Pferdeliebe von Anfang an Teil 10: Fit fürs erste Pflegepony



https://cdn.wehorse.com/video/video/image/big/300180-10-nhn-pferdeliebe_von_anfang_an_erstes_pflegepony_dt_big.jpg 2018-07-22T00:00:00+02:00
Prinzi, das Detektiv-Pony
Was braucht ein Pony und welche Utensilien benötigt ein Kind, um sich um es zu kümmern? Pony Prinzi hilft den Kindern der Team Ponyschule beim Sortieren und kann ihnen ganz genau sagen, was zu ihm passt und was nicht. Wie? Schau es dir im Video an!
 
Anbinden, putzen und nichts vergessen
Beim Spiel „Pferdeknotenkönig“ lernt dein Kind ganz schnell, einen sicheren Pferdeknoten zu binden. Wer schafft es schneller - Zara oder Mia? Anschließend lernt dein Kind mit den anderen Kindern, wie es sein Pony richtig putzt und wie es mit einem Pony-Stundenplan nichts Wichtiges mehr vergisst.
 
Turnier spielen
Träumst dein Kind davon, mit seinem Pflegepony an einem Turnier teilzunehmen? Zusammen mit seinen Freunden kann es dafür in der Ponyschule schon einmal üben. Kolly zeigt, wie man ganz einfach Hindernisse aufbauen und Reitgeschirre basteln kann. Schaut zu und fiebert mit beim Ponyschulen-Turnier!
 
 
Dein Kind lernt in diesem Video:

Nicole Holland-Nell

Nicole Holland-Nell ist ausgebildete Erzieherin, Reitpädagogin und Trainerin C Reiten. Mit dem 2011 gegründeten Team Pony Concept® erfüllte sich die zweifache Mutter den Wunsch nach der Verbreitung eines kindgerechten, pädagogisch wertvollen und zugleich reitsport-fachlich kompetenten Kinderreitunterrichts, der auch die Kleinsten in ihrer Pferdebegeisterung abholt.

> mehr

wehorse Videotipps

Die gelungene Parade Teil 2: Übergänge in der Praxis

Reinhart Koblitz

Korrektes Reiten geschieht „von hinten nach vorne“, wie man so schön sagt. Reinhart Koblitz zeigt in diesem Video, was genau das in der Praxis und vor allem für das Reiten von halben und ganzen Paraden bedeutet.

Dauer: 19:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Sitzschule nach der Wanless-Methode

Elaine Butler

Die Wanless-Methode befasst sich detailliert mit dem Reitersitz und der Einwirkung des Reiters auf das Pferd. Lernpsychologie und verständliche Erklärungen, die dem Reiter helfen, Korrekturen richtig umzusetzen, spielen dabei eine wichtige Rolle.

Dauer: 18:48 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressursport – ganzheitlich zum Erfolg Teil 2: Supervision und Coaching

Jessica von Bredow-Werndl

Prüfsteine vor dem Turnier sind für Jessica von Bredow-Werndl und ihren Bruder Benjamin Werndl der Rat des externen Trainers und die Analyse von Videos. Jonny Hilberath übernimmt für die Geschwister die Supervision und unterrichtet beide. Zu sehen ist das Training eines Pferdes, das kurz vor der Grand-Prix-Reife steht.

Dauer: 24:51 Minuten

Hier geht es zum Video

Sitzschule für Springreiter

Karsten Huck

Ein unabhängiger, stabiler Sitz im Gleichgewicht ist eine der Voraussetzungen für sicheres und harmonisches Reiten. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Reiter profitieren von diesen Übungen an der Longe, mit denen die Balance in der Bewegung und über dem Sprung geschult werden.

Dauer: 15:54 Minuten

Hier geht es zum Video

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 4

Anja Beran

Nach knapp eineinhalb Jahren Training im Stall von Anja Beran ist der ehemalige Korrekturfall Flamingo auf dem besten Weg, seine angeborenen Qualitäten wiederzufinden. Der Galopp ist gesetzter, die Seitengänge gelingen mit Leichtigkeit und die Passage wird zunehmend gleichmäßiger und erhabener.

Dauer: 13:08 Minuten

Hier geht es zum Video