Grundausbildung für Western- & Freizeitpferde Teil 1: Pferdeverhalten & Vertrauen gewinnen im Round Pen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/2/4/6/de/images/cover.jpg 2016-07-21T00:00:00+02:00

Die drei W`s sind es, die ein gut trainiertes Reitpferd ausmachen. Sie stehen für Warten, Weichen und Willigkeit.“ Nach diesem Grundprinzip bildet Peter Kreinberg seine Reitpferde aus.

Das junge Pferd lernt im Round Pen, auf die Signale des Ausbilders zu achten und abzuwarten. Weichen bedeutet, dass das Pferd seine Körperhaltung, die Bewegungsrichtung und das Tempo dem feinen Signaldruck anpasst. Willigkeit heißt, dass das Pferd prompt, zwanglos und angstfrei reagiert.

Der erste Teil dieser Videoserie zur Grundausbildung zeigt die Prinzipien des Pferdeverhaltens und drei Übungen im Round Pen: Aufmerksamkeit, Vertrauen und Respekt gewinnen, den Weg von der Selbst- zur Fremdbestimmung sowie Übungen für Nachgiebigkeit und Entspannung.

Weitere Teile der Serie:

Du lernst in diesem Video:

  • Die drei Ws für eine erfolgreiche Pferdeausbildung
  • Diese Grundprinzipien des Pferdeverhaltens solltest du unbedingt kennen
  • So gewinnst du Vertrauen und Respekt des jungen Pferdes
  • Drei Übungen im Roundpen, die dir die Ausbildung erleichtern

Peter Kreinberg

Peter Kreinberg ist vielseitiger Horseman sowie Buch- und Lehrfilmautor. Mit seiner The Gentle Touch® Methode hat er ein Lernprogramm für Mensch und Pferd entwickelt, das von etwa 140 Trainern in Deutschland und Europa vermittelt wird aber auch autodidaktisch daheim nachgearbeitet werden kann.

> mehr

Ähnliche Videos

Pferdekenner

Hans Joachim Köhler

Hans Joachim Köhler (1917-1997) war einer der großen Hippologen. In seiner ganz eigenen Art nimmt er kein Blatt vor den Mund. Sein Film hilft dabei, die Wesentlichkeiten der Pferdebeurteilung zu erkennen und Fehlerguckerei zu den Akten zu legen. Das gilt heute noch genau wie damals.

Dauer: 00:42:21 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Pferdesprache - Kommunikation im Roundpen

Anna Twinney

Pferde verstehen ist nicht unbedingt einfach und oft erklärt sich das Verhalten von Pferden nicht von alleine. In diesem Video zeigt Verhaltensspezialistin Anna Twinney, wie man Pferde und deren Verhalten verstehen kann. Außerdem gibt sie wertvolle Tipps, wie man die Kommunikation zwischen Pferd und Mensch verbessern und die Pferdesprache besser deuten kann.

Dauer: 00:21:03 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundkommunikation am Boden: Pferde spielerisch bewegen

Wolfgang Marlie

Mit seinem Pferd eine Einheit bilden - ein wünschenswertes Ziel für jeden Reiter. Der Weg dorthin beginnt mit der Grundkommunikation am Boden. Wolfgang Marlie demonstriert in diesem Video, wie klare Botschaften über Distanz und Nähe das Vertrauensverhältnis zwischen Pferd und Reiter aufbauen und verstärken.

Dauer: 00:17:19 Minuten

Hier geht es zum Video

Gelassenheitstraining für Turnierpferde Teil 2: Gewöhnung an Objekte am Boden & Lärm

Warwick McLean

Warwick McLean ist ein erfolgreicher Dressurreiter und Pferdeverhaltensexperte. Mit gezielter Bodenarbeit hilft er Pferden, sich auch in schwierigen Situationen entspannen zu können. In diesem Video arbeitet er mit Pferden aus dem Stall von Jessica von Bredow-Werndl und Benjamin Werndl.

Dauer: 00:16:33 Minuten

Hier geht es zum Video

Gelassenheitstraining für Turnierpferde Teil 3: Gewöhnung an Regenschirme & Co

Warwick McLean

Warwick McLean ist ein erfolgreicher Dressurreiter und Pferdeverhaltensexperte. Neben seinem Training unter dem Sattel hilft er Pferden mit gezielten Übungen vom Boden aus, sich auch in schwierigen Situationen entspannen zu können. In diesem Video demonstriert und erklärt er seine an das Lernverhalten des Pferdes angepassten und effektiven Methoden, während er ein Pferd von Benjamin Werndl an Regenschirme gewöhnt.

Dauer: 00:21:54 Minuten

Hier geht es zum Video