Fit wie Hoy Teil 1: Warm-up



https://cdn.wehorse.com/video/video/image/big/211138_01_bh_Warm-up_big.jpg 2018-10-12T00:00:00+02:00

Erfolg bringend und von vielen unterschätzt: Reiterfitness
Als Reiter kannst du aktiv etwas für deinen Sitz und deinen Erfolg beim Reiten tun: Trainiere nicht nur dein Pferd, sondern auch dich selbst! Bettina Hoy zeigt dir in dieser Videoserie, mit welchen Fitnessübungen du gezielt auf einen besseren Sitz, eine präzisere Hilfengebung, gelungene Paraden, einen ausbalancierten leichten Sitz und effektive Gewichtshilfen hinarbeiten kannst. Lass uns mit dem Warm-up loslegen!

Ausreden waren gestern: Reiter-Training im Stall
„Du brauchst nicht in ein Studio zu gehen, du kannst die Übungen wunderbar im Stall machen.“ Davon ist Bettina Hoy nicht nur überzeugt, sie lebt es auch. Im Video zeigt sie dir, wie du zunächst das Warm-up-Programm ganz einfach in den Stall verlagern und zur geliebten Routine werden lassen kannst.

Dein Warm-up-Programm vor dem Workout
Zehn Minuten aufwärmen reichen schon, um Gelenkflüssigkeit zu entwickeln und deine Muskeln, Sehnen und Bänder für die Fitnessübungen vorzubereiten. Vom korrekten „Hampelmann“ bis zur Mobilitätsübung zeigt Bettina Hoy dir gemeinsam mit Cross-Fit-Trainer Malte Papen genau, wie jede Übung funktioniert und welche Körperbereiche du damit wie und warum aufwärmst.


In diesem Video lernst du:

• warum zweimal die Woche Fitness dein Reiten schon maßgeblich verbessern kann
• Bettina Hoys Warm-up-Programm kenne, das du wunderbar auch im Stall machen kannst
• Die theoretischen Hintergründe zum richtigen Fitness-Warm-up von Cross-Fit-Trainer Malte Papen

Weitere Teile der Serie:

Fit wie Hoy Teil 2: Übungen für einen besseren Grundsitz

Fit wie Hoy Teil 3: Übungen für gelungene Paraden

Bettina Hoy

Bettina Hoy ist Vielseitigkeitsreiterin durch und durch. Sie ritt für Deutschland auf mehreren Weltmeisterschaften und Olympiaden und ist heute erfolgreich als Bundestrainerin der niederländischen Nationalmannschaft tätig. Ein besonderes Augenmerk legt sie auf die Reiterfitness als entscheidenden Erfolgsfaktor.

> mehr

wehorse Videotipps

Grundlagen & Sicherheitsaspekte der Vielseitigkeitsausbildung

Christopher Bartle

Profitieren Sie in diesem aufgezeichneten Seminar von den Beurteilungen und Tipps des Bundestrainers Christopher Bartle! Anhand mehrerer Pferd-Reiter-Paare an unterschiedlichen Hindernissen im Geländeparcours erklärt er anschaulich die Grundlagen der Vielseitigkeitsausbildung.

Dauer: 30:48 Minuten

Hier geht es zum Video

Paul Stecken im Interview: Erkenntnisse eines Pferdemannes

Paul Stecken

Paul Stecken setzt sich seit Jahrzehnten für die Umsetzung der überlieferten Grundsätze der Pferdeausbildung ein. In diesem Video berichtet er über die Entstehung seiner neuen Schriften. Er teilt seine Schlüsselerfahrungen mit dem Zuschauer und erläutert seine Kritik am modernen Turniersport.

Dauer: 28:17 Minuten

Hier geht es zum Video

Jagdreiten – Freiheit im Galopp

Eine besondere Verbindung zwischen Pferd, Mensch und Natur – die alte Tradition des Jagdreitens erfreut sich auch heute noch in Deutschland großer Beliebtheit. Dieser Film portraitiert die vielseitige Sportart und erklärt von der Ausbildung der Meute bis zur Zeremonie auf dem Halali-Platz alles, was man über das Jagdreiten wissen muss.

Dauer: 48:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Fit wie Hoy Teil 5: Übungen für effektive Gewichtshilfen

Bettina Hoy

Man kann gar nicht ohne Gewichtshilfen reiten. Das Pferd merkt jede Gewichtsverlagerung auf seinem Rücken und doch wird dem bewussten Üben von effektiven Gewichtshilfen oft zu wenig Bedeutung beigemessen. Mit diesem Video mit Vielseitigkeitsstar Bettina Hoy kannst du es besser machen: Trainiere deine Körperbeherrschung und lasse deine Gewichtshilfen für dein Pferd klarer und angenehmer werden!

Dauer: 22:13 Minuten

Hier geht es zum Video

Königssee Folge 11: Vorbereitung auf eine Vielseitigkeits-Dressuraufgabe

Ingrid Klimke

Die nächste Vielseitigkeits-Dressurprüfung steht an. Ingrid Klimke bereitet sich mit Königssee in diesem Video auf die Aufgabe vor. Beim Durchgehen der einzelnen Lektionen findet sie nach und nach heraus, welche Teilaufgaben noch vermehrt geübt werden müssen.

Dauer: 16:36 Minuten

Hier geht es zum Video