Fit wie Hoy Teil 3: Übungen für gelungene Paraden



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/5/3/4/de/images/cover.jpg 2018-11-02T00:00:00+01:00
Mit der sogenannten „Plank“, auf Deutsch „Unterarmstütz“, trainierst du gleich mehrere Körperpartien, vor allem aber Bauch, Kreuz und Po. Bettina Hoy und Fitnesstrainer Malte Papen zeigen dir, wie die Übung dir auf dem Pferd hilft, genau die Muskeln anzusteuern, die du für gute Paraden benötigst.
 
Superman und Hollowhold - mit dieser Kombination aus zwei Übungen lässt du Bauch und Rücken fit werden! Im sogenannten „Tabata-Interval“ mit 20 Sekunden Belastung und 10 Sekunden Pause ist sie besonders effektiv und motiviert. Bettina und Malte zeigen dir, wie es funktioniert und welche positiven Auswirkungen die Übungen auf deinen Reitersitz haben.
 
„Tief einsitzen und Kreuz anspannen“ - so geht‘s! Die Anweisungen des eigenen Reitlehrers sind manchmal gar nicht so einfach auszuführen. Wie spannt man gezielt das Kreuz an? Welche Muskeln muss man ansteuern, um tief einzusitzen? Schau dir im Video an, welche Übungen helfen, wie du sie im Sattel umsetzt und wie du ganz einfach im Stall eine Trainingsroutine entwickeln kannst.
 
 
Weitere Teile der Serie:

 

Du lernst in diesem Video:

  • Fitnessübungen für das Reiten einer präzisen und gelungenen Parade
  • Das "Tabata-Interval"und warum es dein Fitnesstraining effektiv macht
  • Im Stall trainieren - ohne Matte und ohne Fitnessstudio
  • Entwickle zusammen mit Bettina Hoy eine Trainingsroutine, die dich weiter bringt

Bettina Hoy

Bettina Hoy ist Vielseitigkeitsreiterin durch und durch. Sie ritt für Deutschland auf mehreren Weltmeisterschaften und Olympiaden und ist heute erfolgreich als Bundestrainerin der niederländischen Nationalmannschaft tätig. Ein besonderes Augenmerk legt sie auf die Reiterfitness als entscheidenden Erfolgsfaktor.

> mehr

Ähnliche Videos

Just Paul Folge 5: Vorbereitung auf das erste Turnier

Ingrid Klimke

Nach sieben Monaten Training bei Ingrid Klimke ist Just Paul nun bald bereit für seinen ersten Turnierstart. Er soll eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A gehen. Schau dir an, wie die Olympiasiegerin den jungen Wallach gewissenhaft auf seine erste Prüfung vorbereitet!

Dauer: 00:13:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 1: Aus der Grundausbildung des jungen Pferdes

Dr. Reiner Klimke

Der erfolgreichste Dressurreiter der Welt, Dr. Reiner Klimke, erklärt und demonstriert in dieser Videoreihe die korrekte Ausbildung von Pferden nach den klassischen Grundsätzen - ein Thema, heute aktueller und wichtiger denn je, auch wenn die Videotechnik inzwischen weiter ist.

Dauer: 00:18:15 Minuten

Hier geht es zum Video

Helios’ Weg zum Dressurpferd Folge 5: Vorarbeit Pirouetten & fliegende Galoppwechsel

Uta Gräf

Nach den ersten Vorbereitungen auf die Piaffe in der letzten Folge konzentriert sich Uta Gräf in diesem Video auf die Vorarbeit für Galopp-Pirouetten und fliegende Wechsel. Der 8-jährige Helios hebt sich bei Anstrengung manchmal noch etwas heraus oder wird leicht schief. Uta Gräf zeigt, mit welchen Übungen sie dem entgegenwirkt und wie sie ihr Training systematisch und individuell aufbaut.

Dauer: 00:12:43 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 1: Takt, Losgelassenheit & Anlehnung

Ingrid Klimke

Die Olympiasiegerin und vielseitige Ausbilderin Ingrid Klimke gewährt in dieser Videoserie einen Einblick in ihr alltägliches Training. Die Ausbildung der 4-jährigen westfälischen Stute Soma Bay wird Schritt für Schritt begleitet und von Ingrid Klimke kommentiert. In der ersten Folge stehen Takt, Losgelassenheit und eine leichte Anlehnung in allen drei Gangarten im Vordergrund.

Dauer: 00:21:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 5: Förderung von Durchlässigkeit und Geraderichtung

Dr. Reiner Klimke

Die Lektionen der Klasse L festigen, die Durchlässigkeit verbessern und die Geraderichtung fördern: In diesem Video erklärt und kommentiert die Dressurlegende Dr. Reiner Klimke die Ausbildungsstunde eines fertigen L-Pferdes, das auf Kandare geritten wird.

Dauer: 00:09:51 Minuten

Hier geht es zum Video