Ingrid Klimke Symposium Teil 1: Die Lösungsphase



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/3/1/8/de/images/cover.jpg 2017-02-01T00:00:00+01:00

Mit dem Ingrid Klimke Symposium im November 2016 führte die Olympiasiegerin eine Tradition ihres Vaters Dr. Reiner Klimke fort. In der ausverkauften Halle in Münster begeisterte sie mit Einblicken in ihren Reitalltag. Dieser erste Teil widmet sich der Lösungsphase – und dem "Löwen unter der Tischdecke"...

Ingrid Klimke kommt wie immer lächelnd in die Halle und wird mit einem herzlichen Applaus begrüßt. Unterstützt von ihrer gesamten Familie lässt sie die 1500 Zuschauer einen Tag lang an ihrer alltäglichen Pferdeausbildung teilhaben – immer getreu des Wahlspruchs ihres Vaters und ihres Mentors Paul Stecken: „Gute Pferde werden gemacht.“

wehorse war live mit dabei und ermöglicht so allen Fans und Wissbegierigen, das Symposium noch einmal mitzuerleben. In diesem ersten Teil zeigt Ingrid Klimke auf dem Youngster Firlefranz zusammen mit Carmen Thiemann auf Geraldine, worauf es bei der Lösungsphase ankommt.

Wie lange reite ich am langen Zügel? Unterscheidet sich die Lösungsphase je nach Alter des Pferdes? Und was hat das Ganze mit dem "Löwen unter der Tischdecke" zu tun? Diese und weitere Fragen beantwortet Ingrid Klimke in diesem Video.

Weitere Teile der Serie:

Du lernst in diesem Video:

  • Du warst nicht live beim Ingrid Klimke Symposium? Sieh es hier in voller Länge!
  • Tipps für deine Lösungsphase: Mehrere Beispielpferde und wichtige Grundlagen
  • Mit schreckhaften Pferden richtig umgehen: So geht‘s
  • Die Grundsätze der klassischen Dressur als Grundlage der gesamten Ausbildung

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

Ähnliche Videos

Ausbildung für Dressurpferde Teil 4: Von den Grundlagen bis zur Galopppirouette

Ingrid Klimke

Mit dem Musterschüler Dante zeigt Ingrid Klimke dir, wie du mit deinem Pferd an einer konstanten Anlehnung und einer besseren Durchlässigkeit arbeiten kannst. Der Schlüssel dazu ist der richtige Reitersitz. Paul Stecken gibt Tipps für deine Galopparbeit.

Dauer: 00:24:24 Minuten

Hier geht es zum Video

Ausbildungsskala der Dressur Teil 2: Aufbau einer Trainingseinheit

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Im zweiten Teil dieser FN-Serie wird dir der optimale Aufbau einer Trainingseinheit unter Berücksichtigung der Ausbildungsskala verdeutlicht. Lerne die unterschiedlichen Phasen kennen und baue dein Training systematisch auf.

Dauer: 00:07:38 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlagen des Dressurreitens - die Ausbildung eines 4-jährigen Pferdes

Ingrid Klimke

Olympiasiegerin Ingrid Klimke nimmt dich in diesem Video mit ans Dressurviereck bei der Ausbildung eines 4-jährigen Hengstes. Lerne oder überprüfe deine Grundlagen des Dressurreitens: Ingrid erklärt dir die genaue Hilfengebung für Paraden, Übergänge & das Reiten in korrekter Anlehnung.

Dauer: 00:24:40 Minuten

Hier geht es zum Video

Ausbildungsskala der Dressur Teil 1: Der Weg vom Takt bis zur Durchlässigkeit

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Dieses Video veranschaulicht dir die Elemente der Ausbildungsskala detailliert anhand einiger Beispielpferde. Du lernst zu erkennen, wie weit ein Pferd die Punkte der Skala der Ausbildung schon erfüllt.

Dauer: 00:10:06 Minuten

Hier geht es zum Video

Feines Reiten - Ein Seminar mit Christoph Hess und Uta Gräf Teil 1: Mit einem durchschnittlich veranlagten Pferd zum Erfolg

Uta Gräf

Gut reiten kann man jedes Pferd. Christoph Hess und Uta Gräf zeigen in diesem Seminar anhand des durchschnittlich begabten Wallachs Helios eindrucksvoll, dass das Fundament für feines Reiten auf hohem Niveau nicht von der Veranlagung des Pferdes, sondern von der Ausbildung durch den Reiter gelegt wird.

Dauer: 00:24:19 Minuten

Hier geht es zum Video