr Beritt

Philippe Karl

Wie entwickelt sich ein junger Hengst nach einem Jahr Beritt durch den Begründer der Schule der Légèreté, Philippe Karl? Sieh dir an, wie der 6-jährige nach einem Jahr Arbeit nach den Prinzipien der Légèreté gereift ist und sich entwickelt hat.

Dauer: 00:24:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkurs Westernreiten Teil 4: Rückwärts, Schritt-Trab-Übergänge, Angaloppieren

Peter Kreinberg

Peter Kreinberg erklärt in diesem Video das Rückwärtsrichten, die Schritt-Trab-Übergänge sowie das Angaloppieren.

Dauer: 00:14:28 Minuten

Hier geht es zum Video

Kurzkehrt: Vorbereitende Übungen & Grundlagen

Ingrid Klimke

Möchtest du deinem Pferd die Kurzkehrtwendung beibringen? Oder sie auf einem erfahrenen Pferd endlich richtig reiten? Ingrid Klimke zeigt dir in diesem Video mit der Stute Donnalucata die Voraussetzungen, hilfreiche vorbereitende Übungen und die ersten Versuche einer korrekten Kurzkehrtwendung.

Dauer: 00:08:41 Minuten

Hier geht es zum Video