Tellington-TTouch-Training für Pferde: Hilfe für berührungsscheue Pferde



https://cdn.wehorse.com/video/video/image/big/561-tellington-ttouch-training-fuer-pferde-hilfe-fuer-beruehrungsscheue-pferde-linda-tellington-jones_cover.jpg 2019-01-11T00:00:00+01:00
Auftrensen ohne Stress
Es gibt viele Gründe, warum Pferde beim Auftrensen unruhig und ängstlich reagieren. Sanfte TTouches am Genick und Maul bereiten dein Pferd vor und wirken auf das limbische System im Gehirn.  
 
Anbinden und Kopfsenken
Oft werden Pferde beim Putzen beidseitig angebunden. Das kann Stress erzeugen, vor allem, wenn es sich um schwere Ketten handelt. Mehr Freiheit und das bewusste Kopfsenken bringen dein Pferd in eine entspannte Haltung und vertiefen das Vertrauen.
 
Elastisches Körperband
Weiche Bandagen, die in Form einer Acht um den Körper gelegt werden, intensivieren das Gefühl für den Körper, rahmen dein Pferd ein und erzeugen damit Sicherheit. Linda zeigt dir im Video, wie du das Körperband richtig anlegst und damit arbeitest.
 

Du lernst in diesem Video: 

  • wie TTouches an den Nüstern und am Maul wirken
  • wie das Körperband angelegt wird
  • warum das Kopfsenken eine hilfreiche Übung ist
 Weitere Teile der Serie:

Linda Tellington-Jones

Linda Tellington-Jones ist als Pferdeausbilderin weltweit bekannt. Sie hat effektive, vielseitige und sanfte Methoden entwickelt, die die Gesundheit und das Verhalten des Pferdes positiv verändern. Ihre Ziele sind es, mit sanften Berührungen Vertrauen aufzubauen, um gemeinsam besser lernen zu können.

> mehr

wehorse Videotipps

Angie-Reitkurs Teil 4: Putzen, Halsringreiten & die ersten kleinen Sprünge

Bibi Degn

Kleine Sprünge und große Fortschritte: In diesem letzten Teil des Angie-Reitkurses üben die Kinder den leichten Sitz, überwinden erste kleine Sprünge und lernen, ihren Pferden beim Putzen und Halsringreiten ganz und gar zu vertrauen.

Dauer: 16:05 Minuten

Hier geht es zum Video

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Maul-TTouch

Linda Tellington-Jones

Wenn dein ängstliches Pferd am Daumen lutschen könnte, würde es das sicher tun. Die Maulregion steht in direkter Verbindung mit dem limbischen System im Gehirn, das die Emotionen kontrolliert. Sanfte TTouch-Berührungen am Maul sind effektiv, um Angst und Stress zu reduzieren und Verhaltensveränderungen zu erreichen.

Dauer: 02:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Tellington-TTouch-Training für Pferde: TTouches an den Ohren

Linda Tellington-Jones

Lässt sich dein Pferd an den Ohren anfassen? Linda Tellington-Jones zeigt dir, wie du TTouches an den Ohren ausführst, so dass dein Pferd diese Berührungen genießen kann. Mit Ohren-TTouches kannst du im Notfall sogar das Leben deines Pferdes retten!

Dauer: 03:02 Minuten

Hier geht es zum Video

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Bauchheben

Linda Tellington-Jones

Bauchheben lindert Krämpfe und Schmerzen während einer Kolik. Linda Tellington-Jones zeigt dir, wie du das Bauchheben mit dem Arm oder - wenn du einen Helfer hast - mit dem Badehandtuch ausführen kannst.   

Dauer: 05:14 Minuten

Hier geht es zum Video

Angie-Reitkurs Teil 3: Das gegenseitige Vertrauen vertiefen

Bibi Degn

In diesem dritten Teil vom Angie-Reitkurs lernen die Kinder verschiedene Methoden, um das Vertrauen zum Pferd aufzubauen und zu vertiefen. T-Touch, Halsringreiten und Gruppenübungen machen nicht nur Spaß – sie schweißen auch zusammen!

Dauer: 09:05 Minuten

Hier geht es zum Video