Pferdeliebe von Anfang an Teil 4: Der Traum vom eigenen Pony



https://cdn.wehorse.com/video/image/big/300170_04_pferdeliebe_von_anfang_an_traum_eigenes_pony_big.jpg 2017-12-28T00:00:00+01:00
Was bedeutet es, ein eigenes Pony zu haben? Das lernen Kinder zwischen zwei und neun Jahren in diesem Video. Bei Spielen rund um die Themen Pferdekauf, Unterhalt und Zusammensein mit den Ponys erweitern sie ihr Pferdewissen und haben eine Menge Spaß dabei.

Beim „Pferdemarkt“ dürfen sich die Kinder im Spiel ihr eigenes Pony aussuchen. Welches ist das richtige für mich und warum passt ein schwarzer, junger Hengst nicht zu mir? Viele Fragen tauchen auf, die in den Spielen beantwortet werden. Beim Spiel „Pferdekaufladen“ geht es um die Ausrüstung für Pferd und Reiter. Was ist ein Schweißmesser und zu welcher Kategorie gehört die Gerte? Lass dein Kind es im Film anschauen und mitmachen!

Natürlich ist es trotz der Aufgaben und Pflichten wunderschön, ein eigenes Pony zu haben. Man kann eng mit ihm zusammenwachsen und echte Abenteuer erleben. Darum geht es im letztes Spiel des Videos. Schau dir an, welche aufregenden Hindernisse die Kinder zusammen mit den Ponys überwinden. Entkommen sie am Ende den gierigen Berglöwen?
 

Dein Kind lernt in diesem Video:
 
  • welche Aufgaben und Pflichten damit einhergehen, ein eigenes Pony zu haben

  • mit welchem Spiel sie die Ausrüstung für Pferd und Reiter kennen lernen können

  • wie sie mit ihren Ponys zusammenwachsen und echte Abenteuer erleben können

Weitere Teile der Serie:
Pferdeliebe von Anfang an Teil 3: Was frisst mein Pony?
Pferdeliebe von Anfang an Teil 5: Die Ponys werden Topmodels

Nicole Holland-Nell

Nicole Holland-Nell ist ausgebildete Erzieherin, Reitpädagogin und Trainerin C Reiten. Mit dem 2011 gegründeten Team Pony Concept® erfüllte sich die zweifache Mutter den Wunsch nach der Verbreitung eines kindgerechten, pädagogisch wertvollen und zugleich reitsport-fachlich kompetenten Kinderreitunterrichts, der auch die Kleinsten in ihrer Pferdebegeisterung abholt.

> mehr

wehorse Videotipps

Kindern Theorie vermitteln: Ausrüstung & Haltung

Ulrike Mohr

Kinder lernen vor allem durch fühlen, anfassen und selber machen. Dieses Video demonstriert Möglichkeiten, Kindergruppen und Reitabzeichenschülern die Theorie der Pferdeausrüstung und -haltung spielerisch aber effektiv näherzubringen.

Dauer: 10:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Kinder reiten im Gelände Folge 1: Vorbereitung und Putzen

Malin Hansen-Hotopp

Ab ins Gelände! Ausreiten macht Spaß! Bevor es losgeht, zeigen dir die Kinder Louisa und Isadora, wie sie das Pony Muffi von der Weide holen und es sicher anbinden. Dann wird gestriegelt, Mähne und Schweif gebürstet und die Hufe ausgekratzt. Reitlehrerin Malin erklärt Thea, woran sie erkennen kann, ob das Pony gesund ist.

Dauer: 13:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdeliebe von Anfang an Teil 7: Körperteile

Nicole Holland-Nell

Wo ist eigentlich das Knie beim Pferd? Die Körperteile zu kennen und am Pferd zuzuordnen, ist für Kinder gar nicht so einfach. Nicole Holland-Nell vom Team Pony Concept® zeigt in diesem Video verschiedene Mitmachlieder und Spiele, die beim Einprägen helfen.

Dauer: 17:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Rauf auf's Pony: Reitanfänge mit und ohne Sattel

Ulrike Mohr

Für positive Erfahrungen und Spaß am Reiten von Beginn an sind die Anpassung an den jeweiligen Leistungsstand und der systematische Aufbau des Kinderreitunterrichts ausschlaggebend. Dieses Video bietet Inspirationen und erklärt wie Sitz, Hilfengebung und ein erstes Verständnis für Hufschlagfiguren spielerisch geschult werden können.

Dauer: 11:21 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdeliebe von Anfang an Teil 8: Reitgymnastik

Nicole Holland-Nell

Als Reitkind braucht man viele Bewegungsübungen bis man freihändig und im Gleichgewicht reiten kann. Nicole Holland-Nell zeigt Spiele an der Longe, beim Führen und am Boden, die den Kindern mit viel Spaß ein besseres Bewegungsgefühl für das Reiten geben.

Dauer: Minuten

Hier geht es zum Video