Der Feinschliff vor der Präsentation einer Quadrille



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/1/1/4/9/de/images/cover.jpg 2020-04-24T00:00:00+02:00

Die neue Choreografie und die Musik für die Quadrille steht und der Termin der Präsentation rückt immer näher. Jetzt geht es darum, dass alle Reiter den Ablauf und die Musik wirklich verinnerlichen und alles perfekt funktioniert! Von der ersten Trainingseinheit mit Musik bis zur Prüfung zeigt dir Ralph-Michael Rash, wie Pferde und Reiter sich ihrer Sache sicher werden.

Hör bei der Generalprobe ab Minute 01:15 genau hin, wann der Quadrillen-Leiter seiner Truppe mit der Trillerpfeife hilft, damit alle genau gleichzeitig abwenden oder aber die Gangart wechseln. So muss es sein! 

Dann kommt der Tag der Präsentation und die Aufregung steigt. Schau dir im Film an, wie das Team der Reitschule Berlin Pichelsberg sich auf die Prüfung vorbereitet und erfahre, welche Rituale helfen das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Weitere Teile der Serie: 
Anforderungen einer Dressurquadrille
Die Choreografie einer Quadrille entwickeln
Effektives Training für eine neue Quadrille
Musikauswahl für eine Quadrille

Du lernst in diesem Video:

  • So wird eine Quadrille harmonisch und synchron
  • Ablauf der letzten Generalprobe
  • Diese Rituale helfen, den Zusammenhalt vor der Präsentation zu stärken

Ähnliche Videos

Die Deutsche Olympia-Quadrille

Die legendäre deutsche Schulquadrille wurde 1939 von Felix Bürkner konzipiert, 1972 zu den Olympischen Spielen in München vorgeführt und 1985 zum Weltcup-Finale neu einstudiert. Erlebe in dieser Film-Dokumentation Olympiasieger, Welt- und Europameister wie Isabell Werth, Nicole Uphoff, Monica Theodorescu, Dr. Reiner Klimke, Hubertus Schmidt, Klaus Balkenhol und viele mehr in historischen Quadrillen.

Dauer: 00:49:28 Minuten

Hier geht es zum Video

Neues Reiten Teil 2: Lösungsphase vom Boden aus und im Sattel

Claudia Butry

Die 9-jährige Stute Kitara ist zu Beginn einer Reiteinheit oft etwas steif und wird daher zuerst an der Hand gelöst. Sieh dir an, mit welchen Übungen Claudia Butry der Stute hilft, locker zu werden und nach und nach durch den Körper zu schwingen.

Dauer: 00:13:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Die fünfziger Jahre Teil 6: Celler Hengstparade 1952

Ohne Vergangenheit gibt es keine Zukunft - das gilt auch im Reitsport. Einiges unterscheidet sich von der heutigen Celler Hengstparade, in Anderem erkennt man deutlich Traditionen wieder. Versetze dich mit diesen Archivaufnahmen noch einmal in die Zeit der Pferdezucht der fünfziger Jahre zurück!

Dauer: 00:05:17 Minuten

Hier geht es zum Video

Pas de Trois

Dr. Reiner Klimke

Dr. Reiner Klimke auf Ahlerich, Christine Stückelberger auf Gaugin de Lully und Margit Otto-Crepin auf Corlandus: drei Weltstars des Reitsports, die in diesem Pas de Trois aus den 80er Jahren ihre Reitkünste vereinen und für Gänsehautmomente sorgen.

Dauer: 00:19:32 Minuten

Hier geht es zum Video

Neues Reiten Teil 1: Die Philosophie

Claudia Butry

Fühlen lernen - sowohl sich selbst als auch sein Pferd - ist der elementare Kern in der Trainingsphilosophie von Claudia Butry. Welches Konzept sie daraus für ihren Unterricht entwickelt hat, stellt sie dir in diesem Video vor.

Dauer: 00:03:12 Minuten

Hier geht es zum Video