Zahnheilkunde Teil 2: Zahnprobleme bei Pferden erkennen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/0/3/8/de/images/cover.jpg 2014-11-16T00:00:00+01:00

Beeinträchtigungen der Kaubewegungen führen zu einer falschen Belastung des Kiefergelenks und können Muskelverspannungen am ganzen Körper zur Folge haben. Deshalb können z.B. auch vermeintliche Unwilligkeit des Pferdes sowie Probleme, sich auf einer Seite stellen zu lassen, oft auf Zahnprobleme zurückgeführt werden. Tierärztin Dr. Lena Schuhbeck spricht in diesem Video über verschiedene Anzeichen für Zahnproblematiken. Sie erläutert, wie man (ohne auf die Hand gebissen zu werden) prüfen kann, ob ein Pferd scharfe Kanten hat und wie man anhand der Kiefermuskulatur auf Probleme aufmerksam werden kann.


Weitere Teile der Serie:

Du lernst in diesem Video:

  • Lerne, wie du Zahnprobleme bei deinem Pferd frühzeitig erkennst
  • Diese Probleme beim Reiten können Zahnschmerzen als Ursache haben
  • Erfahre, wie du die Zähne deines Pferdes kontrollierst, ohne gebissen zu werden
  • Eine falsche Belastung des Kiefergelenks als Ursache für Muskelverspannungen

Dr. Lena Schuhbeck

Lena Schuhbeck ist Tierärztin und hat sich auf Zahnheilkunde und Chiropraktik spezialisiert. Die 1980 geborene Pferdefrau lebt im Chiemgau, vermittelt ihr Wissen jedoch in ganz Deutschland und Österreich.

> mehr

Ähnliche Videos

Kindern Theorie vermitteln: Pflege & Gesundheit

Ulrike Mohr

Wie weckt man das Interesse von Kindern an theoretischen Pferdethemen wie Pflege und Gesundheit? Dieses Video antwortet mit Spielideen und der praktischen Aufbereitung von Themen wie Pflege, Putzen, Pferdekrankheiten und Anatomie.

Dauer: 00:09:14 Minuten

Hier geht es zum Video

Zahnheilkunde Teil 3: Thema Wolfszähne

Dr. Lena Schuhbeck

Was sind Wolfszähne? Wo befinden Sie sich im Pferdemaul und weshalb bereiten sie so oft Probleme? Dr. Lena Schuhbeck erklärt in diesem Video, weshalb Wolfszähne so häufig Schmerzen und Rittigkeitsprobleme verursachen.

Dauer: 00:09:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Akupressur für Pferde Teil 2: Vorbereitung auf die Akupressur

Dr. Ina Gösmeier

Die Vorbereitung des Akupresseurs mit praktischen Meridanübungen ist Thema des zweiten Teils. Nur wenn du deine innere Mitte aktiviert hast, kann auch dein Pferd seine innere Mitte finden und deine Akupressur genießen. Augenakupressur und Yin-Yang-Ausgleich sind zwei wichtige Methoden in der alltäglichen Akupressur am Pferd, deren korrekte Anwendung vorgestellt wird.

Dauer: 00:12:36 Minuten

Hier geht es zum Video

Schiefenkorrektur am Boden & unterm Reiter

Klaus Schöneich

Um ein Reitpferd langfristig gesund zu erhalten, ist es wichtig, seine natürliche Schiefe und seine natürlichen Bewegungsmuster so zu korrigieren, dass es sich auch mit Reitergewicht bei locker schwingendem Rücken im Gleichgewicht bewegen kann, ohne Schaden zu nehmen.

Dauer: 00:11:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Stresspunktmassage Teil 3: Muskelverspannungen lösen

Claus Teslau

Der Pferdephysiotherapeut Claus Teslau demonstriert in diesem Video eine Behandlung mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher bei einem Pferd, das Auffälligkeiten beim Reiten zeigt. Deutliche Reaktionen des Wallachs auf die Massage bestätigen schmerzhafte Verspannungen. Bereits eine kurze Behandlung erreicht Verbesserungen in der Bewegung und unter dem Sattel.

Dauer: 00:18:27 Minuten

Hier geht es zum Video