Just Paul Folge 15: Dressurpferdeprüfung Klasse L



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/1/4/4/de/images/cover.jpg 2015-10-22T00:00:00+02:00

In dieser Videoreihe kannst du Ingrid Klimke bei der Ausbildung des jungen Wallachs Just Paul über einen Zeitraum von zwei Jahren beobachten und durch ihre Kommentare einen direkten Einblick in das alltägliche Training erhalten.

Die Übungen aus der letzten Trainingseinheit (Folge 14) versuchen Ingrid Klimke und Just Paul auf dem Turnier in einer L-Dressur umzusetzen. Im Vergleich zu seinem ersten Turnierstart (Folge 12) ist der junge Wallach schon deutlich gelassener und geht entspannt in die Aufgabe.

Die Olympiasiegerin kommentiert ihren Ritt. Sie erläutert, welche Kleinigkeiten gestört haben und welche Lektionen durch das weitere Training noch feiner werden sollen. Insgesamt zeigt sich Just Paul rittig und lässt sich nicht mehr durch äußere Einflüsse beeindrucken, sodass keine groben Fehler passieren - Ingrid Klimke ist mit dem Fortschritt zufrieden.

Weitere Teile der Serie:

Du lernst in diesem Video:

  • Just Paul und Ingrid Klimke bei einer Turnierprüfung der Klasse L
  • Ingrid Klimkes Analyse ihres Rittes - was war gut, was muss verfeinert werden
  • Auf diese Feinheiten solltest du bei deinen L-Lektionen achten
  • Fortschritte erkennen: die klassischen Dressurausbildung des jungen Pferdes

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

Ähnliche Videos

Die Dressurausbildung Teil 15: Inspirationen für die Intermediaire I

Dr. Reiner Klimke

Intermediaire I in Perfektion: In diesem Video demonstriert Dr. Reiner Klimke die ausgereifte Galopparbeit und die schwierigen Lektionen mit einem fortgeschrittenen Hengst auf Kandare. Anschließend kommentiert er eine Aufgabe von Nicole Uphoff aus dem Jahr 1991.

Dauer: 00:13:29 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule des Pferdes Teil 5: Entwicklung der Schubkraft & erster Turnierstart

Die 4-jährigen Pferde haben in der Ausbildung bei Rudolf Zeilinger mittlerweile einen sicheren Takt entwickelt. Auch in der Losgelassenheit und der Anlehnung sind sie beständiger geworden. In Teil 5 wird es Zeit, mit der Entwicklung der Schubkraft zu beginnen und erste Turniererfahrung zu sammeln.

Dauer: 00:18:43 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressursport – ganzheitlich zum Erfolg Teil 2: Supervision und Coaching

Jessica von Bredow-Werndl

Prüfsteine vor dem Turnier sind für Jessica von Bredow-Werndl und ihren Bruder Benjamin Werndl der Rat des externen Trainers und die Analyse von Videos. Jonny Hilberath übernimmt für die Geschwister die Supervision und unterrichtet beide. Zu sehen ist das Training eines Pferdes, das kurz vor der Grand-Prix-Reife steht.

Dauer: 00:24:51 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 10: Training mit dem reifen M-Pferd

Dr. Reiner Klimke

Halbe Traversalen im Galopp, sicherer fliegender Wechsel, ausdrucksvolle Bewegungen im starken Trab: Anhand von drei unterschiedlichen Pferden erklärt Dr. Reiner Klimke in diesem Video, welche Lektionen für das reife M-Pferd entscheidend sind und auf welche Art sie durchgeführt werden sollten, um den Ansprüchen der Klasse gerecht zu werden.

Dauer: 00:16:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Königssee Folge 11: Vorbereitung auf eine Vielseitigkeits-Dressuraufgabe

Ingrid Klimke

Die nächste Vielseitigkeits-Dressurprüfung steht an. Ingrid Klimke bereitet sich mit Königssee in diesem Video auf die Aufgabe vor. Beim Durchgehen der einzelnen Lektionen findet sie nach und nach heraus, welche Teilaufgaben noch vermehrt geübt werden müssen.

Dauer: 00:16:36 Minuten

Hier geht es zum Video