Dressur im Detail Teil 13: Ideale Anlehnung in der Dressur



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/5/8/4/de/images/cover.jpg 2020-01-24T00:00:00+01:00

Im letzten Teil seiner Ausbildungsserie erklärt Dressurlegende Dr. Reiner Klimke, wie ein Pferd idealerweise auf L-Dressur-Niveau laufen soll. Dafür reitet Michael Klimke den 6-jährigen Hengst Navarino in verschiedenen Lektionen wie zum Beispiel dem Mitteltrab. Der Hengst läuft durchlässig, zufrieden und in konstanter Anlehnung. Schau dir genau an, wie Navarino an die Hand zieht, konstant mit der Nase vor der Senkrechten bleibt und mit der Hinterhand unter den Schwerpunkt schiebt. So soll es sein.

Dr. Reiner Klimke hilft dir die korrekte Anlehnung zu erkennen. Ab Minute 5:15 demonstrieren Pferd und Reiter was passiert, wenn das Pferd zu eng im Genick eingestellt wird.

Neben einer nahezu durchgehend perfekten Anlehnung siehst du hier ein Paradebeispiel eines bis zur L-Dressur ausgebildeten Pferdes.

Du lernst in diesem Video:

  • Ein Pferd auf L-Niveau korrekt beurteilen
  • So erkennst du die ideale Anlehnung
  • Verbessere deinen Blick für korrektes Reiten

Dr. Reiner Klimke

Der Jurist aus Münster war schon zu Lebzeiten eine Reiterlegende. Seine Teilnahme an sechs olympischen Spielen sowie seine Medaillensammlung bei Welt- und Europameisterschaften ist einzigartig und machte ihn zum erfolgreichsten Dressurreiter der Welt.

> mehr

Ähnliche Videos