Natural Horsemanship verstehen Teil 17: Das Zielspiel



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/5/1/5/de/images/cover.jpg 2018-09-10T00:00:00+02:00

Zeige deinem Pferd sein Zuhause! Viele Pferde leben auf Höfen, die sie sich nie ganz anschauen durften. Nimm das Zielspiel zum Anlass, deinem Pferd sein Zuhause zu zeigen. Es nimmt ihm das unbehagliche Gefühl, im Unbekannten immer irgendwo eine Gefahr zu vermuten. Bring es dazu, selbst mitzudenken und auf die Dinge zu stoßen.

Ziel des Zielspiels ist es, dass dein Pferd die Dinge entdeckt, die du ihm zeigst und sie selbst mit seiner Nase und seinem Maul erkundet. Stell dir im Kopf genau vor, wie dein Pferd dein ausgesuchtes Ziel mit der Nase untersucht und gib ihm die richtigen Signale auf dem Weg dorthin. Die Belohnung ist der Rückzug. Jenny zeigt dir im Video, wie es geht.

Das Zielspiel macht nicht nur Spaß und stärkt das Vertrauen zwischen dir und deinem Pferd, es ist auch nützlich in Angstsituationen. Möchte dein Pferd zum Beispiel nicht auf den Hänger gehen, kannst du es mit dem Zielspiel motivieren, sich wirklich mit dem Hänger auseinanderzusetzen und zu erkennen, dass er keine Gefahr darstellt. Schau dir im Video weitere Möglichkeiten an!

Weitere Teile der Serie:
 

Du lernst in diesem Video:

  • Hintergründe und Durchführung des Zielspiels
  • Erfahre, wie das Zielspiel in Angstsituationen deines Pferdes helfen kann
  • Lerne, wie du deinem Pferd hilfst, sich Gegenstände wirklich genau anzuschauen
  • Vorbereitende Übung auf die Gewöhnung an den Pferdeanhänger

Jenny Wild & Peer Claßen

Jenny Wild und Peer Claßen sind echte Pferdeversteher. Als Lehrer des Natural Horsemanship bringen sie Menschen bei, die Perspektive des Pferdes sehen und verstehen zu lernen. Mit ihren alltagstauglichen Übungen helfen sie dabei, die Beziehung zum Pferd neu zu entdecken und zu vertiefen.

> mehr

Ähnliche Videos

Die Masterson Methode™ Teil 2: Verspannungen lösen mit der Blasen-Meridian-Technik

Jim Masterson

Bei der Masterson Methode™ geht es darum, Verspannungen deines Pferdes in einem interaktiven Prozess zu lösen. Jim Masterson zeigt dir in diesem Video, wie du mit der Blasen-Meridian-Technik an allen drei Hauptbereichen beginnen kannst. Seine „Zauberformel“ wird dir dabei besonders helfen.

Dauer: 00:07:34 Minuten

Hier geht es zum Video

So lernen Pferde Reiterhilfen, Teil 2: Lerntheorie - Gewöhnung/Konditionierung

Dr. Britta Schöffmann

Im zweiten Teil der Reihe lernst du die wichtigsten Stichworte der Lerntheorie und ihre Bedeutung kennen: Gewöhnung sowie klassische und operante Konditionierung. Du erfährst, welche Mechanismen bei Reiterhilfen wirken, warum die Kombination von positiver Verstärkung im Dressurtraining eher nicht funktioniert und wieso negativ nicht gleichbedeutend mit 'schlecht' ist.

Dauer: 00:19:47 Minuten

Hier geht es zum Video

Natural Horsemanship verstehen Teil 10: Dein Pferd richtig führen

Jenny Wild & Peer Claßen

Folgt dein Pferd dir nicht, überholt es dich rücksichtslos oder grast ständig zwischendurch? Dann liegt das wahrscheinlich daran, dass du mit ihm noch nicht das richtige Führen geübt hast. Jenny und Peer zeigen dir in diesem Video, worauf es dabei ankommt und wie du mit den richtigen Führübungen den Grundstein für viele weitere Übungen legst.

Dauer: 00:16:43 Minuten

Hier geht es zum Video

Natural Horsemanship verstehen Teil 12: Eine echte Verbindung zu deinem Pferd schaffen

Jenny Wild & Peer Claßen

Hast du eine echte Verbindung zu deinem Pferd? Nimmt es dich wahr und vertraut dir so weit, dass es dir gerne folgt? In diesem Video zeigt Jenny dir eine Übung von Jean-Francois Pignon, die dir und deinem Pferd zu einer ehrlichen Verbindung verhelfen und Grundlage für viele weitere Übungen sein kann. Du kannst sie direkt selbst ausprobieren!

Dauer: 00:15:28 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Masterson Methode™ Teil 3: Verspannungen lösen im Genick & Atlasbereich

Jim Masterson

Wenn die Blasen-Meridian-Technik der Masterson Methode™ aus Teil 2 mit deinem Pferd schon gut funktioniert und es sich mit dir entspannt, kannst du mit der Massage im Genick und Atlasbereich beginnen. Jim Masterson zeigt dir, welche Methoden es dafür gibt und wie du reagierst, wenn sich dein Pferd festmacht.

Dauer: 00:25:50 Minuten

Hier geht es zum Video