Die Ausbildungsskala in der fahrsportlichen Praxis



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/1/3/1/de/images/cover.jpg 2015-09-15T00:00:00+02:00

In diesem Video wird zunächst anhand einer gefahrenen Dressuraufgabe gezeigt, wie die einzelnen Elemente der Ausbildungsskala in die fahrsportliche Praxis eingebunden sind und worauf in einer Prüfung besonders geachtet wird. Stärken und Schwächen des Beispielgespanns werden festgestellt und im Hinblick auf die Grundlagen der Fahrpferdeausbildung analysiert.

Bei der Hindernisfahrt geht es vor allem um Schnelligkeit und Präzision. Die engen Wendungen und das hohe Tempo erfordern eine gute Durchlässigkeit des Pferdes sowie Vertrauen zum Fahrer. Mit einem verspannten Rücken oder fehlender Anlehnung wäre eine erfolgreiche Fahrt nicht möglich.

Am Beispiel von drei unterschiedlich ausgebildeten Fahrpferden, die im Einzelgespann jeweils dieselbe Geländeprüfung absolvieren, ist ebenfalls deutlich zu erkennen, warum eine ausführliche Grundausbildung in der Dressur als eine Voraussetzung für die weiteren Disziplinen angesehen werden sollte.

Du lernst in diesem Video:

  • Analyse einer Dressuraufgabe im Fahrsport
  • Die praktische Umsetzung der Ausbildungsskala mit Frank Lütz
  • Wichtige Aspekte einer Hindernisfahrt
  • Die Relevanz der ausführlichen Grundausbildung für weitere Disziplinen

Frank Lütz

Frank Lütz ist seit über 30 Jahren ein passionierter und international erfolgreicher Fahrer und Pferdeausbilder. Mit seiner langjährigen Erfahrung hat er sich vor allem in Deutschland und in den USA auch als Trainer einen Namen gemacht.

> mehr

Ähnliche Videos

Fahrsport in den 80er Jahren: Geschichte und Dressurprüfungen

Erst seit 1969 messen sich im Fahrsport die Gespannfahrer in drei Teilprüfungen. Erfahre, wie alles begann und wie die Dressurprüfungen in den 80er Jahren gefahren wurden.

Dauer: 00:18:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Weltmeisterschaft der Vierspänner 2000 in Wolfsburg

In dieser Reportage kannst du die Höhepunkte der 15. Weltmeisterschaft der Vierspänner noch mal erleben! Erfahre, wie der Schwede Tomas Eriksson sich vor Ijsbrand Chardon und Felix Brasseur die Goldmedaille sichern konnte.

Dauer: 00:57:43 Minuten

Hier geht es zum Video

Probleme im Zweispänner lösen und Turniervorbereitung

Zieht dein Zweispänner nicht gleichmäßig, zeigt keine Reaktion auf deine Hilfen oder will nicht durchs Wasser? Im Video erklären dir Michael Freund und Tjeerd Velstra, woran es liegt und wie du die Probleme lösen kannst!

Dauer: 00:20:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurfahren mit dem Vierspänner

Tjeerd Velstra

Der Vierspänner gilt nicht umsonst als die Königsdisziplin des Fahrsports. Es erfordert viel Geschick, Gefühl und Erfahrung, um ein solches Gespann harmonisch und in richtiger Haltung im Dressurviereck zu führen. In diesem Video nimmt der zweifache Weltmeister, Tjeerd Velstra, dich quasi mit auf den Kutschbock.

Dauer: 00:23:22 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Fahrabzeichen: Aufnehmen der Leinen und Fahren mit dem Vierspänner

Frank Lütz

Sowohl beim Aufnehmen der Fahrleinen als auch beim Fahren mit dem Vierspänner gibt es einiges zu beachten. In diesem Video lernst du, in welchen Schritten du die Leinen vor der Fahrt korrekt aufnimmst und worauf beim Fahren einer Dressuraufgabe Wert gelegt wird.

Dauer: 00:10:50 Minuten

Hier geht es zum Video