Pferdekrankheiten & Erste Hilfe mit Dr. med. vet. Helmut Ende: Innenparasiten & Giftpflanzen



https://cdn.wehorse.com/video/image/big/200690_07_Innenparasiten_und_Giftpflanzen_big.jpg 2018-06-22T00:00:00+02:00
Würmer, Magenbremse & Co: Pferdeparasiten vorbeugen
Pferdeparasiten solltest du nicht unterschätzen. Würmer können im Pferdekörper schwerwiegende Schäden anrichten, wie zum Beispiel eine verstopfte Aorta oder Löcher in der Lunge. Dr. Helmut Ende erklärt dir in diesem Video wie du richtig vorbeugst und warum die Weidepflege so wichtig ist.
 
Kolik: Ursache, Gefahren & Symptome
Wie sieht der Darmtrakt des Pferdes aus und warum ist eine Kolik so gefährlich? Dr. Helmut Ende zeigt und erklärt dir in diesem Video die anatomischen Hintergründe, die Zeichen, an denen du eine Kolik erkennst, wie du ihr vorbeugen kannst und wie du dein Pferd behandelst bis der Tierarzt kommt.
 
Giftpflanzen
Weißt du, von welchen Pflanzen du dein Pferd fernhalten solltest und wie du erkennst, dass sich dein Pferd vergiftet hat? Im Video zeigt Dr. Helmut Ende dir verschiedene Giftpflanzen und auf welche Anzeichen von Vergiftung du achten musst, damit du möglichst schnell den Tierarzt rufen kannst.
 
 
In diesem Video lernst du:
  • wie du Pferdeparasiten vorbeugen kannst und was sie im Pferdeorganismus anrichten können
  • wie eine Kolik entsteht, wie du ihr vorbeugen und Symptome erkennen kannst
  • woran du erkennst, dass sich dein Pferd vergiftet hat

Weitere Teile der Serie:

Pferdekrankheiten & Erste Hilfe mit Dr. med. vet. Helmut Ende: Atemwegserkrankungen & Blutkreislauf

Dr. Helmut Ende

Dr. med. vet. Helmut Ende ist wohl einer der international bekanntesten deutschen Tierärzte und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Reiter und Pferdebesitzer bestmöglich zu informieren, um Pferdekrankheiten und -verletzungen vorzubeugen und sie zu verhindern.

> mehr

wehorse Videotipps

Gewichtskontrolle beim Pferd: Der Body Condition Score

Katja Möllerherm

Wie kann man objektiv beurteilen, ob ein Pferd sein Idealgewicht hat, zu dick oder zu dünn ist? Fütterungsexpertin Katja Möllerherm zeigt, mit welchen Hilfsmitteln und Methoden das Gewicht eines Pferdes bestimmt werden kann. Während die Messung mit einem Maßband einen guten Überblick gibt, ermöglicht der sogenannte Body Condition Score eine ganzheitliche und individuellere Beurteilung.

Dauer: 14:57 Minuten

Hier geht es zum Video

Rückentätigkeit & Bewegungsqualität verbessern

Olaf Müller

Ein optimaler Trainingsaufbau muss auf die individuellen Stärken und Schwächen eines Pferdes angepasst werden. Der 6-jährige Sandrolino bewegt sich flüssig, die Bewegungen schwingen aber nicht optimal über den Rücken. Dieses Phänomen ist bei Pferden mit kompaktem Exterieur und kurzem Rücken häufig zu beobachten.

Dauer: 10:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Schiefenkorrektur am Boden & unterm Reiter

Klaus Schöneich

Um ein Reitpferd langfristig gesund zu erhalten, ist es wichtig seine natürliche Schiefe und seine natürlichen Bewegungsmuster so zu korrigieren, dass es sich auch mit Reitergewicht bei locker schwingendem Rücken im Gleichgewicht bewegen kann, ohne Schaden zu nehmen.

Dauer: 11:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 3

Anja Beran

Nach einem knappen Jahr Ausbildung bei Anja Beran, ist das ehemalige Korrekturpferd Flamingo kaum wiederzuerkennen. Die Seitengänge gelingen flüssiger und auch Piaffe und Passage werden ausdrucksvoller und erhabener. Seit kurzem wird der 9-jährige Westfalenwallach nun an die Kandarre gewöhnt.

Dauer: 08:54 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 1: Erstes Training mit Paul Stecken

Ingrid Klimke

Verfolgen Sie in dieser Filmserie die Entwicklung des jungen Dressurpferdes „Just Paul“ während seiner ersten beiden Ausbildungsjahre bei Ingrid Klimke!

Dauer: 23:13 Minuten

Hier geht es zum Video