Ausbildung für Dressurpferde Teil 3: Galopppirouette & fliegende Wechsel ohne Spannung



https://cdn.wehorse.com/video/image/big/200390-3_ik_ausbildung-fuer_dressurpferde_flipper_big.jpg 2018-03-05T00:00:00+01:00
In diesem Video lernst du:
  • wie du deinem Pferd in Körper und Geist zu mehr Losgelassenheit verhilfst
  • mit welchen Übungen du die Geraderichtung und Durchlässigkeit verbesserst
  • wie du die Galopplektionen kraftvoll aber ohne negative Spannung reiten kannst
Losgelassenheit in Körper & Geist
Flipper ist ein äußerst sensibles und manchmal übereifriges Pferd. Er braucht eine klare Hilfengebung und einen ruhigen Sitz, um nicht nur einen lockeren Rücken, sondern auch die Losgelassenheit im Kopf zu erreichen. Ingrid Klimke zeigt bewährte Übungen.

Sichere Seitengänge als Grundlage für die Geraderichtung
Die Seitengänge in Kombination richtig reiten zu können, ist eine gute Grundlage für die Geraderichtung in weiteren Lektionen. Wichtig ist dabei die reelle Stellung und Anlehnung. Ingrid Klimke variiert die Übungen mit dem Halten - Flippers Durchlässigkeit wird immer besser.

Die Galopppirouette vorbereiten & ruhige fliegende Wechsel erarbeiten
Bei den Übungen zur Vorbereitung der Galopppirouette hat Flipper noch Probleme mit dem kraftvollen aber losgelassenen Durchspringen. Schau dir an, wie Ingrid ihn Schritt für Schritt an die Lektion heranführt. Paul Stecken gibt wertvolle Tipps und Eindrücke von der Arbeit an der Doppellonge demonstrieren eine lohnende Abwechslung in der Ausbildung.

Weitere Teile der Serie:
Ausbildung für Dressurpferde Teil 1: Ingrid & Dresdenmann auf dem Weg zur Klasse S
Ausbildung für Dressurpferde Teil 2: Eine vielseitige Ausbildung zahlt sich aus
Ausbildung für Dressurpferde Teil 4: Von den Grundlagen bis zur Galopppirouette

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

wehorse Videotipps

Geländetraining mit 5-jährigen Pferden

Ingrid Klimke

Regelmäßiges Training im Gelände fördert Trittsicherheit und Selbstvertrauen der jungen Pferde. Kleine Hindernisse, Bergtraining und die Wassergewöhnung sind auch für Dressurpferde eine sinnvolle Abwechslung.

Dauer: 18:14 Minuten

Hier geht es zum Video

Die gelungene Parade Teil 2: Übergänge in der Praxis

Reinhart Koblitz

Korrektes Reiten geschieht „von hinten nach vorne“, wie man so schön sagt. Reinhart Koblitz zeigt in diesem Video, was genau das in der Praxis und vor allem für das Reiten von halben und ganzen Paraden bedeutet.

Dauer: 19:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurtraining am Hang

Christopher Bartle

Dieses Video zeigt Vielseitigkeitsreiter Andreas Ostholt beim Dressurtraining mit Bundestrainer Christopher Bartle. Die leichte Steigung neben dem Dressurplatz bietet hervorragende Möglichkeiten, die Schub- und Tragkraft der Pferde zu trainieren und dem Reiter ein besseres Gefühl für das Versammeln zu vermitteln.

Dauer: 13:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Arbeit mit Reitschülerin Laura an der Hilfengebung

Ingrid Klimke

Der 5-jährige Saint Ledger steht noch ganz am Anfang seiner Ausbildung. In dieser Unterrichtseinheit geht es vor allem um die Gewöhnung an die Hilfen und das Erreichen der Losgelassenheit auf einem fremden Dressurplatz.

Dauer: 09:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 4

Anja Beran

Nach knapp eineinhalb Jahren Training im Stall von Anja Beran ist der ehemalige Korrekturfall Flamingo auf dem besten Weg, seine angeborenen Qualitäten wiederzufinden. Der Galopp ist gesetzter, die Seitengänge gelingen mit Leichtigkeit und die Passage wird zunehmend gleichmäßiger und erhabener.

Dauer: 13:08 Minuten

Hier geht es zum Video