Akupressur für Pferde Teil 5: Anwendungsbeispiele



https://cdn.wehorse.com/video/video/image/big/300050-5_akupressur_biig.jpg 2017-09-22T00:00:00+02:00

Wie vielfältig die Akupressur ist und wie eindrucksvoll die Ergebnisse einer erfolgreichen Akupressur oft sind, zeigt Dr. Ina Gösmeier anhand zahlreicher Beispiele aus ihrer Praxis. Sie demonstriert die Betrachtung und Untersuchung des Pferdes nach den Kriterien der Traditio-nell Chinesischen Medizin, erläutert Typbestimmung und Akupressurpunktauswahl.

Besprochen werden in diesem Teil u.a. Rittigkeitsprobleme, innere Erkrankungen sowie Rückenschmerzen, aber auch wie Sie Ihr Pferd nach einer überstandenen Operationen bei der Genesung unterstützen können oder die Lebensqualität alter Pferde verbessern. Außerdem bekommen Sie wertvolle Tips, wie Sie die Akupressur in die Turniervorbereitung und während einer Sportveranstaltung einbeziehen können.

Akupunktur und Akupressur werden in der Praxis oftmals in Kombination eingesetzt. Auch diese optimale Therapiekombination wird in diesem Teil gezeigt.

Akupressur ist ebenso wie die Akupunktur eine uralte Heilkunst, deren Anfänge schon 2.000 v. Chr. belegt sind. Nach und nach wurden die Wirkungsweisen auch wissenschaftlich er-forscht. In den letzten Jahren haben sich durch die Untersuchung der Faszien zusätzliche Erklärungen für die Wirkung der Akupressur ergeben wie Frau Dr. Gösmeier abschließend in diesem Teil erklärt.

Weitere Teile der Serie:
 

Dr. Ina Gösmeier

Ina Gösmeier ist Tierärztin mit Leib und Seele und hat sich auf die Traditionell Chinesische Medizin bei Pferden spezialisiert. Zu ihren vierbeinigen Patienten gehören viele bekannte Superstars. Außerdem ist sie in der universitären Akupunktur-Ausbildung der Tierärzte tätig und reist regelmäßig als Dozentin nach England, Irland und in die USA. Als ausgebildetet Pferdewirtschaftsmeisterin ritt sie selbst Dressur bis Grand Prix.  

> mehr

wehorse Videotipps

Dressursport - ganzheitlich zum Erfolg Teil 4: Haltung und Gesundheit

Jessica von Bredow-Werndl

Für die mentale Fitness des Sportpferdes spielt die Haltung eine wichtige Rolle. Jessica von Bredow-Werndl legt Wert auf viele Bewegungsreize und täglichen Weidegang. Sie erzählt, welche Gesundheits-Checks sie für ihre Pferde einplant, zeigt Massagetechniken und erklärt, wie sie sicherstellt, dass jedes Pferd genug Raufutter zu sich nimmt.

 

Dauer: 14:01 Minuten

Hier geht es zum Video

Stresspunktmassage Teil 3: Muskelverspannungen lösen

Claus Teslau

Der Pferdephysiotherapeut Claus Teslau demonstriert in diesem Video eine Behandlung mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher bei einem Pferd, das Auffälligkeiten beim Reiten zeigt. Deutliche Reaktionen des Wallachs auf die Massage bestätigen schmerzhafte Verspannungen. Bereits eine kurze Behandlung erreicht Verbesserungen in der Bewegung und unter dem Sattel.

Dauer: 18:27 Minuten

Hier geht es zum Video

Schiefenkorrektur am Boden & unterm Reiter

Klaus Schöneich

Um ein Reitpferd langfristig gesund zu erhalten, ist es wichtig seine natürliche Schiefe und seine natürlichen Bewegungsmuster so zu korrigieren, dass es sich auch mit Reitergewicht bei locker schwingendem Rücken im Gleichgewicht bewegen kann, ohne Schaden zu nehmen.

Dauer: 11:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Stresspunktmassage Teil 2: Praktische Behandlung

Claus Teslau

In diesem Video demonstriert der Pferdephysiotherapeut Claus Teslau eine Untersuchung und Behandlung mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher. Obwohl das Pferd durch keine besonderen Probleme beim Reiten auffällt, zeigt es an einigen Stresspunkten Schmerzreaktionen, die durch die Behandlung deutlich nachlassen.

Dauer: 11:36 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurreiten mit Begeisterung Teil 4: Grundlagen für feines Reiten - Haltung, Fütterung und Erziehung

Uta Gräf

Für Uta Gräf und ihren Mann Stefan Schneider ist feines Reiten nicht nur eine Frage der Reittechnik, sondern vielmehr das Ergebnis des „Gesamtpakets“ aus pferdegerechter Haltung, Fütterung und Training. Turnierpferde in der Herde auf der Koppel sind eher ungewöhnlich, und auch das Reiten ohne normale Halle im Sommer wie im Winter eher selten. Das Ausbildungskonzept von Uta Gräf beinhaltet diese und noch weitere Faktoren, die in diesem Film gezeigt werden.

Dauer: 20:13 Minuten

Hier geht es zum Video