Just Paul Folge 17: Gymnastizierende Cavalettiarbeit



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/1/5/3/de/images/cover.jpg 2015-11-11T00:00:00+01:00

Diese Videoreihe dokumentiert über den Zeitraum von zwei Jahren die Entwicklung des Wallachs Just Paul, der von Ingrid Klimke schonend und systematisch Schritt für Schritt zum Dressurpferd ausgebildet wird.

Cavalettiarbeit ist eine gute Möglichkeit, um die Losgelassenheit zu fördern, Kraft aufzubauen und je nach Variation oder Übung bestimmte Lektionen zu verbessern. Ingrid Klimke arbeitet mit Reihen aus jeweils vier Cavaletti an Kadenz und Ausdruck im Trab und Galopp. Weiterhin dienen Schulterherein, Travers und langgezogene Traversalen im Trab einer verbesserten Beweglichkeit und Durchlässigkeit, vor allem auf der ihm schwerer fallenden linken Seite. Die Lektionen sind durch die vermehrte Lastaufnahme anstrengend, daher sind regelmäßige Pausen in dieser Trainingseinheit besonders wichtig.

Just Pauls ausgeprägte Lernbereitschaft und sein Talent führten wohl unter anderem dazu, dass sich eine Reiterin aus der Schweiz in den jungen Wallach verliebt hat. Just Paul wurde an sie verkauft und wird von ihr liebevoll auf seinem weiteren Weg als Dressurpferd begleitet. Damit endet unsere Serie über den sympathischen Youngster. Weitere Anregungen, Tipps und Eindrücke der Arbeit von Ingrid Klimke findest du hier.


Weitere Teile der Serie:
 

Du lernst in diesem Video:

  • Ingrid Klimke zeigt, wie man Cavaletti nutzen kann, um am Ausdruck zu arbeiten
  • Beobachte, wie dir Seitengänge dabei helfen, dein Pferd zu mobilisieren
  • Lektionen für eine vermehrte Lastaufnahme mit der Hinterhand
  • Erfahre, warum diese Folge der Abschluss der Just-Paul-Serie ist

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

Ähnliche Videos

Sichere Linienführung im Parcours: Distanzen erkennen & richtig taxieren

Karsten Huck

Eine der Herausforderungen beim Springen eines Parcours ist die sichere Linienführung zwischen den Hindernissen. Um jeden Sprung erfolgreich zu meistern, müssen Wendungen korrekt geritten, Distanzen erkannt und der richtige Rhythmus gefunden werden.

Dauer: 00:14:02 Minuten

Hier geht es zum Video

Fortgeschrittene Springübungen für das 6-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Mit drei verschiedenen 6-jährigen Pferden werden in diesem Video fortgeschrittene Springübungen gezeigt, mit denen viele Situationen, die im Parcours, Stechen oder Geländereiten wichtig sind, geübt werden können.

Dauer: 00:15:41 Minuten

Hier geht es zum Video

Springausbildung Teil 3: Typische Fehler korrigieren & Feinheiten verbessern

Elmar Pollmann-Schweckhorst

In diesem Video erklärt Springprofi Elmar Pollmann-Schweckhorst anhand von drei Beispielpferden typische Fehler und Korrekturen in der Springausbildung. Gezielte Übungen auf Basis einer auf der Ausbildungsskala aufgebauten Springdressur führen zu einem stressfreien und erfolgreichen Springtraining.

Dauer: 00:10:10 Minuten

Hier geht es zum Video

Springausbildung Teil 1: Springgewöhnung & Grundlagen der Springdressur

Elmar Pollmann-Schweckhorst

Die Ausbildung eines erfolgreichen und zufriedenen Springpferdes erfordert viel Geduld, die richtigen Aufgabenstellungen und wichtige Grundlagen in der Springdressur. Springexperte Elmar Pollmann-Schweckhorst demonstriert in diesem Video, worauf es bei den Anfängen der Springausbildung ankommt.

Dauer: 00:18:42 Minuten

Hier geht es zum Video

Springgymnastik für das 5-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Nach der ersten Gewöhnung an kleine Hindernisse im Alter von vier Jahren, werden die Anforderungen für die 5-Jährigen nun etwas gesteigert. Das Gymnastikspringen lockert und stärkt die Muskulatur und fördert die Koordination und Geschicklichkeit der jungen Pferde.

Dauer: 00:13:10 Minuten

Hier geht es zum Video