Traditionelles Fahren Teil 3: Edle Luxusfuhrwerke & Mailcoaches



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/4/2/0/de/images/cover.jpg 2018-01-19T00:00:00+01:00

Traditionsfahren in Frankreich beim Concours international d’Attelage de Tradition de Cuts - in diesem Video kommt es einem wie gestern vor, dass die Queen ihr edles Ponygespann durch die königlichen Parkanlagen lenkte. Im französischen Cuts lädt der hiesige Baron Teilnehmer aus der ganzen Welt zur Ausfahrt in den Schlosspark ein.

Kutsche, Fahrer, Gespann und Ausrüstung als stilsicheres Gesamtbild - ein elementares Kriterium im Traditionellen Fahren ist das Zusammenspiel von Kutsche, Fahrern, Pferden und Geschirr. Von den Knöpfen bis zu den passenden Regenschirmen wird auf alles geachtet. Der Film zeigt, worauf die Richter besonderen Wert legen.

Von Tandem-Carts und Gala-Anspannung- ein Experte führt durch die Geschichte. Dr. Andres Furger, international bekannter Experte für historische Wagen, führt in diesem Video durch die Geschichte der Traditionsfahrten. Welcher Wagen eignet sich für welchen Anlass? Welche Arten von Gespannen und welche Pferde waren früher die gängigen?


Du lernst in diesem Video:

  • Beobachte den traditionellen Fahrwettbewerb des Barons von Cuts in Frankreich
  • Elemente und Details des traditionellen Gespanns
  • Eignung von Kutschen und Geschirren in verschiedenen Situationen
  • Ein Experte für historische Wagen gibt Antworten

Ähnliche Videos