Dressur im Detail Teil 5: Galopparbeit



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/5/7/1/de/images/cover.jpg 2019-01-11T00:00:00+01:00
Zu Beginn werden Trab-Galopp-Trab-Übergänge auf dem Mittelzirkel geübt. Dabei wird der Galoppsprung bearbeitet: Ziel ist es, ihn unter Kontrolle zu bekommen und seinen Ausdruck zu vergrößern. Die Hilfen sollen mit der Zeit immer besser angenommen werden.
 
Die nächste Lektion ist der Galopp-Schritt-Übergang und umgekehrt. Der Reitersitz und die korrekte Einwirkung sind dabei entscheidend. Ein typischer Fehler ist das Herausheben beim Übergang. Dr. Reiner Klimke erklärt, wie man es korrigiert.
 
Eine bewährte Übung, um die Durchlässigkeit des Pferdes zu verbessern, sind die Schlangenlinien durch die ganze Bahn mit einfachem Galoppwechsel beim Überschreiten der Mittellinie. Wie man den Galoppsprung setzt und ihn vorwärts-aufwärts reitet, erklärt Dr. Klimke im Video.
 
 

Du lernst in diesem Video:

  • Die Galopparbeit systematisch aufbauen nach Dr. Reiner Klimke
  • Typische Fehler bei Trab-Galopp- und Schritt-Galopp-Übergängen vermeiden
  • Den Galoppsprung setzen und am Vorwärts-Aufwärts-Galopp arbeiten
  • Mit diesen Übungen kannst du die Durchlässigkeit deines Pferdes verbessern

Dr. Reiner Klimke

Der Jurist aus Münster war schon zu Lebzeiten eine Reiterlegende. Seine Teilnahme an sechs olympischen Spielen sowie seine Medaillensammlung bei Welt- und Europameisterschaften ist einzigartig und machte ihn zum erfolgreichsten Dressurreiter der Welt.

> mehr

Ähnliche Videos