Kurzkehrt: Vorbereitende Übungen & Grundlagen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/5/4/8/de/images/cover.jpg 2019-01-01T00:00:00+01:00

Um eine korrekte Kurzkehrtwendung üben zu können, sollte dein Pferd sicher an den Hilfen stehen und über die Hinterhand und den Rücken durchlässig an deine Hand herantreten. Ingrid Klimke überprüft diese Grundlagen mit Donnaculata und zeigt dir, mit welchen Übungen du dich am besten auf die Kurzkehrtwendung vorbereitest – Cavaletti inklusive.

Die ersten Schritte: Starte nicht gleich mit einer vollständigen Kurzkehrtwendung. Mache es dir und deinem Pferd einfacher und übe erst einmal Viertelwendungen in den Ecken. Wie das geht und wie du erreichst, dass dein Pferd nicht mit dem Hinterfuß stehenbleibt, zeigt Ingrid dir im Video.

Klappt die Viertelkurzkehrt in der Ecke auf beiden Händen, kannst du nach und nach eine vollständige Wendung erfragen. Wichtig sind die richtige Hilfengebung und dein Sitz. Schaue dir im Video an, wie die Lektion funktioniert. Du kannst förmlich sehen, wie es bei der Rappstute „Klick“ macht!

 

Du lernst in diesem Video:

  • Wichtige dressurmäßige Grundlagen für eine korrekte Kurzkehrtwendung
  • Übungen mit Ingrid Klimke zur Vorbereitung der Kurzkehrtwendung
  • Die korrekte Hilfengebung und wie du sie deinem Pferd verständlich machst
  • Sieh dir im Video an, wie Ingrid ihre Stute zur ersten Kurzkehrtwendung führt

Ingrid Klimke

Sie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

Ähnliche Videos

Ingrid Klimke Symposium Teil 4: Auf dem Weg zur Klasse M

Ingrid Klimke

Die fliegenden Galoppwechsel sind Bestandteil der M-Dressur. Ingrid Klimke weiß mehrere Möglichkeiten, sie einem Pferd beizubringen. Außerdem erklärt sie die korrekte Hilfengebung für die Kurzkehrtwendung und das Rückwärtsrichten und erläutert, warum die Geraderichtung für ein Pferd so wichtig ist.

Dauer: 00:23:41 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 10: Vertiefen der Lektionen auf dem Weg zur Klasse M

Ingrid Klimke

Auf dem Weg zur Dressur der Klasse M trainiert Olympiasiegerin Ingrid Klimke mit der eifrigen Soma Bay in dieser Folge die fliegenden Wechsel auf der freien Linie. In der Trabarbeit arbeitet sie an den Seitengängen und erklärt genau, worauf sie bei den ersten Traversalverschiebungen achtet.

Dauer: 00:23:48 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 6: Festigung der L-Lektionen auf Trense

Dr. Reiner Klimke

In diesem Video sehen Sie eine Trainingseinheit mit einem 6-jährigen Pferd auf L-Niveau aus den 80er Jahren, erklärt und kommentiert von dem berühmten Dressurreiter Dr. Reiner Klimke. Schwerpunkte sind die Trabverstärkung, die Galopparbeit sowie das sichere Halten.

Dauer: 00:07:03 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 4: Die Arbeit des Pferdes in der Klasse L

Dr. Reiner Klimke

In diesem Video siehst du zwei 5-jährige Pferde auf dem Ausbildungsstand der Klasse L. Das erste Pferd wird beim Training gezeigt, das zweite bei einem harmonischen Turnierstart. Geritten und kommentiert von Dr. Reiner Klimke.

Dauer: 00:12:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 3: Übergänge, Außengalopp, Kurzkehrt

Ingrid Klimke

Soma Bay befindet sich auf dem Sprung zur Klasse L. In der Winterarbeit wird die Stute deshalb behutsam an die entsprechenden Lektionen herangeführt. Ingrid Klimkes Schwerpunkt liegt in dieser Folge auf der Galopparbeit mit dem Außengalopp auf großen Linien. Eine aktive Schrittpause nutzt Ingrid, um Soma Bay die ersten Kurzkehrt-Wendungen zu erklären.

Dauer: 00:26:37 Minuten

Hier geht es zum Video