Grundkurs Springen Teil 5: Rhythmus entwickeln mit Bodenstangen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/5/6/2/de/images/cover.jpg 2019-01-15T00:00:00+01:00

Dressurmäßige Vorbereitung: Die Rhythmus-Übung ist nur mit einem dressurmäßig gymnastizierten Pferd möglich. Eva Deimel zeigt dir anhand von Lea und der Stute „Donna“, wie du die Lösungsphase richtig gestaltest und dein Pferd an deine Hilfen bekommst. Schlüsselwörter: Der korrekte Grundsitz und die diagonale Hilfengebung.

Rhythmus entwickeln mit Bodenstangen: Über zwei Bodenstangen zu reiten, klingt im ersten Moment einfach. Man merkt allerdings schnell, dass diese Übung im Trab und Galopp nur funktioniert, wenn man mit dem Pferd den richtigen und beständigen Rhythmus entwickelt hat und geschmeidig mit dem Sitz mitgehen kann. Die Übung kannst du wunderbar zu Hause nachreiten.

Ein weiterer Aspekt, der die Übung zur Herausforderung macht: Auf die korrekte Linienführung zu achten. Es kommen hier viele Anforderungen zusammen: Ein geschlossenes Pferd, das an den Hilfen steht, der richtige Rhythmus, das Warten-Können im richtigen Moment und das Einhalten der bestmöglichen Linie. Und? Schaffst du die Übung ohne Probleme?

 

Du lernst in diesem Video:

  • Den richtigen Rhythmus mit dem Pferd entwicklen: Übungen zum Nachreiten
  • Stangenübungen zur Vorbereitung auf den Springparcours
  • Notwendige dressurmäßige Grundlagen du für das Springen von Distanzen
  • Die richtige Linienführung erlernen: Tipps von Eva Deimel

Eva Deimel

Eva Deimel ist Springausbilderin und gibt ihre jahrelange Erfahrung gerne an ihre Reitschüler weiter. Vom Anfänger bis zum Profi hat die mehrfache Westfälische und Vize Deutsche Meisterin für jeden die richtigen Tipps parat. Die Grundlagen wie dressurmäßige Arbeit und der richtige Sitz sind ihr ein besonderes Anliegen, um von Beginn an gutes und sicheres Springreiten zu ermöglichen. 

> mehr

Ähnliche Videos

Gymnastizierende Cavaletti-Übungen für das 5-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Nach der ersten Gewöhnung an Cavaletti werden die Anforderungen in diesem Video leicht gesteigert. Die Cavaletti-Arbeit auf gebogenen Linien mit vielen Übergängen fördert Takt, Fleiß und Balance.

Dauer: 00:09:00 Minuten

Hier geht es zum Video

Abzeichen Bodenarbeit Teil 3: Prüfungen 6 und 5 – Von der Dreiecksbahn bis zum Gelassenheitstraining

Waltraud Böhmke

In den Prüfungen der Reitabzeichen 6 und 5 werden viele Bereiche der Bodenarbeit abgefragt. Waltraud Böhmke und ihre Tochter Carolin zeigen dir in diesem Video, wie du dich auf beide Prüfungen optimal vorbereitest. Während es im Abzeichen 6 um die Dreiecksbahn und das Verladen geht, trainierst du für das Abzeichen 5 verschiedene Stangenkombinationen sowie Gelassenheitsübungen.

Dauer: 00:24:23 Minuten

Hier geht es zum Video

Springreiten - Ausbildung für Pferd und Reiter Teil 3: Schulung über Bodenricks

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Alle Kriterien des Reitens über Hindernisse können mit Bodenricks oder Cavaletti geübt werden. Die Arbeit wirkt gymnastizierend für das Pferd und schult das Auge von Pferd und Reiter. Mit Grafiken, Zeitlupen und Plänen bietet dir dieses FN-Video eine Anleitung für dein eigenes Training.

Dauer: 00:05:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Springgymnastik-Übungen für junge Pferde

Ingrid Klimke

In diesem Video zeigt Ingrid Klimke, warum Springgymnastik gerade für junge Pferde ein wertvoller Bestandteil einer abwechslungsreichen und vielseitigen Ausbildung ist. Springgymnastik eignet sich hervorragend für den Aufbau der Muskulatur des jungen Pferdes und zur Motivation beim Training, unabhängig davon in welcher Disziplin das Pferd später geritten werden soll.

Dauer: 00:16:05 Minuten

Hier geht es zum Video

Das Stangenkreuz: So baust du es auf

Linda Leckebusch-Stark

Der einfache Aufbau des Stangenkreuzes bietet sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Reitern vielfältige Trainingsmöglichekeiten. Linda Leckebusch-Stark zeigt dir in diesem Video den richtigen Aufbau. 

Dauer: 00:00:00 Minuten

Hier geht es zum Video