Springreiten - Ausbildung für Pferd und Reiter Teil 8: Training der Profis



https://cdn.wehorse.com/video/video/image/big/500001-8_fn_springen_2016_training_profi_big.jpg 2018-09-21T00:00:00+02:00
Training mit dem Profi
Trainingstipps von erfahrenen Reitern wie Philipp Weishaupt können das eigene Springen deutlich voranbringen. Der Springprofi erklärt dir im Video direkt und ungeschönt wie er vorgeht, warum er welche Hilfe gibt und wie er mit Fehlern umgeht. Er beginnt mit der Dressurarbeit, die die Basis für jedes Springtraining legt.
 
Ziele setzen
Sowohl Philipp Weishaupt, als auch ehemaliger Bundestrainer Otto Becker plädieren im Video für das Pläneschmieden. Zum einen beim Reittraining, zum anderen beim Reiten von Turnieren. Wo will ich hin? Bis wann möchte ich was erreicht haben? Wie lange dauert mein Weg dorthin ohne mich oder mein Pferd zu überfordern?
 
So springt Philipp Weishaupt einen Parcours
Einige Aufwärmsprünge, locker und schön geradeaus geritten, dann mehrere Parcoursdurchgänge. Philipp Weishaupt fängt im Training klein an, um sich besser auf Kleinigkeiten konzentrieren zu können. Nach den Hindernissen nimmt seine Stute häufig den Kopf tief und legt sich auf den Zügel, das korrigiert er prompt. Ein Springtraining mit hohem Lernpotenzial für Reiter jedes Levels.
 
Du lernst in diesem Video:
  • wie Springreiter Philipp Weishaupt für Turniere trainiert
  • wie er sein Pferd dressurmäßig auf das Springen vorbereitet
  • welche Hilfen er im Parcours gibt und auf welche Details es bei den unterschiedlichen Hindernissen ankommt

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung – nach ihrer internationalen Bezeichnung Fédération Equestre Nationale kurz FN genannt – ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Der Verband kümmert sich um ihre Ausbildung, setzt sich für gute Rahmenbedingungen in der Pferdezucht ein und tritt aktiv für den Tierschutz und die entsprechende fachgerechte Nutzung von Pferden ein.

> mehr

wehorse Videotipps

Springübungen für einen ausbalancierten Sitz

Karsten Huck

Um das richtige Balancegefühl zu entwickeln, das Anreiten zu schulen und Distanzen korrekt einschätzen zu können, bedarf es vieler Wiederholungen. Dieses Video zeigt Springübungen, mit denen der Reiter wertvolle Erfahrungen sammeln kann, ohne sein Pferd dabei stark zu belasten.

Dauer: 16:16 Minuten

Hier geht es zum Video

Geländetraining mit 5-jährigen Pferden

Ingrid Klimke

Regelmäßiges Training im Gelände fördert Trittsicherheit und Selbstvertrauen der jungen Pferde. Kleine Hindernisse, Bergtraining und die Wassergewöhnung sind auch für Dressurpferde eine sinnvolle Abwechslung.

Dauer: 18:14 Minuten

Hier geht es zum Video

Cor de la Bryère – Ein Jahrhundertvererber in Holstein

Jan Tönjes

Der großen Beschälerpersönlichkeit wurde hier ein Denkmal gesetzt. Cor de la Bryère hat wie kein Zweiter das Bild des Holsteiner Pferdes geprägt und ist Begründer einer eigenen Hengstlinie. Der Film dokumentiert die Geschichte dieses besonderen Pferdes.

Dauer: 40:42 Minuten

Hier geht es zum Video

Geländetraining mit dem 6-jährigen Pferd

Ingrid Klimke

Aufmerksamkeit, Trittsicherheit und Selbstvertrauen sind nur einige der Eigenschaften, die mit dem Training im Gelände gefördert werden können. In diesem Video kommentiert Ingrid Klimke das Training von drei verschiedenen 6-jährigen Pferden am Berg und im Geländeparcours.

Dauer: 09:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Gewöhnung an erste Geländesprünge

Ingrid Klimke

Das Reiten in ungewohnter Umgebung und auf unterschiedlichen Untergründen festigt die Trittsicherheit und das Selbstvertrauen junger Pferde. Die richtige Gewöhnung an erste Geländesprünge und Wasserdurchritte legt den Grundstein für das weitere Training.

Dauer: 21:44 Minuten

Hier geht es zum Video