Feines Reiten - Ein Seminar mit Christoph Hess und Uta Gräf Teil 1: Mit einem durchschnittlich veranlagten Pferd zum Erfolg



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/4/0/0/de/images/cover.jpg 2017-11-10T00:00:00+01:00
„Wir bezeichnen das hier gerne als eine Marketingveranstaltung für gutes Reiten“, erklärt Christoph Hess zu Beginn des Seminars „Feines Reiten auf sicherem Fundament“ mit Uta Gräf. Helios, ein 7-jähriger, durchschnittlich veranlagter Wallach, trabt mit der international erfolgreichen Dressurreiterin losgelassen, zufrieden und in vorbildlicher Dehnungshaltung durch die Halle. Er ist das beste Beispiel für eine erfolgreiche und sich kontinuierlich verbessernde Entwicklung eines mittelbegabten Pferdes durch ein feines reiterliches Fundament und eine richtig durchgeführte klassische Ausbildung.

Woran erkennt man ein hundertprozentig zufriedenes Pferd? Auf welche Körpersignale solltest du achten und was sollte jedes Pferd in der Lösungsphase zeigen können - unabhängig von den Talenten, die ihm in die Wiege gelegt wurden? Christoph Hess hat die Antworten darauf und Uta Gräf demonstriert sie mit Helios direkt in der Bahn. Zwischendurch erklärt sie dir genau, worauf sie besonderen Wert legt und wie sie Helios stetig motiviert erhält.

Auch in der Arbeitsphase geht es laut Christoph Hess vor allem darum, die biomechanische Natürlichkeit des Pferdes zu erhalten und seine natürlichen Bewegungen zu verbessern. Zusammen mit Uta Gräf erläutert er die Kriterien für einen guten Sitz, geht auf die Verlängerung und Versammlung der Galoppsprünge ein und kommentiert die Seitengänge. Eine Lektion klappt noch nicht perfekt bei Uta Gräf und Helios, dadurch hält sie jedoch einen besonderen Lerneffekt für die Zuschauer bereit. Schau dir im Video an, worum es geht!
 

Weitere Teile der Serie:
Feines Reiten - Ein Seminar mit Christoph Hess und Uta Gräf Teil 2: Damon Jerome als Idealbild eines perfekt ausgebildeten Pferdes

 

 

Du lernst in diesem Video:

  • Tipps und Übungen für zuhause: Praxisseminar mit Uta Gräf und Christoph Hess
  • Die Lösungsphase richtig gestalten: die Basis einer erfolgreichen Entwicklung
  • Wie führt man ein durchschnittlich begabtes Pferd mit feinem Reiten zum Erfolg?
  • Lerne, wie du die gegebenen Bewegungen auf gesunde Art und Weise verbesserst

Uta Gräf

Uta Gräf hat sich durch ihre feine Reitweise in der internationalen Szene einen Namen gemacht. Durch ihre ungewöhnliche Kombination anspruchsvoller Dressurreiterei mit naturnaher Pferdehaltung steht sie Patin für eine sich verändernde Einstellung zum Pferd und zum Dressursport.

> mehr

Ähnliche Videos

Feeling Good Teil 1: Vorarbeit zum Außengalopp beim Lösen

Uta Gräf

Der 5-jährige Wallach Feeling Good ist ein talentiertes Pferd, dessen Außengalopp noch nicht ganz gefestigt ist. Uta Gräf baut deshalb Vorübungen zum Außengalopp spielerisch schon in die Lösungsphase ein, um „Feeling“ langsam an die vermehrte Lastaufnahme bei den Wendungen heranzuführen.

Dauer: 00:07:40 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundausbildung des jungen Pferdes: Wichtige Lektionen im Dressurviereck

Ingrid Klimke

Sie fällt nicht nur durch ihre schöne Erscheinung, sondern auch durch ihren sympathischen Charakter auf: Ingrid Klimkes neue Ausbildungsstute „Donnalucata“. Nur an unbekannten Gegenständen geht sie noch nicht so gerne vorbei und ist sehr leicht im Genick. Schau dir an, wie Ingrid damit umgeht und wie sie Anlehnung, Übergänge und Angaloppieren verbessert.

Dauer: 00:25:17 Minuten

Hier geht es zum Video

Ausbildungsskala der Dressur Teil 1: Der Weg vom Takt bis zur Durchlässigkeit

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Dieses Video veranschaulicht dir die Elemente der Ausbildungsskala detailliert anhand einiger Beispielpferde. Du lernst zu erkennen, wie weit ein Pferd die Punkte der Skala der Ausbildung schon erfüllt.

Dauer: 00:10:06 Minuten

Hier geht es zum Video

Gewöhnung und Anreiten Teil 5: Dressurmäßige Grundausbildung

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Bei den ersten Schritten der dressurmäßigen Grundausbildung eines Pferdes kann man eine Menge falsch machen – aber auch vieles richtig! Dieses Video hilft dir bei den ersten Schritten und erinnert dich an wichtige Regeln, die du unbedingt befolgen solltest.

Dauer: 00:07:32 Minuten

Hier geht es zum Video

Feeling Good Teil 2: Seitengänge verbessern & fliegende Wechsel verfeinern

Uta Gräf

„Feeling Good“ ist jetzt 7 Jahre alt und hat sich in der Ausbildung bei Uta Gräf schon sehr gut weiterentwickelt. In diesem Video arbeitet sie mit dem sympathischen Wallach an den Seitengängen im Trab und Galopp, sowie an den fliegenden Wechseln. Uta gibt dir Tipps direkt vom Sattel aus.

Dauer: 00:22:25 Minuten

Hier geht es zum Video