Akupressur für Pferde, Teil 5: Anwendungsbeispiele



https://cdn.wehorse.com/video/image/big/300050-5_akupressur_biig.jpg 2017-09-22T00:00:00+02:00

Wie vielfältig die Akupressur ist und wie eindrucksvoll die Ergebnisse einer erfolgreichen Aku-pressur oft sind, zeigt Dr. Ina Gösmeier anhand zahlreicher Beispiele aus ihrer Praxis. Sie demonstriert die Betrachtung und Untersuchung des Pferdes nach den Kriterien der Traditio-nell Chinesischen Medizin, erläutert Typbestimmung und Akupressurpunktauswahl.

Besprochen werden in diesem Teil u.a. Rittigkeitsprobleme, innere Erkrankungen sowie Rü-ckenschmerzen, aber auch wie Sie Ihr Pferd nach einer überstandenen Operationen bei der Genesung unterstützen können oder die Lebensqualität alter Pferde verbessern. Außerdem bekommen Sie wertvolle Tips, wie Sie die Akupressur in die Turniervorbereitung und während einer Sportveranstaltung einbeziehen können.

Akupunktur und Akupressur werden in der Praxis oftmals in Kombination eingesetzt. Auch diese optimale Therapiekombination wird in diesem Teil gezeigt.

Akupressur ist ebenso wie die Akupunktur eine uralte Heilkunst, deren Anfänge schon 2.000 v. Chr. belegt sind. Nach und nach wurden die Wirkungsweisen auch wissenschaftlich er-forscht. In den letzten Jahren haben sich durch die Untersuchung der Faszien zusätzliche Erklärungen für die Wirkung der Akupressur ergeben wie Frau Dr. Gösmeier abschließend in diesem Teil erklärt.

Weitere Teile der Serie:

Akupressur für Pferde Teil 1: Grundlagen der Akupressur

Akupressur für Pferde Teil 2: Vorbereitung auf die Akupressur

Akupressur für Pferde, Teil 3: Pferdetypen nach Dr. Ina Gösmeier

Akupressur für Pferde, Teil 4: Beschreibung der angewandten Akupressurpunkte

Dr. Ina Gösmeier

Ina Gösmeier ist Tierärztin mit Leib und Seele und hat sich auf die Traditionell Chinesische Medizin bei Pferden spezialisiert. Zu ihren vierbeinigen Patienten gehören viele bekannte Superstars. Außerdem ist sie in der universitären Akupunktur-Ausbildung der Tierärzte tätig und reist regelmäßig als Dozentin nach England, Irland und in die USA. Als ausgebildetet Pferdewirtschaftsmeisterin ritt sie selbst Dressur bis Grand Prix.  

> mehr

wehorse Videotipps

Dressursport - ganzheitlich zum Erfolg Teil 4: Haltung und Gesundheit

Jessica von Bredow-Werndl

Für die mentale Fitness des Sportpferdes spielt die Haltung eine wichtige Rolle. Jessica von Bredow-Werndl legt Wert auf viele Bewegungsreize und täglichen Weidegang. Sie erzählt, welche Gesundheits-Checks sie für ihre Pferde einplant, zeigt Massagetechniken und erklärt, wie sie sicherstellt, dass jedes Pferd genug Raufutter zu sich nimmt.

 

Dauer: 14:01 Minuten

Hier geht es zum Video

Zahnheilkunde Teil 2: Zahnprobleme bei Pferden erkennen

Dr. Lena Schuhbeck

Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck spricht in diesem Video über verschiedene Anzeichen für Zahnproblematiken. Sie erläutert, wie man (ohne auf die Hand gebissen zu werden) prüfen kann, ob ein Pferd scharfe Kanten hat und wie man anhand der Kiefermuskulatur auf Probleme aufmerksam werden kann.

Dauer: 09:53 Minuten

Hier geht es zum Video

Zahnheilkunde Teil 1: Milchzähne & Zahnentwicklung bei Pferden

Dr. Lena Schuhbeck

Haben Pferde Milchzähne? In welchem Alter sind Pferde im Zahnwechsel und worauf sollte man als Besitzer oder Reiter in dieser Zeit achten? Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck erklärt in diesem Video, wie sich die Zähne im Laufe eines Pferdelebens entwickeln und was das für Auswirkungen haben kann.

Dauer: 08:36 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferde-Gesundheit: Body-check & Dehnübungen

Dr. Lena Schuhbeck

Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck hat sich auf Chiropraxis für Pferde spezialisiert und zeigt in diesem Video, wie man überprüfen kann, ob ein Pferd Probleme hat, die von einem Tierarzt oder Therapeuten behandelt werden sollten, und wie man mit Dehnübungen die Beweglichkeit der Vordergliedmaßen fördern und so Verletzungen vorbeugen kann.

Dauer: 26:46 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurreiten mit Begeisterung Teil 4: Grundlagen für feines Reiten - Haltung, Fütterung und Erziehung

Stefan Schneider

Für Uta Gräf und ihren Mann Stefan Schneider ist feines Reiten nicht nur eine Frage der Reittechnik, sondern vielmehr das Ergebnis des „Gesamtpakets“ aus pferdegerechter Haltung, Fütterung und Training. Turnierpferde in der Herde auf der Koppel sind eher ungewöhnlich, und auch das Reiten ohne normale Halle im Sommer wie im Winter eher selten. Das Ausbildungskonzept von Uta Gräf beinhaltet diese und noch weitere Faktoren, die in diesem Film gezeigt werden.

Dauer: 20:13 Minuten

Hier geht es zum Video