Akupressur für Pferde Teil 4: Beschreibung der angewandten Akupressurpunkte



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/3/2/7/de/images/cover.jpg 2017-03-01T00:00:00+01:00

Bei der Akupunktur und Akupressur werden die gleichen Punkte stimuliert. Diese Punkte liegen auf Energieleitbahnen, sogenannten Meridianen. Zu jedem Meridian gehört eine bestimmte Anzahl von Akupunktur- und Akupressurpunkten. Der Lebermeridian hat beispielsweise 14 Punkte, der Magenmeridian 45 und der Lungenmeridian 11 Punkte. Jeder Akupressurpunkt hat mehrere Funktionen, die auf unterschiedliche Regionen des Körpers Einfluss haben können.

Damit du einzelne Punkte bei deinem Pferd findest, beschreibt Dr. Ina Gösmeier in diesem Teil ausführlich die genaue Lokalisation der Akupressurpunkte und deren Wirkungsweisen.

Weitere Teile der Serie:

Du lernst in diesem Video:

  • Lerne die Lage der Akupressurpunkte und Meridiane beim Pferd kennen
  • So findest du die Akupressurpunkte bei deinem Pferd
  • Erfahre die Wirkungsweisen der einzelnen Punkte und mögliche Kombinationen
  • Bleibe dran, starte mit der Akupressur und tue deinem Pferd etwas Gutes

Dr. Ina Gösmeier

Ina Gösmeier ist Tierärztin mit Leib und Seele und hat sich auf die Traditionell Chinesische Medizin bei Pferden spezialisiert. Zu ihren vierbeinigen Patienten gehören viele bekannte Superstars. Außerdem ist sie in der universitären Akupunktur-Ausbildung der Tierärzte tätig und reist regelmäßig als Dozentin nach England, Irland und in die USA. Als ausgebildetet Pferdewirtschaftsmeisterin ritt sie selbst Dressur bis Grand Prix.  

> mehr

Ähnliche Videos

Akupressur für Pferde Teil 2: Vorbereitung auf die Akupressur

Dr. Ina Gösmeier

Die Vorbereitung des Akupresseurs mit praktischen Meridanübungen ist Thema des zweiten Teils. Nur wenn du deine innere Mitte aktiviert hast, kann auch dein Pferd seine innere Mitte finden und deine Akupressur genießen. Augenakupressur und Yin-Yang-Ausgleich sind zwei wichtige Methoden in der alltäglichen Akupressur am Pferd, deren korrekte Anwendung vorgestellt wird.

Dauer: 00:12:36 Minuten

Hier geht es zum Video

Akupressur für Pferde Teil 1: Grundlagen der Akupressur

Dr. Ina Gösmeier

Die Akupressur ist eine Therapieform der Traditionell Chinesischen Medizin. Für eine erfolgreiche Anwendung am Pferd sind die theoretischen Grundlagen dieser Heilkunst wichtige Voraussetzung. Dr. Ina Gösmeier erklärt im ersten Teil dieser Reihe leicht verständlich Hintergrund und Basis der Akupressur.

Dauer: 00:09:49 Minuten

Hier geht es zum Video

Akupressur für Pferde Teil 3: Pferdetypen nach Dr. Ina Gösmeier

Dr. Ina Gösmeier

Die Beurteilung des Verhaltens der Pferde ist für die Auswahl der Akupressurpunkte sehr wichtig. Aus diesem Grund werden die fünf Pferdetypen mit ihren charakteristischen Besonderheiten so beschrieben, dass der Zuschauer in der Lage ist, Pferde einem bestimmten Typ zuzuordnen.

Dauer: 00:23:27 Minuten

Hier geht es zum Video

Akupressur für Pferde Teil 5: Anwendungsbeispiele

Dr. Ina Gösmeier

Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis stellt Dr. Ina Gösmeier Pferde mit Problematiken vor, die uns häufig im Reitalltag begegnen. Dazu zählen Rittigkeitsprobleme, Atemwegserkrankungen und Rückenverspannungen.

Dauer: 00:55:14 Minuten

Hier geht es zum Video