Pferdeliebe von Anfang an Teil 10: Fit fürs erste Pflegepony



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/4/9/5/de/images/cover.jpg 2018-07-22T00:00:00+02:00
Prinzi, das Detektiv-Pony
Was braucht ein Pony und welche Utensilien benötigt ein Kind, um sich um es zu kümmern? Pony Prinzi hilft den Kindern der Team Ponyschule beim Sortieren und kann ihnen ganz genau sagen, was zu ihm passt und was nicht. Wie? Schau es dir im Video an!
 
Anbinden, putzen und nichts vergessen
Beim Spiel „Pferdeknotenkönig“ lernt dein Kind ganz schnell, einen sicheren Pferdeknoten zu binden. Wer schafft es schneller - Zara oder Mia? Anschließend lernt dein Kind mit den anderen Kindern, wie es sein Pony richtig putzt und wie es mit einem Pony-Stundenplan nichts Wichtiges mehr vergisst.
 
Turnier spielen
Träumst dein Kind davon, mit seinem Pflegepony an einem Turnier teilzunehmen? Zusammen mit seinen Freunden kann es dafür in der Ponyschule schon einmal üben. Kolly zeigt, wie man ganz einfach Hindernisse aufbauen und Reitgeschirre basteln kann. Schaut zu und fiebert mit beim Ponyschulen-Turnier!
 
 

Du lernst in diesem Video:

  • Wie man sich richtig um ein Pflegepony kümmert
  • Sein Pflegepony richtig anbinden und putzen
  • Einen Pony-Stundenplan basteln und mit Freunden Turnier spielen

Nicole Holland-Nell

Nicole Holland-Nell ist ausgebildete Erzieherin, Reitpädagogin und Trainerin C Reiten. Mit dem 2011 gegründeten Team Pony Concept® erfüllte sich die zweifache Mutter den Wunsch nach der Verbreitung eines kindgerechten, pädagogisch wertvollen und zugleich reitsport-fachlich kompetenten Kinderreitunterrichts, der auch die Kleinsten in ihrer Pferdebegeisterung abholt.

> mehr

Ähnliche Videos

Die Körpersprache des Reiters Teil 5: Einseitige Gewichtshilfen

Marlies Fischer-Zillinger

Sowohl beim Reiten von Seitengängen, als auch in der Galopparbeit spricht man von der einseitigen Hilfengebung. Das heißt aber nicht, dass die jeweils andere Körperseite des Reiters passiv bleibt. Das Verhältnis der Einwirkung von innerem und äußerem Gesäßknochen muss stimmig sein.

Dauer: 15:39 Minuten

Hier geht es zum Video

Das 6-Punkte Übungs- und Aufwärmprogramm im Sattel

Eckart Meyners

Ruckende Hände, Probleme beim Aussitzen oder eine unruhige Schenkellage müssen nicht sein. Bewegungsexperte Eckart Meyners hat das 6-Punkte Übungs- und Aufwärmprogramm im Sattel entwickelt, mit dem Reiter sich vom Pferd aus optimal auf die Trainingseinheit vorbereiten können.

Dauer: 17:01 Minuten

Hier geht es zum Video

Die gelungene Parade Teil 2: Übergänge in der Praxis

Reinhart Koblitz

Korrektes Reiten geschieht „von hinten nach vorne“, wie man so schön sagt. Reinhart Koblitz zeigt in diesem Video, was genau das in der Praxis und vor allem für das Reiten von halben und ganzen Paraden bedeutet.

Dauer: 19:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Sitzschule für Springreiter

Karsten Huck

Ein unabhängiger, stabiler Sitz im Gleichgewicht ist eine der Voraussetzungen für sicheres und harmonisches Reiten. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Reiter profitieren von diesen Übungen an der Longe, mit denen die Balance in der Bewegung und über dem Sprung geschult werden.

Dauer: 15:54 Minuten

Hier geht es zum Video

Längsbiegung Teil 3: Zirkel, Volten, Schlangenlinien

Dr. Britta Schöffmann

Längsbiegung begleitet die gesamte Ausbildung. Schon in den biegenden Basislektionen lernen Pferd und Reiter die wichtige Bedeutung von Reiterhilfen und Reaktionen. Sehen Sie hier, worauf es ankommt, warum eine Bewegungsvorstellung so wichtig ist und wie man Biegearbeit mit Übergängen kombiniert.

Dauer: 17:55 Minuten

Hier geht es zum Video