In der Welt der Friesen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/3/5/2/de/images/cover.jpg 2017-05-19T00:00:00+02:00
Der Kultfilm über die „schwarzen Perlen Frieslands“ - Verwurzelt in der nördlichen Provinz der Niederlande geht die Reinzucht des Friesen weit zurück bis ins Mittelalter. Der Friese bewährte sich nicht nur als Reit- und Fahrpferd, sondern auch als Traber. Dieser Film erinnert an die Geschichte der edlen schwarzen Rasse und dokumentiert die enge Verbindung mit dem niederländischen Königshaus.

Die sorgfältige Zuchtplanung und die strengen Auswahlkriterien des Het Friesch Paarden-Stamboek finden sich in Eindrücken der Hengstkörung in Leeuwarden, der zentralen Hengstleistungsprüfung in Drachten, einem Besuch bei dem legendären Preferent-Hengst "Harke" und einer Zuchtschau in Esbeek wieder. Die 50-tägige zentrale Leistungsprüfung im Friesenpferdezentrum schaffen nur die wenigsten Hengste. Der Zuschauer wird Zeuge der wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland und den Niederlanden.

Friesen in der Zucht, Friesen vor der Kutsche, Friesen unter dem Sattel, Friesen im Zirkus – die Rasse zeichnet sich unter anderem durch seinen Charakter und durch seine Vielseitigkeit aus. Dieser Film spiegelt die Bandbreite des Friesenpferdes wider und zeigt nicht nur exklusive Bilder aus dem Circus Roncalli, sondern dokumentiert auch das erfolgreiche Europäische Friesenpferde-Festival in Luhmühlen 1993, mit dem neben Quadrillen, Ritterspielen und dem „Mann mit den goldenen Händen“ noch zahlreiche weitere Highlights warten.

Friesenpferde können fast alles. Und all das dokumentiert dieser großartige Film.

Du lernst in diesem Video:

  • Ein Must-see für alle Friesenfans und die, die es werden wollen
  • Tauche in die Geschichte des Friesen ein und bestaune die großen Zuchthengste
  • Vielseitigkeit pur: Beobachte den Friesen mit all seinen Talenten
  • Sei bei den wichtigsten Friesenveranstaltungen der 90er-Jahre dabei

Ähnliche Videos

Trakehner im 21. Jahrhundert

Jan Tönjes

Der Trakehner - eine Pferderasse, die aus dem aktuellen Turniersport und Zuchtbetrieb nicht wegzudenken ist. Dieser Film aus dem Jahr 2005 porträtiert bedeutende Hengste und ihre Nachkommen.

Dauer: 00:52:38 Minuten

Hier geht es zum Video

Im Zeichen der Elchschaufel: Trakehner in den 70er Jahren

Die Trakehnerzucht brach 1945 völlig zusammen. Wenige Tiere kamen auf den beschwerlichen Trecks in die spätere BRD. Im Video erfährst du, wie es weiter ging. Wie und wo die Zucht neu aufgebaut wurde und welche Hengste besonders bedeutend waren. 

Dauer: 00:47:57 Minuten

Hier geht es zum Video

Schwarzwälder Füchse

Mit geschichtlichen Archivbildern, aktuellen Eindrücken aus ihrer Heimat und interessanten Einblicken in das Zuchtgeschehen portraitiert dieser Film die immer noch sehr beliebte und verbreitete Rasse der Schwarzwälder Füchse. Lasse dich von den sympathischen Pferden und ihren vielseitigen Einsatzgebieten begeistern!

Dauer: 00:54:45 Minuten

Hier geht es zum Video

Donnerhall - ein Denkmal ganz privat

Jan Tönjes

Bereits zu Lebenszeiten war Donnerhall eine Legende. Dieser Film aus dem Jahr 1996 begleitet den weltberühmten Zuchthengst und Dressurstar in seinem Alltag. Zeitzeugen und Archivaufnahmen liefern besondere Hintergrundinformationen und ermöglichen einen Blick in das "Privatleben" des Hengstes.

Dauer: 00:53:23 Minuten

Hier geht es zum Video

Der Grönwohldhof - Mekka der Dressur

Jan Tönjes

Herbert Rehbein, Karin Rehbein und Donnerhall - das sind die Namen, die den Gröhnwohldhof berühmt gemacht und bis heute nichts von ihrem Klang verloren haben. Züchterisch wie sportlich spielte dieses Paradies für Reiter und Pferde über Jahrzehnte international eine erste Geige. 1998, auf dem Höhepunkt der Erfolge, wurde dem Mekka der Pferdewelt filmisch ein Denkmal gesetzt.

Dauer: 00:46:55 Minuten

Hier geht es zum Video