Ingrid Klimke Live presented by SAP auf der EQUITANA 2017 Teil 2: Dressur



https://cdn.wehorse.com/video/image/big/211125-2_ik_equitana_live_dressur_big.jpg 2017-06-28T00:00:00+02:00
In diesem Video lernst du:
  • wie du auch in ungeübter Atmosphäre dein Pferd auswechslungsreich lösen kannst

  • wie Lektionen in der versammelten Arbeit facettenreich entwickelt werden können

  • wie Cavalettis ein Teil der täglichen Arbeit werden können

Auch der zweite Teil des Ingrid Klimke Live Abends beinhaltet viele wertvolle Lehrinhalte. Nachdem es in Teil 1 um das Geländetraining ging, widmet sich die Olympiasiegerin nun der Dressurarbeit.

Die Dressurarbeit ist ein großer Bestandteil der täglichen Arbeit von Reitmeisterin Ingrid Klimke. Mit zwei Pferden demonstriert sie zunächst gemeinsam mit ihrer Auszubildenden Sophia Schulze Eistrup wie ihre Pferde, auch vor ungewohnter Kulisse, gelöst und aufgewärmt werden.

Mit einem siebenjährigen Pferd geht Ingrid Klimke anschließend auf die Arbeit in der Versammlung ein und zeigt Seitengänge, Schrittpirouetten und Galoppwechsel. Dabei enthüllt sie auch das ein oder andere wohlgehütete Geheimnis aus dem Stall Klimke.

Zum Abschluss wird unter Anleitung von Dressurexperte Christoph Hess das Potential einer konsequenten Ausbildung dargelegt, so zeigt Ingrid Klimke Auszüge aus der Hohen Schule mit der 9-jährigen Geraldine

Weitere Teile der Serie:
Ingrid Klimke Live presented by SAP auf der EQUITANA 2017 Teil 1: Geländetraining
Ingrid Klimke Live presented by SAP auf der EQUITANA 2017 Teil 3: Cavaletti

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

wehorse Videotipps

Just Paul Folge 9: Übergänge mit dem jungen Pferd

Ingrid Klimke

Nach der lösenden Arbeit folgt nun eine kurze Arbeitsphase, um Just Paul nach der Sommerpause langsam wieder an das Training zu gewöhnen. Schritt-Trab und Trab-Galopp Übergänge erziehen das junge Pferd zu prompten Reaktionen auf feine Hilfen.

Dauer: 12:57 Minuten

Hier geht es zum Video

Springgymnastik für das 5-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Nach der ersten Gewöhnung an kleine Hindernisse im Alter von 4 Jahren, werden die Anforderungen für die 5-Jährigen nun etwas gesteigert. Das Gymnastikspringen lockert und stärkt die Muskulatur und fördert die Koordination und Geschicklichkeit der jungen Pferde.

Dauer: 13:10 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 5: Vorbereitung auf das erste Turnier

Ingrid Klimke

Nach sieben Monaten Training bei Ingrid Klimke ist Just Paul nun bald bereit für seinen ersten Turnierstart. Er soll eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A gehen. Sehen Sie, wie die Olympiasiegerin den jungen Wallach gewissenhaft auf seine erste Prüfung vorbereitet!

Dauer: 13:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 6: Der erste Turnierstart

Ingrid Klimke

Auf Turnieren und beim Reiten in fremder Umgebung kann das junge Pferd viel Neues lernen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Andererseits ist gerade das erste Turnier für junge Pferde oft eine nervenaufreibende Angelegenheit. Sehen Sie, wie Ingrid Klimke und Just Paul diese Herausforderung angehen!

Dauer: 08:23 Minuten

Hier geht es zum Video

Geländetraining mit dem 6-jährigen Pferd

Ingrid Klimke

Aufmerksamkeit, Trittsicherheit und Selbstvertrauen sind nur einige der Eigenschaften, die mit dem Training im Gelände gefördert werden können. In diesem Video kommentiert Ingrid Klimke das Training von drei verschiedenen 6-jährigen Pferden am Berg und im Geländeparcours.

Dauer: 09:34 Minuten

Hier geht es zum Video