Pferdekrankheiten & Erste Hilfe: Bewegungsapparat und Lahmheit



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/4/1/5/de/images/cover.jpg 2018-01-03T00:00:00+01:00

Weißt du, was der Zehenwinkel ist und wie er bei einem gesunden Pferd gebaut sein sollte? Inwieweit entspricht das Skelett des Pferdes dem des Menschen? Aus welchen Knochen besteht das Hinterbein? Dr. med. vet. Helmut Ende erklärt in diesem Video die Zusammenhänge des Bewegungsapparats des Pferdes. Anhand eines echten Skeletts geht er auf alle wichtigen Knochen und Gelenke ein, die der Reiter kennen sollte.

Lahmheit beim Pferd ist fast wie der Kopfschmerz des Menschen: sie kann zahlreiche Ursachen haben und ist in vielen Fällen zunächst schwierig zu lokalisieren. Das Video zeigt, wie Lahmheit beim Pferd erkannt und in Zusammenarbeit mit dem Tierarzt die Ursache dafür gefunden werden kann. Verschiedene Tests zeigen, wie man die betroffene Körperregion Schritt für Schritt ausmachen kann.

Das Video geht auf Ursachen von Lahmheit und Problemen mit dem Bewegungsapparat ein. Achtet man als Reiter zum Beispiel bewusst darauf, das junge Pferd nicht zu überfordern, es richtig zu füttern oder Fehlstellungen frühzeitig zu behandeln, können schwerwiegendere Schäden verhindert werden.
 
 
Weitere Teile der Serie:
 

Du lernst in diesem Video:

  • Lerne den Aufbau des Bewegungsapparats des Pferdes kennen
  • Erkennen und Lokalisieren von Lahmheiten: So schulst du deinen Blick
  • Lahmheiten zusammen mit dem Tierarzt behandeln: So läuft eine Behandlung ab
  • Den Pferdekörper beurteilen lernen: Wie sieht ein gesunder Körperbau aus?

Dr. Helmut Ende

Dr. med. vet. Helmut Ende ist wohl einer der international bekanntesten deutschen Tierärzte und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Reiter und Pferdebesitzer bestmöglich zu informieren, um Pferdekrankheiten und -verletzungen vorzubeugen und sie zu verhindern.

> mehr

Ähnliche Videos

Pferdekrankheiten & Erste Hilfe: Wunden und Verbände

Dr. Helmut Ende

Welche Pferdeverletzungen kann man selbst behandeln? Was tut man bis der Tierarzt kommt und wie legt man Verbände richtig an? Einer der international bekanntesten Tierärzte, Dr. med. vet. Helmut Ende, zeigt in diesem Video, worauf es bei Wundversorgung und Verbandanlegen ankommt.

Dauer: 00:09:03 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdekrankheiten & Erste Hilfe mit Dr. med. vet. Helmut Ende: Atemwegserkrankungen & Blutkreislauf

Dr. Helmut Ende

Atemwegserkrankungen können viele Ursachen haben und sehr hartnäckig sein. Dr. Helmut Ende erklärt in diesem Video, wie du ihnen vorbeugen und deinem Pferd Erleichterung verschaffen kannst. Weitere Grundlagen: Welche Impfungen und wie oft? Wie ist ein Pferdeherz aufgebaut und was gehört in eine Stallapotheke?

Dauer: 00:15:29 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdekrankheiten & Erste Hilfe: Augen und Zähne

Dr. Helmut Ende

Weißt du, wie das Auge deines Pferdes aufgebaut ist, wie sein Sichtfeld aussieht und was die sogenannte Nickhaut anzeigt? Je mehr man über die Beschaffenheit und die Eigenschaften der Augen und auch der Zähne seines Pferdes weiß, desto eher können Erkrankungen erkannt oder verhindert werden. Dr. med. vet. Helmut Ende hilft dabei in diesem Video.

Dauer: 00:07:22 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdekrankheiten & Erste Hilfe mit Dr. med. vet. Helmut Ende: Krankheiten oberhalb des Hufes

Dr. Helmut Ende

Nur wenn du anatomische Zusammenhänge und Krankheitsbilder kennst, kannst du Krankheiten oder mögliche Ursachen von Lahmheiten auch erkennen. Dr. Helmut Ende erklärt und zeigt dir Anzeichen, Prävention und Behandlungsmöglichkeiten von Spat, Knorpelschäden, Gallen und weiteren Krankheiten oberhalb des Hufes.

Dauer: 00:10:48 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdekrankheiten & Erste Hilfe mit Dr. med. vet. Helmut Ende: Krankheiten des Hufes

Dr. Helmut Ende

Wie du den Grad von Horndefekten einschätzt, wie du Strahlfäule behandeln kannst und welcher Hufverband bei einem Hufgeschwür Wunder wirken kann, erklärt dir Dr. med. vet. Helmut Ende in diesem Video. Die Hufe tragen das Pferd jeden Tag, bei jeder Belastung und benötigen daher eine besondere Pflege und Aufmerksamkeit des Pferdebesitzers.

Dauer: 00:16:17 Minuten

Hier geht es zum Video