Helios’ Weg zum Dressurpferd Folge 4: Kraftaufbau & Selbsthaltung



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/1/3/0/de/images/cover.jpg 2015-09-07T00:00:00+02:00

Der 8-jährige Helios ist ein eher „durchschnittlich" veranlagter Wallach. Durch seinen willigen Charakter und das systematische Training von Uta Gräf wächst er jedoch immer wieder über sich hinaus und beschreitet seinen Weg zu einem erfolgreichen Dressurpferd. Diese Videoserie begleitet fortlaufend seine Ausbildung und gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, bei Uta Gräfs alltäglichem Training direkt am Viereck dabei zu sein.

Helios hat sich im Vergleich zur letzten Folge erneut weiterentwickelt. Uta Gräf kann die bisher erlernten Lektionen mit immer weniger Aufwand abrufen.

Uta Gräf achtet von Beginn an auf eine korrekte Haltung, sodass Helios fleißig aus der Hinterhand antritt und sich weder hinter dem Zügel verkriecht, noch sich heraushebt.

Die Trab-Schritt-Trab-Übergänge in kurzen Abständen bauen Kraft auf und dienen als vorbereitende Übung auf halbe Tritte und später die Piaffe. Wenn Helios etwas besonders gut macht, belohnt Uta Gräf ihn stets mit Abwechslung, Dehnung oder Schrittpausen.

Weitere Teile der Serie:

Du lernst in diesem Video:

  • Die Relevanz von Trab-Schritt-Übergängen im täglichen Training
  • Die ersten Schritte zur Einführung der Piaffe in das Dressurtraining
  • Die Wichtigkeit dieser Lektionen für dein Training

Uta Gräf

Uta Gräf hat sich durch ihre feine Reitweise in der internationalen Szene einen Namen gemacht. Durch ihre ungewöhnliche Kombination anspruchsvoller Dressurreiterei mit naturnaher Pferdehaltung steht sie Patin für eine sich verändernde Einstellung zum Pferd und zum Dressursport.

> mehr

Ähnliche Videos

Paul Stecken unterstützt Ingrid Klimke beim Training für eine Dressurpferdeprüfung Klasse L

Ingrid Klimke

Für den 5-jährigen Dresden Mann steht demnächst die Sichtung zum Bundeschampionat an. Ingrid Klimke übt in dieser Trainingseinheit die einzelnen Elemente der bevorstehenden Dressuraufgabe und wird dabei von ihrem Mentor Major a.D. NPaul Stecken unterstützt.

Dauer: 00:24:58 Minuten

Hier geht es zum Video

Ingrid Klimke arbeitet mit Reitschülerin Marie an der Dressuraufgabe einer CIC** Prüfung

Ingrid Klimke

Jarome und Marie konnten bereits einige Erfolge auf Vielseitigkeitsturnieren erzielen. In dieser Trainingseinheit mit Olympiasiegerin Ingrid Klimke arbeiten die beiden an der Trabtour der nächsten Vielseitigkeits-Dressur auf M-Niveau.

Dauer: 00:12:47 Minuten

Hier geht es zum Video

Rückentätigkeit & Bewegungsqualität verbessern

Olaf Müller

Ein optimaler Trainingsaufbau muss auf die individuellen Stärken und Schwächen eines Pferdes angepasst werden. Der 6-jährige Sandrolino bewegt sich flüssig, die Bewegungen schwingen aber nicht optimal über den Rücken. Dieses Phänomen ist bei Pferden mit kompaktem Exterieur und kurzem Rücken häufig zu beobachten.

Dauer: 00:10:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 1: Aus der Grundausbildung des jungen Pferdes

Dr. Reiner Klimke

Der erfolgreichste Dressurreiter der Welt, Dr. Reiner Klimke, erklärt und demonstriert in dieser Videoreihe die korrekte Ausbildung von Pferden nach den klassischen Grundsätzen - ein Thema, heute aktueller und wichtiger denn je, auch wenn die Videotechnik inzwischen weiter ist.

Dauer: 00:18:15 Minuten

Hier geht es zum Video

Helios' Weg zum Dressurpferd Folge 1: Seitengänge & Galoppwechsel verbessern

Uta Gräf

Für diese Ausbildungsserie mit Uta Gräf wurde ihr Training mit dem 7-jährigen Helios in regelmäßigen Abständen gefilmt und die Entwicklung des Wallachs von einem „normal“ veranlagten zu einem „richtig guten" Dressurpferd begleitet. In der ersten Folge arbeiten die beiden an Seitengängen und fliegenden Galoppwechseln.

Dauer: 00:16:24 Minuten

Hier geht es zum Video