High Noon Teil 3: Eine korrekte Dehnungshaltung erarbeiten



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/1/8/3/de/images/cover.jpg 2016-01-25T00:00:00+01:00

In der Anfangsphase, nachdem Philippe Karl High Noon übernommen hatte, lag der Schwerpunkt der Ausbildung darin, alle unerwünschten Eigenarten zu unterbinden. So galt es zunächst, das „stumme“ Pferdemaul lebendig zu machen und dem permanenten Einrollen von Kopf und Hals entgegen zu wirken.

Die Abkau- und Biegeübungen, die vom Boden aus begonnen wurden, setzt Philippe Karl im Sattel weiter fort, zunächst im Halten, dann auch in der Bewegung. Nur sehr zögerlich nimmt der Wallach das Gebiss und den Kontakt zur Reiterhand an.

Das Erreichen der korrekten Dehnungshaltung in allen Gangarten hat in dieser Phase der Umformung oberste Priorität. Bei dieser Aufgabe helfen neben biegenden Lektionen auch erste Ansätze von Seitengängen wie das Schulterherein. Allmählich beginnt der Rücken besser zu schwingen und High Noon öffnet sich mehr und mehr im Genick.

Weitere Teile der Serie:

Du lernst in diesem Video:

  • Das schrittweise Erarbeiten einer korrekten Dehnungshaltung
  • Erfahre, warum Philippe Karl in diesem Trainingsstadium im Springsattel reitet
  • Wann beginnt man mit welchem Pferd das Aussitzen im Trab?
  • Die Notwendigkeit des Kontakts zwischen Hand und Pferdemaul beim Reiten

Philippe Karl

Philippe Karl war 13 Jahre lang Bereiter des berühmten Cadre Noir in Frankreich. Er hat sich als Ausbilder, Buchautor und Gründer der Ecole de Légèreté weltweit einen Namen gemacht.

> mehr

Ähnliche Videos

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 1

Anja Beran

In dieser Videoreihe wird die besondere Entwicklung des Westfalen-Wallachs Flamingo über einen Zeitraum von vier Jahren dokumentiert. Dieser erste Teil zeigt den 8-jährigen Wallach kurz nachdem er nach einer längeren Weidepause zu Anja Beran und ihrem Team kam.

Dauer: 00:11:59 Minuten

Hier geht es zum Video

Mobilisation & erstes Versammeln des jungen Pferdes an der Hand & unterm Reiter

Anja Beran

Durch korrektes Reiten wird ein wesentlicher Beitrag zur Gesunderhaltung des Pferdes geleistet. Manuel Jorge de Oliveira und Anja Beran zeigen gymnastische Übungen, durch die das Pferd lernt, seinen Rücken zu benutzen, sanft zur Versammlung gelangt und ins Gleichgewicht findet.

Dauer: 00:19:05 Minuten

Hier geht es zum Video

Balance in der Bewegung Teil 5: Den Rahmen der Hilfengebung nutzen

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Die Balance spielt für eine feine und effektive Hilfengebung eine entscheidende Rolle. Dieses Video mit der erfahrenen Reiterin und Trainerin Susanne von Dietze demonstriert, wie du den Rahmen der Hilfengebung nutzen kannst, um die Balance deines Pferdes zu fühlen und zu unterstützen.

Dauer: 00:05:07 Minuten

Hier geht es zum Video

Helios’ Weg zum Dressurpferd Folge 3: Anlehnung auf Kandare

Uta Gräf

Helios ist mittlerweile 8 Jahre alt und Uta Gräf hat damit begonnen, den Wallach an die Kandare zu gewöhnen. Bereits beim Lösen und auch während der Arbeitsphase achtet die bekannte Dressurreiterin immer wieder darauf, dass Helios das Gebiss annimmt und an die Hand herantritt.

Dauer: 00:13:58 Minuten

Hier geht es zum Video

Übungen für das Erarbeiten der Dehnungshaltung mit jungen Pferden

Reinhart Koblitz

In diesem Video erklärt Reinhart Koblitz, wie man die Dehnungshaltung des Pferdes durch lösende Arbeit und korrekte Einwirkung des Reiters erreicht.

Dauer: 00:10:44 Minuten

Hier geht es zum Video